Jump to content
junior

neu und teste schlangengift

Recommended Posts

junior

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und und bei mir wurde die pso im november `04 diagnostiziert. Hab sie wohl von meinen Eltern geerbt.

Anfangs war meine Kopfhaut leicht bis mittelschwer befallen, die Ellenbogen, die Unterschenkel und die Augenbraue leicht befallen.

Mittlerweile habe ich die Pso über den ganzen Körper verteilt und fast überall- vorallem auf der Kopfhaut- sehr stark ausgeprägt.

An Schampoos habe ich bisher Eucerin urea 5%, Balneo Aque Intensiv und seit kurzem Psorinol probiert.Hat alles nix gebracht. An Salben habe ich nur Bedan,mit geringem Erfolg, ausprobiert.

Seit ende Dezember bin ich im Bottroper Naturheilzentrum mit der Schlangengifttherapie in Behandlung. Habe bisher zwei Sitzungen hinter mir.

Kosten pro Sitzung 155 €. (und das mit meinem kleinen studenten Budget)

Hat jemand von Euch diese Therapie schon mal erprobt?

Über Antworten bezüglich meiner Frage und nätürlich für weitere Tipps wäre ich sehr dankbar.

Mir gehts nämlich momentan ziemlich beschissen. Ich fühle mich von der Krankheit ziemlich überrannt.

Liebe Grüße

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nico

Hallo Christian,

das Thema "Schlangengift" hatten wir erst kürzlich, gibs mal in die Suchfunktion ein.

Mir pers. wäre das nur so zum Probieren zu teuer.

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Hallo Christian,

eine solch teure Therapie würde bei mir - zumal, wenn ich Student wäre - nicht an den Anfang der für mich geeigneten Therapien gehören.

Die meisten Menschen mit Schuppenflechte probieren viele Mittel und Methoden aus, bevor sie etwas finden, mit dem sie leben können.

Nur Shampoos und Bedan werden nicht sehr helfen. Bedan ist für viele gut, keine Frage, aber "nur" ein Pflegemittel.

Warst du mal bei einem gewöhnlichen Hautarzt? Es gibt Therapien wie die mit Vitamin-D3-Salben oder eine UV-Bestrahlung, die Du beim Hautarzt "absolvieren" kannst. Die Salben kann dir auch ein Allgemeinarzt verschreiben, wenn du gut mit ihm kannst.

Und: Lass' Dich nicht von der Schuppenflechte unterkriegen und auch nicht überrennen. Sie wird fortan zu dir gehören, aber wer da über wen "bestimmt" - das hast *du* in der Hand.

Gruß

Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites
junior

Hallo Clausia und Nico,

erstmal danke für Eure Beiträge.

Ich stimme Euch im Bezug auf meine eventuell voreilig getroffene Therapiewahl zu.

Nur habe ich für mich beschlossen, dass ich nicht mein Leben lang mit dieser Krankheit leben möchte.Nachdem ich in diesem Forum lange recherschiert habe musste ich jedoch feststellen,dass fast alle Therapie/ Behandlungsmethoden-mit Ausnahme der Schlangengifttherapie- nur Milderung versprechen. Das bedeutet aber auch, dass ich Monat für Monat mein hart verdientes Geld (Studentenjob) zur Apotheke oder Drogerie bringe.

Die Schlangengifttherapie verspricht jedoch Heilung. Das wären dann 1860€ ohne folgekosten und vorallem und am wichtigsten wieder ein normales leben. Vorteilhafter als mir bisher bekanntes.

Wisst Ihr ich gehe sehr gerne feiern und flirte auch sehr gerne.Wahrscheinlich wie die meisten Menschen.Nur seitdem ich schuppenflechte habe, ist dass feiern nur sehr eingeschränkt möglich, da die folgenden Tage die reinste Qual sind. Und zu flirten trau ich mich auch nicht mehr so wirklich,denn mein Selbstvertrauen ist dermaßen in den Keller gerutscht...

Alles in allem:ich möchte mein altes leben wieder zurück und nicht morgen für morgen in meiner Blutverschmierten Bettwäsche aufwachen.

Und da sehe ich bei meiner Therapiewahl die besten Chancen.

...

Ein bissel forsch ich weiß,aber das spiegelt nur meine momentane Stimmung wieder.

