Jump to content
Claudia

Was guckst Du? - Der Film-Thread

Recommended Posts

Antje

Während ich letztes Jahr gar nicht im Kino war, war ich diesen Monat schon drei Mal. Ich habe gesehen

1. Das Kabinett des Dr. Parnassus

2. Soul Kitchen

3. Sherlock Holmes

Am besten hat mir Soul Kitchen gefallen. Ich habe ca. 1,5 Stunden nur gelacht. Wirklich gut!

Dr. Parnassus - mmmmh, tja, das war ein komischer Film. Ich wusste überhaupt nichts über ihn, als ich ins Kino gegangen bin und war dann hocherfreut Johnny Depp mitspielen zu sehen (leider nur kurz). Ansonsten war er mir für die Thematik einfach nicht tief genug. Da hätte man mehr draus machen können.

Sherlock Holmes - da hatte ich mit echtem Klamauk gerechnet, und es war echter Klamauk - aber von der guten Sorte. Sehr unterhaltsam, tolle Bilder von London. S.H. war eher so der Dr. House Typ. Watson war super. Ich finde die beiden ganz gut wiedergegeben. Die meisten denken ja, S.H. ist dieser ernste, hoch eingebildete Typ. Da ich die Geschichten zur Entspannung zufällig aber gerade wieder mal lese, tut sich mir auch ein anderer Charakter auf. Man liest ja beim 100sten Mal doch etwas anders. :) Guy Ritchie ist ziemlich nahe an Doyles S.H. geblieben. Gut gemacht! Fortsetzung folgt garantiert!

Liebe Grüße

Antje

Share this post


Link to post
Share on other sites

pipilotta1966

----- AVATAR in 3 D ----- klasse sag ich Euch der Film ist der Hammer;):cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas

Meine Frau und ich haben gestern auch Sherlok Holmes im Kino gesehen, und wir hatten beide die meinung das man den um eine halbe std. hätte kürzen können.

Aber ansonsten war der nicht schlecht, man muss nur so ziemlich alles vergessen was man sonst über Holmes gesehen oder gelesen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Antje
Meine Frau und ich haben gestern auch Sherlok Holmes im Kino gesehen, und wir hatten beide die meinung das man den um eine halbe std. hätte kürzen können.

Das fand meine Begleitung auch. Ich aber nicht. :)

Ach so, was mir noch einfällt. Was genervt hat - die wieder mal deutlichen Parallelen von Bösewicht und Nazi. Haben die keine anderen Einfälle mehr?

Viele Grüße

Antje

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

wir waren letzte Woche in AVATAR - ein Muss für Fantasyfans, wir waren hellauf begeistert -

heute habe ich mir noch einmal von DVD das Geisterhaus von Bernd Eichinger angesehen und musste wieder ein paar Tränen verdrücken - es gibt so tolle ältere Filme, die ich mir jedes Jahr wieder ansehen kann. Knocking on heavens door, Philadelphia und und und ......

ich gucke mir Filme je nach Stimmung an und ich freue mich schon auf zwei Höhepunkte im Februar im Fernsehen - I Am Legend und der Goldene Kompass.

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Trinity

Harold and Maude :)

[ame]

[/ame]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Thomas D.

Lucky#Slevin

Thriller-Komödie mit Josh Hartnett, Morgan Freeman, Ben Kingsley, Lucy Liu, Stanley Tucci and Bruce Willis

Ein Li-La-Link

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest risinghigh

"Gojas Geister" war vor 21 Stunden mein erster Film heute.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Amadis

"Under suspicion" (mörderisches Spiel)

mit: Gene Hackman, Morgan Freeman, Monica Bellucci

Share this post


Link to post
Share on other sites
malgucken

Aktuell im Kino:

"Die Friseuse"

Nee, was war der Film herrlich! Nicht so´ne Hollywoodstory, eher der alltägliche Wahnsinn einer kleinen, sehr fülligen Frau, die sich durchs Leben kämpft, durch Ihre Figur Probleme hat ("Sie sind nicht ästhetisch.") und sich mit der Tochter, dem Ex-Mann, der Selbstständigkeit und zunehmend mit Multipler Sklerose abplagt. Die Schwäche zeigt und Stärke zugleich.

Sie will Friseuse sein - bitte nicht Friseurin!;) Einfach ranklotzen und Menschen glücklich machen. - Bitte ohne Dauerwelle! -:)

Sie sagt am Ende des Films: Der Mann ist weg, die Tochter ist weg, der Salon ist weg - und - ich bin zufrieden.

Man glaubt es ihr und erkennt dennoch etwas mehr als Zufriedenheit in ihren Augen...

Warum man nicht denkt: Spinnt die Friseuse bei ihrem Resümee? ...was man bei jedem anderen, der sowas sagt, sofort denken würde? Selber gucken!:)

----

Warmherzig und überzeugend dargestellt von Gabriela Schmeide. Bisher mir eher bekannt aus dem Fernsehen. Ein deutscher Film, der mir und meiner skeptischen Begleitung "saugute" Laune vermacht hat.:D:(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marko

Ich hab' grad "Raus aus den Schulden" neben der Arbeit laufen ...

Gruß,

Marko

Share this post


Link to post
Share on other sites
HeikeW

Morgen auf alle Fälle

ERAGON das Vermächtnis der Drachenreiter

Hab das Buch gelesen und war schwer begeistert!

Liebe Grüße Heike

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marko

Da freue ich mich drauf:

[ame]http://www.youtube.com/watch?v=9wmTv2nqTHo[/ame]

Endlich mal wieder eine lustige Idee. Hoffe, es läuft nicht auf reinen Tortureporn hinaus. Er spielt sogar in Deutschland ...

Gruß,

Marko

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hexchen1

Ich schau heut mal einen meiner Lieblingsfilme : Ginger Snaps (Das Biest in Dir )

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marko

Am Sonntag läuft das Serienfinale von "Lost". Oha. Seit sechs Jahren verfolge ich das ganze, bin zugegebenermaßen recht gefesselt von der Idee und den Charakteren und werde sie vermissen.

Pflichtprogramm am Sonntag abend, dann ist es vorbei.

[ame]http://www.youtube.com/watch?v=sySLy4Q8gXg[/ame]

Gruß,

Marko

Share this post


Link to post
Share on other sites
ftgfop

"Emmas Glück"

Wieder mal ein nettes Beispiel für einen verdammt guten deutschen Spielfilm.

Edited by ftgfop

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Neurosis

"The Collector", ausgeliehen bekommen vonner kleinen, totaler Bullshit, ne Mischung aus allem möglichen abstrusen Dreck, ne nicht mal Satiremäßig geht der durch!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Thomas D.

Sehe mir gerade eine nostalgische Fernsehserie an - "Der Forellenhof".

Hans Söhnker, Jane Tilden, Tilly Lauenstein, Gerhart Lippert, Helmut Förnbach, Helga Anders und Adolf Dell.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Birilig

Zum Kinostart von „Konferenz der Tiere am 7. Oktober 2010 verlosen Constantin Film

und buecher.de tolle Preise. (in 3D)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.