Jump to content
Sign in to follow this  
Marion1971

Gruppenreise Totes Meer 2018 nach Jordanien

Recommended Posts

Marion1971

Die SHG Auerberg hat nach längerer Pause sich wieder neu geordnet und wird nach 3 jähriger Pause wieder eine Gruppenreise für Betroffene in Zusammemarbeit mit den Vitiligos am 01.09.2018 wieder anbieten. Infos gibt es dann bei uns auf der Homepage www.hautkontakt-auerberg.net oder unter shg-auerberg@gmx wenn wir die Preise haben.

Wir freuen uns schon darauf und jeder der nicht alleine ans tote Meer möchte kann sich uns gerne anschließen 

Liebe Grüße Marion 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Nahal-Bokek
      By Nahal-Bokek
      Hallo an Alle,
      Da ich bereits öfter am Toten Meer für eine Klimatherapie war und jedesmal mit 100%iger Abheilung nach Hause gefahren bin werde ich auch dieses Jahr wieder ans Tote Meer reisen.
      Ich verstehe gar nicht, dass auf dieser Seite so wenig über diese tolle, chemiefreie !! Therapie diskutiert wird...
      Wenn Interesse besteht, können wir gerne hier eine Diskussion lostreten und jeder seine Erfahrung mitteilen...
      VG M.

    • freestylebabe
      By freestylebabe
      hallo!
      ich bin neu hier und hab gestern erfahren dass meine krankenkasse eine kur am toten meer bezahlt im dead sea spa hotel, was mich sehr gefreut hat weil meine alte kasse hat da nichts bezahlt. ich war noch nie dort und lese mich halt grad so durchs forum. meine fragen dazu: wo wart ihr bzw wie lange wart ihr dort? kk würde 29 tage zahlen. wann ist die beste zeit um dorthin zu fliegen? ist es gefährlich wenn man sich die ganze israel gaza geschichte anhört hab ich da ein bisschen angst (und flugangst kommt noch dazu, deshalb wie lange dauert denn der flug?). wie schlimm habt ihr pso bzw hattet ihr sie und wieviel hats geholfen? bin jetzt 20 jahre alt und hab sie seit der pubertät ca. und mittlerweile seit jahren am ganzen körper (ausser gesicht und hände (arme usw aber schon). hab schon so viel probiert und man wollte mir jetzt methatrexat verschreiben aber nachdem ich da schon einiges schlechtes drüber gelesen hab will ichs nicht nehmen. bei bestrahlungen waren die erfolge halt nur von kurzer dauer. deshalb auch meine fragen wie gestaltet sich so ein aufenthalt dort? was macht man da bzw was bekommt man für therapien? wird auch aufs essen geachtet???
      hoffe ihr schreibt mir
      lg
×