Liebe Grüße

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
junior

Sorry Tippfehler: Claudia und nicht Clausia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Big-Friedrich

Hallo Christian,

ich sehe es ähnlich wie du. Auch ich will kein Mittel, damit die Pso schöner aussieht,

ich will sie bekämpfen und vernichten.

Jedoch weiß ich auch, dass die Pso unheilbar ist und es tut mir leid, aber du wirst sie dein ganzes Leben lang haben! Damit mußt du leben.

Ich bin jedoch der Meinung, dass die Forschung immer weiter geht und man ruhig neue "SERIÖSE" Therapien probieren sollte, auch wenn es teuer ist.

Ich persönlich denke, dass ich mein Leben lang immer wieder kleine Stellen am Körper haben werde, die mich nicht wirklich stören. Aber die großen Ausschläge, die mich und meine Mitmenschen stören und an meiner Lebensqualität nagen, die werde ich bekämpfen. Auch ich habe von dem Schlangengift gehört und es macht einen seriösen Eindruck auf mich. Auf jeden Fall besser, als irgendwelche Kräuterchen, bei man bei Vollmond auf die Stellen legen soll :-(

Aus Kostengründen und wegen den Nebenwirkungen wollte ich nun jedoch das Schlangengift erst zuletzt probieren. Eigentlich hatte ich vor, mich mit den Schüßler-Salzen zu beschäftigen, aber je mehr ich darüber gehört und gelesen habe,

desto weniger glaube ich an ihre Wirkung. Und der Glaube ist ein wichtiger Faktor. Wenn ich einem Mittel keine Chance gebe, wird es auch nicht helfen.

Jetzt habe ich viel von einem neuen Mittel aus Australien gehört, dass schon seit einiger Zeit in Österreich sehr erfolgreich eingesetzt wird. Ich kenne 2 Personen, die das Mittel nehmen und der Erfolg ist gigantisch. Und das auf natürlichem Wege und ohne Nebenwirkungen. Das Mittel heißt "Dr. Michaels" und ist ab Mitte 2005 auch in Deutschland erhältlich. Ein Set (reicht etwa für 6 bis 8 Wochen) kostet um die 110 Euro.

Ich habe einen Händler gefunden, bei dem ich das Mittel schon jetzt bestellen kann und das zu einem super Preis. Wer Interesse hat, kann mich ja anmailen.

Ich habe das Mittel gestern bekommen und werde es ab Montag nehmen,

da ich erst andere Salben absetzten möchte.

Natürlich werde ich euch dann mit einem Erfahrungsbericht auf dem laufenden halten

und vielleicht ist es ja für den einen oder den anderen DAS Wundermittel,

von dem wir alle so träumen.

Ich verlange ja nicht die komplette Vernichtung der Pso, aber ich möchte wieder die normale Lebensqualität erreichen.

So, das wars :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
keha

hallo christian..auch ich bin sehr neigierig über dein ergenis der schlangengifttherapie.....denn probieren würd ich es für meinen amn evtl auch mal...für uns ist aber der nafahrtsweg sehr ang..daher warte ich noch auf mehr erfolgsberichte dazu!! wäre schön du würdest uns auf den neuesten stand dazu halten..lg keha

Share this post


Link to post
Share on other sites
junior

Hallo Big-Friedrich und Keha,

ich danke Euch für Eure Beiträge. Im allgemeinen finde ich dieses Forum Klasse, denn es hilft doch ungemein sich mit "Gleichgesinnten" auszutauschen.

Ich bin mir schon bewusst,dass ich wahrscheinlich mein Leben lang mit dieser Krankheit zu tun haben werde. Jedoch wie du-Big Friedrich- schon erwähntest, nicht in diesem Ausmaß.

Am Montag habe ich meine dritte Behandlung. Herr Zimmermann meinte zu mir, dass man nach der dritten Behandlung die ersten leichten Erfolge erwarten könnte. Jedoch in einer Formulierung die mich nicht dazu verleitete, mir zu große Hoffnungen zu machen.

Ich denke, dass spricht schon für seine Seriösität.

Na ja ich werds mal abwarten und Euch berichten wie so der Verlauf ist.

Was mir wohl als nicht so positiv erscheint, ist der mit den Kosten einhergehende Stress. Ich muss nun wesentlich mehr arbeiten und darf aber gleichzeitig mein Studium nicht vernachlässigen. Ich hoffe der Stress hat nicht nicht allzu großen Einfluss auf den Behandlungserfolg.

