Jump to content
Claudia

Das PsoCamp 2020 und der Abend danach

Recommended Posts

Claudia

Hallo Ihr,

@clarus und ich waren ja im letzten Jahr beim PsoCamp in Köln. Nun gibt es ein neues, und zwar am 4. April in Berlin. Mehr darüber steht auf dieser Seite.

Ich bin da ja immer noch vorsichtig, weil das nun mal eine Aktion einer Pharmafirma ist, aber ich werde dann doch hingehen – schon, um auf unsere Berliner Selbsthilfegruppe aufmerksam zu machen.

Über das erste Camp hatte ich was aufgeschrieben, so dass jeder ungefähr wissen kann, was ihn erwartet. Ich würde mich freuen, wenn wir ein paar hier aus der Community dort sind. Und ich denke, jeder kann auch von dem Tag was für sich mitnehmen.

Außerdem liegt es nahe, dass wir uns am Abend des Camps irgendwo in Berlin treffen und reden und lachen und essen und trinken.

Na, wer kommt mit und hin?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Olaf72

könnte man direkt mit einem WE in Berlin verbinden ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Lohnt sich immer :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
VanNelle
vor 21 Stunden schrieb Claudia:

Hallo Ihr,

@clarus und ich waren ja im letzten Jahr beim PsoCamp in Köln. Nun gibt es ein neues, und zwar am 4. April in Berlin. Mehr darüber steht auf dieser Seite.

Na, wer kommt mit und hin?

Liest sich gut an. Leider bin ich dann gerade auf Usedom.

Wenn man den Link anklickt kann man übrigens unschwer den Clarus erkennen. Zwar nur von hinten aber meines Erachtens eindeutig. smile emoticon kolobok

Share this post


Link to post
Share on other sites
clarus
Am 5.2.2020 um 20:56 schrieb Claudia:

Hallo Ihr,

@clarus und ich waren ja im letzten Jahr beim PsoCamp in Köln. Nun gibt es ein neues, und zwar am 4. April in Berlin. Mehr darüber steht auf dieser Seite.

Ich bin da ja immer noch vorsichtig, weil das nun mal eine Aktion einer Pharmafirma ist, aber ich werde dann doch hingehen – schon, um auf unsere Berliner Selbsthilfegruppe aufmerksam zu machen.

Über das erste Camp hatte ich was aufgeschrieben, so dass jeder ungefähr wissen kann, was ihn erwartet. Ich würde mich freuen, wenn wir ein paar hier aus der Community dort sind. Und ich denke, jeder kann auch von dem Tag was für sich mitnehmen.

Außerdem liegt es nahe, dass wir uns am Abend des Camps irgendwo in Berlin treffen und reden und lachen und essen und trinken.

Na, wer kommt mit und hin?

Wäre gerne gekommen, ist mir aber zu aufwendig , für einen Tag nach Berlin zu fahren. Kann ich aber jedem empfehlen, wie Claudia schon erwähnte!

Gruß

clarus

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nüsschen

Also, interessiert bin ich schon, sage aber noch nicht fest zu. Würde mich freuen euch zu sehen. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Das PsoCamp wurde abgesagt – wegen des Coronavirus'. 

Auf ein kleines Treffen am Abend des 4. April hätte ich aber schon Lust. Mag noch jemand von den Berlinern? Oder jemand, der dann zufällig auch in Berlin ist? @Gehli und @Paddler, wie sieht's bei euch aus? Und  @Zornroeschen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gehli

Hallo ihr lieben. Ich weiß erst eine Woche vorher ob ich Dienst habe...da bei mir aber eigendlich eine Reha ab 7.4 geplant ist gehe ich davon aus das ich den Samstag dann Dienst habe .

Sollten die " Umstände" passen sind wir gerne bei einem Treffen dabei. 

Kommt gut durch diese Zeit und liebe Grüße 

Gehli und Klaus 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nüsschen

Also nicht gegen ein kleines schönes Treffen, aber wegen einem Abendessen kommen wir nicht nach Berlin. Ich wünsche euch trotzdem viel Spaß.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • Yurisan
      By Yurisan
      Hallo, ich bin neu hier und bin der Gruppe beigetreten weil ich hoffe hier hilfreiche Tipps und gleichgesinnte zu finden.
      Da ich die diagnose vor kurzen erst bekommen habe, fällt es mir noch sehr schwer, damit klarzukommen. Ich habe die Schuppenflechte unter der Achsel links und rechte bauchseite am Hals und rücken. Ich gehe kaum noch raus weine sehr viel und frage mich wieso? Wieso ich? Ich hoffe hier Menschen zu finden die mir Ratschläge geben können wie man am besten damit klar kommt usw.
    • Lukrezia123
      By Lukrezia123
      Hallo ihr Lieben,
      die Banleo-Photo-Terhapie wird ja wohl auf zwei Arten durchgeführt: Ein mal TOMESA, wo man im Wasser liegt und gleichzeitig bestrahlt wird und dann die Folien-Wickel-Methode. Ich war bei meiner letzten Balneo-Photo bei einem Hautarzt in Spandau, das war der einzige, auf den ich gestoßen bin, der die Folienmethode anwendet. Allerdings ist das von mir aus (Nähe Ku'damm) recht weit zu fahren und ich wollte fragen, ob ihr mir vielleicht einen Arzt im Stadtbereich nennen könnt, der ebenfalls die Folienmethode anwendet. 
      Ich war mal während einer laufender Therapie in Berlin auf Reisen und ging deshalb zu einer anderen Dermatologin mit TOMESA-Becken, weil sonst eine zu lange Bestrahlungspause entstanden wäre und vielleicht bin ich da etwas empfindlich, aber da schwammen Haare vom Vorgänger rum und ich fand das so eklig, dass ich stundenlang hätte Duschen können. TOMESA kommt also nicht in Frage. 
      Vielen Dank schon jetzt für eure Antworten & ein schönes Wochenende!
       
    • Zauberfee589
      By Zauberfee589
      Hallo zusammen.
       Ich suche dringend einen Hautarzt der auf Schuppenflechte spezialisiert ist in Berlin evtl nähe Hohenschönhausen. Ich selbst komme aus Düsseldorf und kenne mich in Berlin nicht so gut aus. Mein Freund wohnt in Berlin und ist der betroffene.
      Ich möchte Ihm gern helfen aber er redet nicht gern über das Thema. Neuerdings juckt es wohl und sieht schlimmer aus am Bein... ich habe ihm Melkfett und Salzbäder verordnet. Wie häufig er das anwendet kann ich nicht sagen, er macht es angeblich jeden Tag mit dem Melkfett. Salzbad hat er nur einmal gemacht... Er war bei zwei Ärzten und hat eine salbe bekommen die wohl nicht geholfen hat. Welche Salbe das war weiß ich leider nicht. Ich habe von der Strahlentherapie gelesen und ich denke er sollte es mal ausprobieren. Am Genitalbereich ist es für ihn sehr unangenehm und ich denke deswegen scheut er sich zum Arzt zu gehen, aber davon wird es ja nicht besser.
      Bitte helft mir!!! Danke im voraus.
       
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.