Jump to content
Antje

Computerprofi anwesend?

Recommended Posts

Bibi

also echt, das ist doch allgemein bekannt - sogar mir als ' technische Nullnummer ' , was solche Dinge betrifft -

man bekommt nichts geschenkt - weder per Telefonanruf, noch per Handy - usw.usw. -

ich bin ja froh, dass ich nun weiss, wie ich auf meinem Handy die Mailbox abhören kann - ist kostenlos übrigens, einige Telefonanbieter erheben dafür noch eine Gebühr. Aber anderes Gebiet -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Richard-Paul
Am 2.5.2018 um 18:01 schrieb Bibi:

also echt, das ist doch allgemein bekannt - sogar mir als ' technische Nullnummer ' , was solche Dinge betrifft -

man bekommt nichts geschenkt - weder per Telefonanruf, noch per Handy - usw.usw. -

Liebe Bibi,

es ist noch nicht lange her, dass Du hier um Hilfe gebeten hast für ein falsches Inkasso (oder so ähnlich).

Ich habe keinen Schaden erlitten. Ich möchte nur warnen, weil dieser Internet-Betrug immer mehr zunimmt (einschließlich Fakes = ein großes Problem der Zukunft).

Auch hier in diesem guten Forum erscheinen für wenige Minuten (immer wieder andere) im Handy oder PC *täuschend* ähnliche Unterfenster, die Gewinne versprechen; und man ist immer bei den Gewinnern dabei.

Dieser Betrug hier im Forum hat nichts mit Claudia zu tun.

Ich möchte hier nur vor zunehmenden Internet-Betrug warnen.

LG Richard-Paul

Edited by Richard-Paul
Satzumänderung
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tenorsaxofon

Ich habe auch mal eine Frage.

Da ich gerade mitten im Umzug bin muss ich mich ja auch bei meinem Stromanbieter ummelden. Das Problem ist, dass angeblich meine Mails bei ihnen immer leer ankommen. Dies passiert sonst bei keinem anderen.

Gruß Anne

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, Richard-Paul -

dass du hier warnen wolltest, habe ich verstanden - ich wollte dich auch keinesfalls angreifen -

ich finde deinen Eintrag gut -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, Tenorsaxofon -

ich bin ja ein alter Papiertiger und habe das immer schriftlich per Brief erledigt - die Bestätigung kam umgehend -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
sia
vor 4 Stunden schrieb Tenorsaxofon:

..., dass angeblich meine Mails bei ihnen immer leer ankommen. Dies passiert sonst bei keinem anderen.

Das kann schon sein. Welches Mail-Programm benutzt du denn? Wenn deines und das des Empfängers nicht kompatibel sind, kann es sein, dass dein Text nicht erkannt wird.

Versuch mal deine Mails als rein Text und HTML zu schicken und/oder ein anderes Mail-Programm zu benutzen.

Erfolg

  

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
2209
vor 15 Stunden schrieb Richard-Paul:

......Auch hier in diesem guten Forum erscheinen für wenige Minuten (immer wieder andere) im Handy oder PC *täuschend* ähnliche Unterfenster, die Gewinne versprechen; und man ist immer bei den Gewinnern dabei.

Dieser Betrug hier im Forum hat nichts mit Claudia zu tun......

Stimmt,

das hat mit Claudia nichts zu tun.

Ich empfehle dringend sich mit der Materie zu beschäftigen, wenn solche Sachen auftauchen. Malware und Browser Hijacking sind passende Stichworte. Das eigene System ist aufgrund infizierten Befalles die Ursache für das Auftauchen dieser Sachen auf seriösen Seiten.

Ich wünsche Erfolg bei der Abstellung.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tenorsaxofon

Danke sia.

Dann muss ich doch noch mit Outlook anfangen, da web nicht ging.

Gruß Anne

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tenorsaxofon

Hallo Bibi,

schön für dich, dass du ein Papiertiger bist. Andere müssen es dann nicht automatisch auch sein.