MfG

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
keha

hallo christian..na da bin ich gespannt.....kannst du denn hern mal fragen ob er vergleichbare gute therapeutein hier im Raum kassel Göttingen kennt...wenn er seriös ist kann er ja auch weiter vermitteln..danke gruß keha

Share this post


Link to post
Share on other sites
junior

hallo keha,

ich war heute bei meiner dritten "sitzung". ist abgelaufen wie immer: blutdruckmessen,zwei injektionen ins gesäß und anschließen akupunktur.

herr zimmermann meinte ab jetzt müsste eine kehrtwende eintreten...ich hoffe es sehr.

hab ihn gefragt ob er jemeanden in göttingen raum kassel kennen würde.er meinte, dass er leider niemanden kennt und leider das mittel auch nicht verschicken darf,tut mir leid.

vielleicht setzt du dich einfach mal mit ihm in verbindung:

norbert zimmermann

heilpraktiker

hochstraße 20

46236 bottrop

tel.: 02041/ 26940 u. 27879

fax: 02041/263466

www.snakemed.de

wünsche dir viel glück

liebe grüße

christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
keha

danke dir..hab ihn angemailt.....wwrde aber auf alle fälle abwarten was du als behandlungserfolg berichtest. gruß keha...hast du dort andere bettroffen pso patienten getroffen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
junior

kein thema... also da saßen einige im wartezimmer,hab jedoch niemanden gefragt weswegen sie/er da ist.

hab bisher auch nur den einen erfolgsbericht aus diesem forum, und die zwei von stern tv und explosiv (neurodermitisfälle), die auf der hp vom naturheilzentrum sind.

ich bin mal gespannt, hab eben ein "totes meersalz bad",zum abschuppen, genommen.

vielleicht wirken die injektionen ja schon und es bilden sich ab jetzt weniger schuppen. und hoffentlich lässt auch der nervtötende juckreiz nach.

werde mal in den nächsten tagen berichten.

bis denne gruß

christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
docmathi

Hallo Christian,

mir geht es etwa gleich wie dir. bin student, habe kleines budget, gehe gerne aus, liebe partys und liebe die frauen....... :)

im moment ist der schub recht stark am körper und an der kopfhaut. weiss nicht mehr recht was ich dagegen machen soll. die ganze zeit einzusalben kanns auch nicht sein.

darum würde mich auch sehr interessieren wie die schlangen kur verläuft. oder die dr michaels kur von big friederich.

habe mich damit abgefunden, dass ich die krankheit habe, aber die hoffnung das sie irgendwie verschwindet ist da. also wenn ihr sonst irgendwelche tipps habt, wäre ich dankbar.

gruss

mathias

Share this post


Link to post
Share on other sites
junior

hallo mathias,

also heute ist der dritte tag nach meiner dritten sitzung. wie herr zimmermann zu mir meinte:" jetzt müsste eine veränderung eintreten", so ist es anscheinend auch geschehen.

ich konnte bei mir gestern feststellen,dass zwei kleinere stellen weg sind und der rest nicht mehr so stark juckt und auch die schuppenbildung geringer ist. und das obwohl ich am samstag feiern war und recht viel alkohol getrunken habe.

normalerweise ist es beim Genuss von bier bei mir immer sehr heftig, diesmal stelle ich keinen schub fest :) .

die kosten für diese behandlung sind natürlich recht heftig (10-12 sitzungen a´155€),jedoch langfristig immer noch günstiger, als monat für monat sein geld in die apotheke oder drogerie zu schleppen. vorallem ist die lebensqualität viel besser.

ich bekomme alle zwei wochen meine injektionen,also 310€ im monat.mehr könnte ich mir eh nicht leisten.

hoffe das genügt dir als info fürs erste.

gruß christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
keha

hallo junior hört sich gut an..leider hat sich hr zimmermann nicht gemedet..sorry halte mich nicht für unverschämt woher weiß ich das du echt bist,,,meine das du nicht dafürwerben willst..versteh mich bitte nicht falsch aber man hat schon soo viel gemacht und schon soo viel war mist..lg keha

