Jump to content
mj153

Facharbeit zum Thema Schuppenflechte

Recommended Posts

mj153

Guten Morgen, 

Ich heiße Max, bin 15 Jahre alt und in der zehnten Klasse am Gymnasium. Zurzeit schreibe ich meine Facharbeit über die Schuppenflechte, aber der Schwerpunkt soll auf der Behandlung liegen. Da ich auch einen Eigenanteil benötige, habe ich jetzt eine kleine Umfrage gestartet, welche ich dann halt im Rahmen der Arbeit mit auswerte und für den Punkt der Behandlung mit nutzen möchte. Dazu benötige ich allerdings Ihre Hilfe, dass heißt, es wäre sehr schön, wenn es ein paar Leute schaffen, sich zehn Minuten Zeit zu nehmen und an der Umfrage teilzunehmen.

Hier der Link:  http://www.onlineumfragen.com/login.cfm?umfrage=74834

Falls Sie noch Fragen oder Anmerkungen haben sollten melden Sie sich bitte bei mir. :)

Vielen Dank schon mal im Voraus

PS: Falls es nicht im richtigen Thema, hier im Forum gelandet sein sollte, bitte einfach melden oder verschieben, soweit dass möglich sein sollte :daumenhoch:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Richard-Paul

Hallo Max,

ich habe an Deiner Umfrage teilgenommen. Meine Antworten werden Dir nicht gefallen, weil ein 15-jähriger Gymnasiast nicht solche Fragen (wie die Pharma-Industrie) stellt.

LG

Richard-Paul

Share this post


Link to post
Share on other sites
mj153

Hallo @Richard-Paul,

Auch wenn die Fragen vielleicht nicht so klingen, sind es aber wirklich meine Fragen, die auch wichtig mit für meine Facharbeit sind. Mein Vater leidet selbst unter einer starken Schuppenflechte. Er war bisher 4 mal in Israel zur Kur, hat hier in Deutschland mit der Behandlung recht wenig Erfolg (hilft halt nicht wirklich was) und streitet jetzt mit der Krankenkasse darum, dass er demnächst endlich mal wieder nach Israel kann. Daher spielt die Schuppenflechte eine recht große Rolle auch in meinem Leben mit und bestimmt den Alltag hier mehr oder weniger. 
Außerdem beschäftige ich mich ja nun auch seit gut einem viertel Jahr verstärkt und recht intensiv mit dem Thema, dadurch dass ich meine Facharbeit ausarbeite. Ich habe ziemlich lang überlegt an den Fragen, teilweise etwas gelöscht, neu oder anders formuliert, eben so, dass die Fragen mir für die Facharbeit etwas bringen. Das erreiche ich nun mal mit Kinderfragen nicht. Außerdem glaube ich auch nicht, dass für die Pharma-Industrie eine Umfrage mit 20 Teilnehmern, von so großem Wert ist ;)

LG Max

Share this post


Link to post
Share on other sites
clarus
vor einer Stunde schrieb Richard-Paul:

Hallo Max,

ich habe an Deiner Umfrage teilgenommen. Meine Antworten werden Dir nicht gefallen, weil ein 15-jähriger Gymnasiast nicht solche Fragen (wie die Pharma-Industrie) stellt.

LG

Richard-Paul

Warum soll Max diese Fragen für seine Facharbeit nicht stellen, wo er sie doch für seine Arbeit braucht! Ich habe auch an dieser Umfrage teilgenommen und habe an diesen Fragen nichts auszusetzen!

Gruß

clarus

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
VanNelle

Schließe mich Clarus an. Habe auch ausgefüllt und kann da keine Fragen entdecken, die ich nicht schon hunderteMale in verschiedenen Foren, Familien- und Freundeskreis bzw. Mitpatienten, beantwortet habe.

Viel Erfolg bei der Facharbeit. good.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
mj153

Vielen Dank!:daumenhoch:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hucki

Viel Erfolg bei deiner Facharbeiter.  Ich habe auch teilgenommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
nole

 auch teilgenommen wünsche viel Erfolg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der_Björn

Check :daumenhoch:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Similar Content

    • dennis93
      By dennis93
      Hallo ihr lieben!
      Ich war heute bei meinem Hautarzt und habe Blutergebnisse bekommen. Ich leide seit mittlerweile 19 Jahren an Schuppenflechte. Meine Testosteronwerte lagen nun bei 3,22. Kann mir jemand helfen und mir erklären ob eine evtl. Hypogonadismus durch eine Schuppenflechte erfolgen kann?
      Liebe Grüße, Dennis93
    • LouClark
      By LouClark
      Hallo zusammen,
      seit 2010 nach dem Tod meiner Mutter leide ich unter Depressionen, die dem bipolaren Formenkreis zugerechnet wird.
      Letztes Jahr ist leider mein Vater verstorben und einige Zeit davor hatte es begonnen, das ich eine sehr rissige und trockene Haut verbunden mit Juckreiz an den Fußsohlen hatte. Es wurde einfach auf meine Psyche geschoben.
      An Medikamenten nehme ich Valproat, Sertralin und Olanzapin. Aufgrund meiner Schilddrüsenunterfunktion und Hashimoto nehme ich L-Thryoxin.
      Mittlerweile bin ich Früh Rentnerin und lebe seit ein paar Jahren in einer betreuten WG.
      Kann es sein, dass meine psychische Erkrankung und der Tod meines Vaters zum Ausbruch der Schuppenflechte geführt hat?
      Die Diagnose Schuppenflechte wurde erst gestern gestellt. Ich hatte mich durchgerungen zu einer Hautärztin zu gehen, weil es unerträglich wurde und habe Momegalen Creme verordnet bekommen.
       
      Liebe Grüße
       
    • gangstabeans
      By gangstabeans
      Hallo Zusammen,
      da ich schon einige Ärzte ausprobiert habe, wollte ich mal nachhören ob jemand einen oder mehrere Hautärzte in Frankfurt und/oder Umgebung empfehlen kann.
       
       
       
×