Ich habe vor allem keine Lust wegen einer Briefmarke mehrere Kilometer zu laufen bzw. zu fahren.

Nur mal so. Auch Briefe können verschwinden. Mut du Nachrichta gucka.

 

Gruß Anne

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, Tenorsaxofon -

ich habe ja nur geschrieben, wie ich das ab und zu mal mache -

sicherlich hast du mich falsch verstanden - ich wollte dir ja nicht 'meine Meinung' aufdrücken - also, mal locker machen meine ich -

auch Briefe können verschwinden, das habe ich auch schon erlebt - aber das ist nicht so schlimm meine ich, als wenn ich überall bei Versicherungen usw. meine E-Mail-Adresse hinterlasse -

bei wichtigen Dingen verschicke ich den Brief mit Empfangsbestätigung -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
sia
Am 5/5/2018 um 07:18 schrieb Tenorsaxofon:

Outlook

Wenn du keine Lust auf outlook hast kannst du z.B. Thunderbird nehmen. Ist open source und kostenlos. Gibt's auch deutsch.

Mir ist noch was eingefallen: Du kannst deinen Text als Dokument oder PDF im Anhang schicken. Dann koennen sie es auf jeden Fall lesen.

Edited by sia
Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites
Richard-Paul

Nur als Hinweis:

Alle die noch bei der Deutschen Telekom sind (Telefon und Router), erhalten demnächst Post von dort, dass die alten Verträge von jedem selbst zu kündigen sind innerhalb von vier Wochen (ansonsten schaltet die Telekom die Leitung ab: "wir sind gesetzlich dazu verpflichtet"). Dies geschieht innerhalb der nächsten Monate/Jahre. - Es geht um das schnellere Internet. Benötigt wird ein neuer Vertrag und evtl. ein neuer Router. Bei meinem neuen Vertrag [Magenta Zuhause S] sind die Kosten gleich geblieben. Es muss ein neues Kabel "gelegt" werden (habe ich kostenlos erhalten) und der Router muss neu konfiguriert werden.  

LG  Richard-Paul

Share this post


Link to post
Share on other sites
Atha

Hallo @Richard-Paul,

Wo hast du diese Info her? Habe einen befreundeten Telekommenschen gefragt, da mir das komisch vorkam.

Also eine solche Aufforderung gibt es nicht. Ab 2019 gibt es jzr noch IP-Basierte Anschlüsse, heißt Analog und ISDN laufen aus. Diese Verträge werden von der Telekom zum Ende der Vertragslaufzeit gekündigt, eben weil die Infrastruktur nicht länger bereit steht. 

Eine Aufforderung zur Kündigung gibt es nicht, wäre ja auch Blödsinn :D

Liebe Grüße 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

ich erinnere mich sehr ungern an die Telekom -

die Wohnung meiner Tante wurde aufgelöst, da sie in ein Heim musste - die Telekom hat noch neun Monate darauf bestanden, dass der Vertrag eingehalten wird - obwohl meine Tante auch im Heim einen Telefonanbieter hatte - ich meine, es war auch die Telekom - aber dass weiss ich nicht mehr -

es ist nun Galgenhumor - zu dem Glück kam die Telekom nicht, da meine Tante ein viertel Jahr später gestorben ist - ach, was für ein Verlust für den Telefonanbieter - ohne Worte weiter -

nette Grüsse sendet - Bibi - die wieder sehr nachdenklich wird -

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Richard-Paul
vor 22 Stunden schrieb Atha:

Wo hast du diese Info her? Habe einen befreundeten Telekommenschen gefragt, da mir das komisch vorkam.

Aus dem eigenen Schreiben der Telekom an mich. - Ich war bei der Telekom (im Shop in München) und habe "dies" erledigt. - man bekommt einen (wählbar) bestimmten Termin, ab wann der neue Vertrag gültig ist und muss neues Kabel anschließen und den Router (man kann auch einen neuen bestellen gegen Bezahlung; ältere Router sind nicht mehr kompatibel) neu konfigurieren. [Lt. Aussage der Telekom könnte man auch "analog" wählen ohne Router; also ohne Internet von der Telekom].

