Jump to content
Sign in to follow this  
sapunkaa

HEFEALLERGIE?

Recommended Posts

sapunkaa

Hallo liebe Leute,

habe mich jetzt zum ersten mal hier angemeldet, obwohl ich seit Jahren hier schon viel lese und durchstöbere.

Ich bin 25 Jahre alt, in Berlin lebend seit 2 Monaten, und habe seit ca. 6 Jahren andauernd (sehr starke) Psoriasis. Ich erinnere mich als Kleinkind PSO gehabt zu haben, sowie mit 13 mal auf den Oberschenkeln und dann ab meinem 18. Lebensjahr, ständig, jedes Jahr ein Körperteil mehr, und seit ca. 2 Monaten habe ich glaube ich kein Körperteil (ausser Handinnenflaeche und Nägel) an dem ich keine Schuppenflechte habe. Dazu ist allerdings zu sagen, dass ich keine Stellen habe die Größer als 2cm Durchmesser habe, ich habe also über den ganzen Körper verteilt, kleinere Pünktchen, groessere kreisförmige Stellen und ganz interessante Foermchen der Psoriasis.

Nun habe ich seit meinem 18. Lebensjahr wahrscheinlich fast alles ausprobiert (ausser etwas immunschwächendes) und nichts halt, bis auf 2 Aufenthalte am Toten Meer, die wirklich ein Wunder vollbracht haben. Nach 1/2 Tagen war alles, aber wirklich ALLES komplett weg. Sowas hatte ich noch nie erlebt.

Also habe ich bereits jegliche Cortisoncremes probiert, Vitamin D, Daivobet, Eigenurincremes, Urintherapie allgemein, UV Therapie, Essensumstellung, von Vegetarisch auf Vegan und zurueck (Fleisch esse ich allgemein seit meinem 9. Lebensjahr nicht), Eigenbluttherapie, Stress gemeidet, Duschzusätze geändert, Alkoholabszinenz, angefangen viel Sport zu treiben usw., über die ganzen Jahre hinweg konnte ich rein gar kein System in meinen Schüben erkennen, also wirklich 0 Ansätze.

Ich bin sogar in verschiedene Länder gezogen (berufsbedingt) und es gab auch keine erkennbare oder logische Veränderung, bis auf das Tote Meer eben.

Nun hatte ich seit ca. einem Monat einen wirklich starken Schub, die stellen wurden Größer, schuppiger, haben sogar zum ersten mal seit langem wirklich gejuckt, normalerweise hatte ich nie wirklich starken Juckreiz und sie verkrusteten sich sogar an einigen Stellen, also wurden richtig hart und hatten einen gewissen "geschwollen" touch.

Seit letzten Freitag verzichte ich wegen einem Feiertag auf "gesäuertes Brot", d.h. ich esse keine normalen Weizenprodukte in die Backhefe hinzugefügt wurde.

Plötzlich nach 2 Tagen fiel mir auf, dass sich fast alle Stellen einfach auflösen, es sieht aus wie so ein Krater der sich ausbreitet und langsam auflöst. Es ist unglaublich seltsam, irgendetwas was ich im Moment nicht tue, esse oder mache, was ich sonst tue, lässt die Schuppenflechte verschwinden.

Am logischsten waere natuerlich die Art von Weizenprodukte die ich im Moment nicht esse, oder vielleicht sogar die die ich im Moment zu mir nehme.

Anfangs dachte ich es haette was mit Gluten zu tun, aber Matze selbst hat auch Gluten, dann dachte ich an Hefe, was am klarsten Sinn machen würde, allerdings trinke ich trotzdem Bier, vielleicht also reine Backhefe, ich kenne den Unterschied nicht.

Ich beobachte dass jetzt noch ein paar Tage weiter, obwohl der Feiertag bereits vorbei ist, werde ich auf normale Weizenmehl Produkte verzichten und nur Backhefefrei essen. Falls sich alles tatsächlich auflösen sollte, wäre dass ein Wunder, besonders weil ich es selbst herausgefunden habe, nachdem ich bereits schon soviel selbst herum experimentiert habe. Anschliessend werde ich es natürlich testen lassen und einen Ärztlichen Rat holen.

Ich wollte trotzdem mal eure Erfahrung hören, und wissen was ihr denkt. Irgendwelche Ansätze, falls ihr schonmal auf sowas gestossen seid.

Ich dachte wirklich nichts könnte mir helfen und habe mir bereits vorgenommen einfach jeden 4. Monat zum Toten Meer zu fliegen.

Kann es sein, dass ich eine Backhefeallergie habe und dadurch meine Psoriasis aufkam und sich immer mehr verstärkt hatte und kein Arzt mir helfen konnte?

Schreib mir bitte!