Share this post


Link to post
Share on other sites
junior

hallo keha,

nun ja deine bedenken kann ich gut nachvollziehen.nur was soll ich dazu sagen.ich meine wie soll ich dir denn meine echtheit beweisen.wenn es dir weiterhilft: www.wg-krefeld.de und dann der link: über uns.

hoffe dein misstrauen gegenüber meiner echtheit damit ein wenig zu besänftigen.

wenn ich das richtig sehe hast du ihn freitag gemailt und heute ist doch erst montag.vielleicht solltest du einfach noch ein wenig geduld haben.will ihn damit nicht entschuldigen.

natürlich ist es auf irgendeine art und weise auch werbung für herrn zimmermann, wenn ich hier von seiner behandlung berichte.

nur hab ich nix davon.ich bekomme dadurch die behandlunge ja nicht vergünstigt oder ähnliches.

ich weiß ja noch nicht einmal ob die behandlung auch langfristig wirkt. erfahre ja selbst erst seit samstag die ersten erfolge.

ich schreibe hier auch nur, weil ich selbst froh bin, dass hier so viele menschen tipps und ratschläge geben.

da finde ich es nur fair meine eigenen erfahrungen ebenfalls weiterzugeben.

liebe grüße christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
keha

*GG* lach christian...typische Männer WG......lange nicht dran gebastelt an der HP was????? leider kann man nur die bilder angucken texte jibbet wohl nicht....sone coole seite hab ich jedefalls nicht nur ne geschäftliche..lg keha..ach so zimermann hab ich schon eher angemailt weiß gar nicht wann alzheimer hab

Share this post


Link to post
Share on other sites
junior

ja stimmt -leider- ist halt ein bissel zu zeitaufwendig...nun ja wir bemühen uns halt dem bild einer typischen männer-wg gerecht zu werden.

ich weiß ja auch nicht warum er sich nicht bei dir meldet. stells mir eh ein bissel stressig vor für ne halbe stunde behandlung alle zwei wochen von göttingen bis nach bottrop zu fahren. weiß ja nicht ob die behandlung auch täglich möglich wäre.oder wie auch immer. vielleicht rufst du einfach an.

lg christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
keha

ja stimmt..noch ist männe auch nicht sooo begeistert..aber wie gesagt ersteinmal verfolge ich über längere zeit deine heilungsgeschichte grins..also schön tippen. gruß keha

Share this post


Link to post
Share on other sites
junior

zum stand der dinge:

meine betroffenen stellen klingen tatsächlich langsam ab. d.h. ich hab an den unterschenkeln nicht mehr diese ca. 10 cm großen kreise mit starker kruste, sondern nur noch leicht befallene stellen.die haut an den ellenbogen wird auch immer glatter. und am kopf wirds auch immer besser :) .

war am donnerstag (da ist bei uns schon altweiber gewesen) und am samstag feiern.und wie ich schon mal erwähnte, habe ich -wie sonst üblich, nach dem verzehr von alk.- keinen schub bekommen.

ich muss schon sagen, bin begeistert. freitag ist die vierte sitzung und ich freu mich schon drauf.

bis denn liebe grüße

christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
keha

hört sich ja gut an.....gruß keha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Big-Friedrich

Hallo!

Gibt es vielleicht ein Verzeichnis, wo man erfahren kann,

welche Doc sich mit Schlangengift auskennt ?

Eventuell würde ich es auch mal probieren, hier in Hamburg.

Kannst du bei der nächsten Sitzung nicht mal fragen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
keha

hallo..hatte ja Dr. Zimmermann angemailt..seht bitte seine Antworten...lg keha:

1. wie hoch prozentual bewerten sie ihre Therapiechancen ca. 75%

2. übernimmt die freie heilfürsorge erfahrungsgemäß die Kosten NEIN

3. wie viel sitzungen benötigen sie ca 10 - 15 Behandlungen

4. preis pro sitzung 155,-€

5. in welchem zeitabstand erfolgt die behandlung. Am Anfang 1x in der Woche,

später alle 2 oder 4 Wochen

Ausführliche Informationen erhalten Sie von unser Praxisteam.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Big-Friedrich

Kann der Dr.Zimmermann einen Kollegen in Hamburg empfehlen ? ;(

Share this post


Link to post
Share on other sites
keha

weiß nicht in Gö und Kassel kannte er wohl keinen hatte junior fragen lassen :-( keha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.