Jump to content

Bin neu hier und ziemlich verzweifelt


Big-Friedrich
 Share

Recommended Posts

Big-Friedrich

Hallo,

ich bin 29 Jahre alt und komme aus Hamburg.

Ich leide seit etwa 3 Jahren an Schuppenflechte am Schienbein,

am Knie, am Ellenbogen und an den Fingern. Es ist eigentlich nicht besonders schlimm.

B.z.w. die schlimmen Stellen, (Knie und Schienbein) stören nicht wirklich, weil sie ja nicht

gesehen werden... Im Januar habe ich mich aber zu meinem Hautartz gegeben, um etwas gegen die Stellen am Ellenbogen zu tun, die immer größer wurden und mich dann doch gestört haben. Gerade in Anbetracht an den Sommer.... Ich hatte schon viele Salben und Cremen probiert... ohne Erfolg. Nun fing ich mit der Bestrahlung des ganzen Körpers an.

Es hat wirklich sehr gut geholfen. Bereits nach 2 Monaten, waren die Knie und die Ellenbogen fast komplett „sauber“ von der Flechte. Doch dann bin ich von heute auf morgen

Allergisch gegen die Bestrahlung geworden und wir mussten sie absetzen. Nun bekomme ich wieder Salbe verschrieben, die aber nichts bringt. Die Stellen werden immer größer....

Was soll ich tun ? Ich weiß nicht weiter und mein Doc sagt immer nur, dass ich Geduld haben muß. Es ärgert mich wirklich sehr, dass die Bestrahlung so gut geholfen hat und ich sie nicht weitermachen kann. Hat jemand ähnliche Erfahrung ? Kann ich nicht weiterhin die Bestrahlung nehmen und gegen die Allergie Tabletten nehmen ?

Ich hoffe, hier den einen oder anderen zu finden, mit dem ich mich austauschen kann.

Viele Grüße

Stefan

Link to comment
Share on other sites


Hallo

Genauso geht es mir auch. Alle Salben und Cremes versagen bei mir. Ich hatte mal vor 2 Jahren ne Kortisonsalbe bekommen. Ich war genau 1 Jahr beschwerdefrei und alles war weg. Seitdem hilft bei keine Kortisonsalbe mehr. Auch andere Salben--- nichts hilft. Hatte dann Bestrahlung bekommen. Nach 30 Sitzungen zeigte sich ein klein wenig Besserung. Nun muss ich ne Pause machen, da mein Arzt meint, er wolle mir ja kein Hautkrebs Bestrahlen. Ich soll schauen, wie ich über den Sommer komme und viel Sonnenbäder nehmen.

Seit ich keine Bestrahlungen mehr bekomme, wird alles wieder schlimmer und grösser. Habe auch zuhause Salzbäder genommen. Aber auch das bringt nichts.

Es muss doch irgendwas geben, dass es zumindest wieder lindert. Ich kann doch so nicht in T-Shirts und kurze Hosen rumlaufen. (Können schon, aber naja, Ihr wisst ja)

Weiss jemand noch einen guten Rat?

PowerMax

Link to comment
Share on other sites

Big-Friedrich

Also was ich hier so im Forum gelesen haben, gibt es wohl wirklich kein "Wundermittel".

B.z.w. es gibt viel zu viel, die versprechen zu helfen,

dies aber nur selten tun :-(((

Link to comment
Share on other sites

hallo big

nein leider gibt es keine "wundermittelchen" denen du blind vertrauen kannst.

dir bleibt nur das gleiche wie uns allen anderen übrig....

testen testen und versuchen :-)

aber sei nicht ganz so deprimiert- du hast ja uns gefunden

:-)

Link to comment
Share on other sites

Guest greeky

Hallo Big-Friedrich!

Danila hat es ja schon erwähnt, ein Wundermittel gibt es bei Pso leider noch nicht, auch wenn es immer mal wieder vereinzelt Leute gibt, die mit den Dollarzeichen in den Augen das Gegenteil behaupten... :-/

Trotzdem hast Du hier eine recht bunt gemischte Gemeinschaft von Betroffenen gefunden, die sich gegenseitig austauschen und zu helfen versuchen.

Aber auch hier gibt es eine kleine Einschränkung: Nicht jede (PSO-)Haut ist gleich und so gibt es Mittel und Therapien, die bei Einem wunderbar anschlagen, dem Anderen aber gar nicht helfen.

Insofern hilft oft einfach nur ausprobieren und viel Geduld.

Wenn Du mal Lust hast, ein paar Leute auch mal ganz ungezwungen persönlich zu treffen:

Auch hier in Hamburg gibt es unregelmässig Treffen, wo wir einfach mal zum essen und klönen zusammenkommen. In erster Linie steht der Spass dabei an erster Stelle, aber auch psoriasisspezifische Themen kommen natürlich zur Sprache. Und auch Friends und Familie sind dabei jederzeit ganz herzlich willkommen.

Ansonsten wünsche ich Dir viel Spass bei uns im Pso-Netz, im Laufe der Zeit wirst Du bestimmt auch die für Dich passende Behandlungsmöglichkeit finden, um einfach das Beste daraus zu machen.

Und wenn Du noch Fragen hast, dann schreib' mir einfach eine kurze PM, ein Klick auf den Briefumschlag da oben genügt... *zeig* :-)

Viele Grüße und ein freundliches "Moinmoin" von Nachbar zu Nachbar !

Link to comment
Share on other sites

Big-Friedrich

Hi Greeky,

vielen Dank für das Angebot. Du hast schon eine PM :-)

Bitte halte mich doch auf dem laufenden, was eure Treffen angeht. Ich werde zwar in den nächsten Tagen das erste Mal Vater *freu* und werde wenig Zeit haben, aber vielleicht klappt es ja mal.

Liebe Grüße

Stefan

www.Big-Friedrich.de

www.Hamburg-Biker.de

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.