Vielen Dank und Gruss!

Edited by sapunkaa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kuno

Dass es Dir besser geht, ist erst einmal das Wichtigste. Nach heutigem Wissen sind Allergie und Psoriasis zweierlei Paar Schuhe. Direkte Zusammenhänge sind nicht bekannt. Welche Zusammenhänge bei Dir bestehen, kann ich aber natürlich auch nicht sagen. Wahrscheinlich ist es Dir ja auch erst einmal egal, was es an wissenschaftlichen Aussagen dazu gibt. Das könnte ich sehr gut verstehen. Genau so, wie es Schübe bei der Psoriasis gibt, gibt es natürlich auch Besserungen, die aus Gründen kommen, die nicht ganz durchschaut werden können. Möge Dir also das positive Erlebnis lange, besser noch für immer erhalten bleiben.

Bei mir konnte ich nie deutliche Zusammenhänge zwischen Essen und Haut feststellen. Meiner Haut tut es immer gut, wenn sie genügend Fett und Feuchtigkeit bekommt. Das wirkt aber nur so lange, wie die Creme da ist. Das ist etwas Anderes als bei Dir.

Viele Grüße von Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
sapunkaa

Hallo Kuno,

danke für deine Antwort. Also ich muss sagen, dass die Abheilung am ganzen Körper noch andauert. Das verblüffende ist, es passiert auf einmal überall an meinem Körper. Alles heilt ab.

Ich habe dann auch kurz überlegt ob es sein kann, dass die Aerzte einfach falsch lagen und ich keine Psoriasis habe, sondern einfach nur "Hautausschlag" wegen der Allergie, aber dass kann eigentlich nicht sein. Ich habe 2 Formen der Psoriasis definitiv, das kann man auch schnell erkennen.

Allerdings wurde es bei mir nie irgendwie nachgeprüft, sondern die Aerzte haben nur drauf geschaut und es als Psoriasis erkannt.

Gibt es denn normalerweise irgend ein konkretes Verfahren festzustellen ob es Psoriasis oder etwas anderes ist?

Danke schonmal!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hans1000

Hallo,

vielen Dank für Deinen Bericht. Ich hoffe, Du berichtest uns weiter von Deinen Selbstexperimenten. Insbesondere ist es sicher sehr interessant, ob sich das ganze Reproduzieren läßt und die Pso wieder zurückkehrt, wenn Du wieder Produkte mit Backhefe zu Dir nimmst.

Es gibt hier immer wieder Berichte von Personen, die ihre Schuppenflechte mit Hilfe einer Diät in den Griff bekommen haben. Andere wiederum habens auch versucht und sind nicht weitergekommen. Ich selbst gehe davon aus, daß sich die Erscheinung der Psoriasis durch viele Möglichkeiten ausgelöst und immer wieder getriggert wird. Diese Ereignisse sind von Mensch zu Mensch verschieden. Ich glaube auch, daß Ernährung eine ganz wichtige Ursache sein kann. Leider ist es immer schwierig, da einen Ansatzpunkt zu finden. DU hast ja auch bereits vegan/vegetarisch gelebt, ohne einen Erfolg zu verspüren und bist nun zufällig auf die Backhefe gestoßen. Ich bin gepannt auf Deine weiteren Berichte :-)

Gruß

Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Ein harter Befund für Psoriasis zu finden, ist nicht ganz einfach. Erfahrene Dermatologen können das an der Art des Exanthems erkennen. Sicherlich gibt es auch einmal Fehldiagnosen. (Die gibt es bei "harten Laborwerten" allerdings auch.

Hefe kann sicherlich Allergien auslösen. Allergien sind ja Immunreaktionen auf an sich eher harmlose Stoffe, die in den Körper gelangen und ohne Notwendigkeit vom Immunsystem mit einer Gruppe von Antikörpern bekämpft werden, die zu den Allergiesymptomen führen. (Ganz vereinfacht beschrieben. Die Realität ist wie immer noch viel komplizierter.) Hefepilze enthalten Stoffe, die oftmals derartige Immunreaktionen hervorrufen. Da es viele verschiedene Formen von Hefe gibt, kann es auch sein, dass die eine Hefe etwas bewirkt und die andere nicht. So, jetzt reicht es aber auch mal wieder an Theorie.

Schönes Wochenende, Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
Köln

Hallo liebe Leute,

Hallo,

in der Hautklinik, in der ich war, wurde histaminfreies Essen angeboten. Hefe wird bei dieser Ernährung grundsätzlich gemieden.

Vielleicht schlägt das bei Dir sehr gut an. Du kannst Dich ja mal informieren, was histaminfreies Essen bedeutet. Auch hier im Schuppiforum.

Viel Erfolg,

Gina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.