Jump to content
Sign in to follow this  
Claudia

Ambulante Balneo-Phototherapie wird wieder Kassenleistung

Recommended Posts

Claudia

Gesetzlich krankenversicherte Patienten mit Schuppenflechte haben künftig wieder Anspruch auf eine Balneo-Phototherapie als Kassenleistung. Das beschloss der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) am 13. März 2008.

Dieser Artikel ist im redaktionellen Teil des Psoriasis-Netzes erschienen. Gern kann er hier diskutiert werden. Aber erstmal: Weiterlesen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

RoDi

Hallo,

ist ne dufte Nachricht!!

Freue mich für alle, die es nutzen können.

Ostfriesland scheidet leider (wieder) aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
RainerZ

Hallo,

Gesetzlich krankenversicherte Patienten mit Schuppenflechte haben künftig wieder Anspruch auf eine Balneo-Phototherapie als Kassenleistung. Das beschloss der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) am 13. März 2008.

klingt ja erfreulich. Frage ist freilich, wie lange der Beschluss nun bei Frau Schmidt im Ministerium herumliegt, bis er realisiert wird. Wenn man auf die Seite des G-BA schaut, sieht man, dass noch ein Beschluss von 12/2007 nicht realisiert ist, von diesem Jahr noch gar nichts. Es wird also noch dauern!

Gruß

Rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites
RainerZ

Hallo Claudia,

Die Hautärzte selbst sprechen vom 1. Juli.

könnte sein, wenn das BMG sein viertel Jahr einhält, welches es in letzter Zeit für die Bestätigung gebraucht hat. Dann muss es aber noch bei den Kassen "durchsickern".

Hoffen wir das Beste.

Gruß

Rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen
Hallo Claudia,

könnte sein, wenn das BMG sein viertel Jahr einhält, welches es in letzter Zeit für die Bestätigung gebraucht hat. Dann muss es aber noch bei den Kassen "durchsickern".

Hoffen wir das Beste.

Gruß

Rainer

Das haben wir ja selber in der Hand. Den Arzt ggf. informieren und bei schwierigen Doks penetrand werden. Wobei die Ärzte in meinem Umfeld froh sind, ihre Anlagen wieder voll nutzen zu können und nicht nur für Privatpatienten und Selbstzahler.

Gruß Anjalara

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia
Das haben wir ja selber in der Hand. Den Arzt ggf. informieren und bei schwierigen Doks penetrand werden. Wobei die Ärzte in meinem Umfeld froh sind, ihre Anlagen wieder voll nutzen zu können und nicht nur für Privatpatienten und Selbstzahler.

Genau! Es liegt *auch'* an der Nachfrage.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fussballfan

Huhu, ich war am 11.3.08 bei meiner Hautärztin , die sagte zu mir , fragen sie mal ende des Jahres noch mal nach , kann sein das die Badetherapie dann wieder von den Kassen gezahlt wird.

Sie selber versteht das sowieso nicht das es nicht mehr erstattet wurde, in den Rehas und Kuren gibt es schließlich fast nichts anderes, nur das es um ein vielfaches teurer ist.

Na da werde ich doch bei meinem nächsten Besuch direkt mal nachfragen.

LG

Fußballfan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Lukrezia123
      By Lukrezia123
      Hallo ihr Lieben,
      die Banleo-Photo-Terhapie wird ja wohl auf zwei Arten durchgeführt: Ein mal TOMESA, wo man im Wasser liegt und gleichzeitig bestrahlt wird und dann die Folien-Wickel-Methode. Ich war bei meiner letzten Balneo-Photo bei einem Hautarzt in Spandau, das war der einzige, auf den ich gestoßen bin, der die Folienmethode anwendet. Allerdings ist das von mir aus (Nähe Ku'damm) recht weit zu fahren und ich wollte fragen, ob ihr mir vielleicht einen Arzt im Stadtbereich nennen könnt, der ebenfalls die Folienmethode anwendet. 
      Ich war mal während einer laufender Therapie in Berlin auf Reisen und ging deshalb zu einer anderen Dermatologin mit TOMESA-Becken, weil sonst eine zu lange Bestrahlungspause entstanden wäre und vielleicht bin ich da etwas empfindlich, aber da schwammen Haare vom Vorgänger rum und ich fand das so eklig, dass ich stundenlang hätte Duschen können. TOMESA kommt also nicht in Frage. 
      Vielen Dank schon jetzt für eure Antworten & ein schönes Wochenende!
       
    • siri
      By siri
      Kennt jemand einen Arzt in Köln, der Balneo-Fototherapie anbietet?
      Früher bin ich ins "Totes-Meer-Bad" in Köln gegangen, aber das ist nun geschlossen.
    • ChrisH.
      By ChrisH.
      Hallo.
      Wer hat Erfahrungen mit der Balneophototherapie?
      Mein neuer Hautarzt möchte aufgrund meiner schweren Schuppenflechte die Behandlung zunächst damit beginnen, um keine Zeit zu verlieren.
      Danke für eure Infos...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.