Jump to content
cam

Suche Klinik oder Krankenhaus die mit Taltz arbeiten

Recommended Posts

cam

Hallo Ihr Lieben,

meine Frau hat seit 20 Jahren Schuppenflechte, nun haben wir von Taltz gehört.

Nun suchen wir verzweifelt eine Klinik oder ein Krankenhaus das mit diesem Medikament arbeitet.

Wir haben es bisher in Cottbus und Hoyerswerda versucht, ohne Erfolg.

Wer kann uns helfen?????

 

Viele grüße Andre

 

 

Edited by cam
Schreibfehler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schnuppi69

Hallo ich denke da seid ihr an einer Uniklinik mit PSO Sprechdstunde am besten aufgehoben gibts da eine bei euch in der Ecke?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Hallo cam,

warum soll es denn eine Klinik sein? Habt Ihr keinen Hautarzt in Cottbus oder Umgebung? Der kann das auch verschreiben. LG Waldfee

Share this post


Link to post
Share on other sites
cam

Hallo Waldfee,

die schicken uns ja ins Krankenhaus

Ich glaube so langsam die scheuen alle die Kosten hier bei uns

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schnuppi69

Ja das mit dem 1. Termin hat bei mir auch gedauert musste 6 Monate drauf warten aber die Geduld zahlt sich aus. Was hat deine Frau den schon alles an Behandlungen und Medikamenten gehabt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schnuppi69

Es muss doch auch in eurer Gegend eine hautklinik geben

 

Edited by Schnuppi69
Doppelt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

Im Zweifelsfall an die Krankenkasse wenden. Ein halbes Jahr auf einen Termin beim Facharzt ist eine Zumutung. Taltz ist ja nur ein Biologika das gut hilft. Z.b. Cosentyx (ist sozusagen der Vorgänger von Taltz)ist ein sogenanntes Firstline Präparat und darf ohne Vorbehandlung durch MTX usw. verordnet werden. Ich gehe auch in eine Rheuma-Ambulanz, hat auch eine für Dermatologie in einer Uniklinik, aber war vorher ganz normal bei einem niedergelassenen Arzt. Hartnäckig bleiben.....

Gruß Lupinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
cam

Hallo,

und vielen Dank für Eure hilfe. Meine Frau hat von Salben bis MTX alles schon erhalten, war am Montag in Hoyerswerda im Krankenhaus mit einer Überweisung vom Hautarzt. Auf der Überweisung stand eindeutig Behandlung mit Biologika.

Im Krankenhaus wurde aber wieder nur gesalbt und eine Behandlung mit Taltz abgelehnt und auf die Kosten verwiesen. An Dienstag habe ich Sie wieder abgeholt und wir sind erst bei Ihrer Hausärztin und anschließend bei der Krankenkasse gewesen.

Bei der Hautärztin kamen wieder die Kosten zur Sprache mit einer neuen Überweisung geht es für meine Frau morgen wieder ins Krankenhaus nach Cottbus.

Von der Krankenkasse gab es auch nur Durchhalteparolen und eine Kostenübernahme Bescheinigung.

Bin gespannt was uns morgen in Cottbus erwartet.

 

Edited by cam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Ob die Vorgehensweise etwas mit dem Bundeland zu tun hat? Hier in Niederbayern gibt es für mich so ein ( Affen)-Theater nicht. Habe alles problemlos vom Hautdoc verschrieben bekommen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
cam

Ja, na sicher die Ärzte dichte ist extrem dünn und jeder schaut nur auf sein Geld.

Ich z.B. habe Halswirbel probleme und habe 6 Monate auf eine Facharzt Termin gewartet.

Der Termin wurde dann noch zwei mal verschoben und zum schluss wuste ich schon garnicht mehr warum ich zum Arzt wollte.😀😀

Wenn du hier mit deinem Hausarzt unzufrieden bist und wechsen möchtest, keine chance.

Leider traurige Wahrheit.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

Die Kosten sind nicht das Problem des Arztes, wenn er es aber nicht für nötig hält, hat man schlechte Karten. Ich kann den Gesundheitszustand Deiner Frau nicht einschätzen, deswegen ist da schlecht etwas zu raten. Dieses Arzthopping ist eh schlecht und von der Politik auch nicht gewollt, nur was bleibt einem? Die Zusage der Krakas ist schon mal gut, aber es gibt eine Tel.-Nr., bei Eurer zuständigen kassenärztlichen Vereinigung erfragen, wo man sich einen Facharzt-Termin holen kann. Die besorgen dir einen innerhalb von 4 Wochen, aber den kennt man dann ggf. nicht.

Ein Hausarzt kann ein Biologika nicht verordnen.

Lg. Lupinchen

Edited by Lupinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
cam

Alles richtig, ich habe mit dem Beispiel Hausarzt auch nicht das Problem bei meiner Frau gemeint sondern mal ein Bild der gesamt Situation verdeutlichen wollen.

Meine Frau ist nun seit Freitag im CTK Cottbus, alle Voruntersuchungen sind bis jetzt positiv verlaufen, morgen entscheidet sich denn was gemacht wird.

Wir sind gespannt, ich halte Euch auf den laufenden.

 

LG

Edited by cam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

Dann hoffe ich mal auf einen guten Verlauf. Es könnte ja auch etwas anderes als Taltz werden, aber ich denke Du hast Dich da schon mal reingelesen, es gibt hier ja genug Infos über Biologika.

Gruß Lupinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.