Das alles hängt mit dem neuen schnelleren Netz [Verlegung der Kabel = in München kurz vor der Fertigstellung; fast alle Straßen wurden aufgerissen und die neuen Glasfaserkabel gelegt, mit überall neuen Schaltkästen].

LG Richard-Paul

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tenorsaxofon

Dieses Problem habe ich nicht, da ich schon vor Jahren zu Kabel gewechselt habe. Mir waren die ständigen Ausfälle einfach zu blöde.

Gruß Anne

Share this post


Link to post
Share on other sites
butzy

Hallo RP,

das hat alles mit Glasfaser nichts zu tun. Wie Atha schon schrieb wird lediglich auf IP umgestellt.

Es läuft weiterhin Alles über die Telefonleitung. Neue Geräte wurden allerdings benötigt. Die Umstellung ist bei uns schon vor Monaten geschehen.

In meinem Haus habe ich zum Beispiel Anschlüsse der Telekom, Kabel und auch Glasfaser.

Und lass dir Glasfaser nicht aufs Auge drücken. Kostet bei gleicher Leistung mehr, und wird von der Stadt bereitgestellt.

@Tenorsaxofon , bei uns kannste das Kabelangebot vergessen.

Gruß Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Atha

@Bibi Auch die Telekom ist nur ein Dienstleister. Sonderkündigungsrecht hat man meist nur, wenn am neuen Ort die Leistung nicht zur Verfügung gestellt werden kann. In vielen Seniorenheimen sind normale Telefonanschlüsse im jedem Zimmer jedoch vorhanden.

Wenn man in einem Vertrag mit fester Laufzeit ist, sind diese nun eben mal nur unter bestimmten Voraussetzungen kündbar - oder zum Ende der Laufzeit. 

 

Wir haben seit 2017 schon IP, keine Probleme damit. Mit dem lochfraß an allen Straßenecken damals jedoch um so mehr, da ist sogar unser Gemeinderat dagegen vorgegangen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supermom

Die machen ja auch nur ihre Arbeit... die Lochfresser:)....ich fand es damals ziemlich spannend zu beobachten, was für riesige Rollen Glasfaserkabel da verlegt wurden... und habe den armen Buddelflinks im heißen Sommer ab und an ein Eis vorbei gebracht... hinterher hatte ich einen Blumenstrauß mit Handynummer vor der Wohnungstür liegen:blush::D 

Hab allerdings jetzt der Telekom den Laufpass gegeben und wechsele den Anbieter, sie sind einfach doch sehr kostenintensiv und elend nervig mit Werbeanrufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi
Posted (edited)

hallo, Atha -

das ist vollkommen klar - ich habe auch nie die Damen oder Herren dieses Telefonanbieters TELEKOM persönlich angefriffen oder beleidigt -

es sind Dientleister und sie müssen Quoten  bringen - sprich Umsatz -

Menschlichkeit geht dort nicht  -  auf Profit orrientert - ich könnte nie in so einem Beruf arbeiten - genauso wie z.B. Versicherungsvertreter -

ja, Supermom -

das haben wir auch beobachtet - alles war fertig - und dann hatte ich kein Internet mehr - also das mit der Verlegung der Glaskabel war es hier direkt bei uns gegenüber

ich meine, ich habe mir in den Foren  meinen Frust zur Genüge abgelassen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

 

 

 

 

 

Edited by Bibi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia
Am 30.12.2018 um 13:21 schrieb Supermom:

Dund habe den armen Buddelflinks im heißen Sommer ab und an ein Eis vorbei gebracht...

Ach der Buddelflink :) da musste ich jetzt doch schmunzeln. Für alle, die ihn nicht kennen: https://www.ostalgie-welt.de/Buddelflink-aus-der-Sendung-zu-Besuch-im-Maerchenwald

Wir haben jetzt schon ne ganze lange Weile IP-Telefonie von der Telekom und es ist alles ok.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

ich habe mal wieder eine Frage -

wir bekommen jedes Jahr Post von unserem Strom- und Wasserversorger. Wir können die Werte selbst ablesen und per Internet dem Anbieter übersenden. Das hat die letzten Jahre immer problemlos funktioniert -

aber heute -

Zack kam sofort ein grosses Feld - wir benutzen Cookies - wenn Sie weitermachen wollen .........

ich weiss wirklich nicht, was das für einen Nutzen haben soll - ich habe dem nicht zugestimmt, die Ablesedaten eingegeben und ich meine, es hat funktioniert. Es kam die Nachricht, Ihre Ablesedaten wurden gespeichert. Nur ausdrucken konnte ich sie nicht .......... ständig war das grosse Feld 'Cookies' im Vordergrund.

Im Internet, wenn ich etwas nachgucken möchte, erscheint auch oft der Hinweis auf 'Cookies' - ich stimme dem nie zu und lese nur so weit, wie es es möglich ist. Dann schliesse ich die Seite.

Stimmt ihr dem immer zu ? Ich denke, es ist nicht gut, weil man vielleicht mit Werbung überschwemmt wird - oder Verknüpfungen im 'Hintergrund' stattfinden, die ich zumindest  überhaupt nicht überblicken kann.

Ich danke im voraus für eure Antworten -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
VanNelle

Ich stimme immer zu. Cookies sind nix schlimmes.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi
Posted (edited)

danke, VanNelle - :) -

ich bin immer noch skeptisch -

ich denke darüber lange nach und wenn ich meine, es bringt mir nichts, dann stimme ich nicht zu -

da gehen mir sicherlich viel Information im Internet verloren -

ich weiss, ich bin ein skeptischer und auch ängstlicher Mensch - dir vertraue ich, du wirst mir niemals einen irreführenden Tipp geben -

also DANKE -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Edited by Bibi

Share this post


Link to post
Share on other sites
sia

Na ja, schlimm sind sie nicht, aber ist ja auch gut zu wissen was alles so gesammelt wird und ob man das möchte. 

Cookies sammeln Daten - persönliche Infos, die besuchten Webseiten, evt. Eingaben die man macht usw. Das kann praktisch sein, z.B. wenn man eine Seite öfter besucht muss man dann seine Daten nicht mehr neu eingeben.

Allerdings werden auch persönliche Daten gesammelt, die man vielleicht nicht gesammelt haben will. Z.B. werden manchmal Infos an dritte verkauft welche Seiten man in einem Online-Shop besucht hat und dann bekommt man Werbung auf anderen Seiten zu entsprechenden Produkten. Auch das kann noch praktisch sein oder auch nervig.

Manche Seiten verwenden sog. "Session Cookies", online-banking z.B. die werden sofort nach dem Ende der Aktion automatisch gelöscht. 

 

Im Browser gibt es Einstellmöglichkeiten welche Art von Cookies man zulassen möchte. Man kann sie z.B. komplett blockieren, was bedeutet, dass man manche Seiten nicht nutzen kann.
Cookies von Drittanbietern können ohne Problme komplett verweigert werden. Ein Mittelweg ist vielleicht am praktischsten.
 
Diese Einstellungen macht man im Browser in den "Einstellungen". Da muss man ein weing suchen, weil es vom Browser abhängt, wo genau es zu finden ist. Bei Chrome findet man es bei "erweiterte Einstellungen"
 
Wer ganz sicher gehen will löscht ab und an, oder auch nach jeder Benutzung seine Historie. Ebenfalls in den Einstellungen. Dort kann man dann auch den Zeitraum den man löschen möchte auswählen. Das kann bedeuten, dass man manchmal seine Daten neu eingeben muss, wenn man eine Seite wieder besucht. 
Erfolg :)
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.