Jump to content

Freund verlassen wegen pso


sophie-salivate
 Share

Recommended Posts

sophie-salivate

hallo ihr lieben,

also ich hab die psoriasis seitdem ich 15 bin (jetzt bin ich 18) und als wieder ein schub kam hat mich mein damaliger freund, mit dem ich fast ein jahr zusammen war, wegen der pso verlassen, mit der begründung das er mich eklig findet und nicht damit leben kann. außerdem hat er mir nicht geglaubt das es nicht ansteckend ist.

das war echt schlimm für mich weil ich jetzt angst hab das andere auch so über mich denken.

habt ihr vll ähnliche erfahrungen gemacht oder habt tipps für mich??

liebe grüße sophie:)

Link to comment
Share on other sites


Guest claudi66

Hallo Sophie,

herzlich willkommen hier bei uns........

zuerst kannst du mal froh sein, diesen dummen Kerl loszusein.

Er hat überhaupt keine Ahnung von Psoriasis ( wenn er schlau gewesen wäre, hätte er sich mal über die Krankheit informiert) und er hat dich überhaupt nicht verdient.......

Wenn du das auf dem Foto bist, laß dir gesagt sein, du bist ein sehr hübsches Mädel und der 'Richtige' wird kommen und stolz sein, eine so süsse Freundin zu haben.

Ich bin schon öfters angefeindet worden aufgrund meiner Flechte, es ist weil die Leute es nicht kennen und einfach Angst vor Ansteckung haben.

Ansonsten besorg dir Bücher über Schuppenflechte und zeig es deinem Freund, dann kann er selbst nachlesen, das Schuppenflechte nicht ansteckend ist. Wenn er dich wirklich gern hat, werden die Flecken ihn nicht stören....

psssst, kleiner Tipp am Rande, hier gibt es auch ganz schnuckelige Jungs in deinem Alter ;)

LG

Claudia

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sophie,

herzlich Willkommen bei uns im Forum.

Deinen Exfreund würde ich keine Träne nachweinen,er ist Deiner

nicht wert.

Zudem hat er keine Ahnung von Deiner Krankheit,

das zeigt doch deutlich wie wenig er sich für dich interessiert

hat.

Hier wist du viele Anregungen und Tipps bekommen, stelle

einfach Deine Fragen wir werden versuchen sie zu beantworten

Klaus....

Link to comment
Share on other sites

das er mich eklig findet und nicht damit leben kann. außerdem hat er mir nicht geglaubt das es nicht ansteckend ist.

Weine ihm keine Träne nach und sage ihm Dankeschön für seine Aufrichtigkeit. So bitter es jetzt für dich ist, es erspart dir Zeit und Gefühle, die du an ihn verschwendest.

Es ist ein steiniger Weg, als junger Mensch selbstbewusst mit Pso zu leben. Wenn ich ein Rezept hätte, würde ich es dir schicken. Leider habe ich keines und wünsche dir nur viel Kraft, dein Schicksal zu meistern.

Alle Gute und liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

habt ihr vll ähnliche erfahrungen gemacht

Nein!

quote]

habt tipps für mich??

"eitdem ich 15 bin (jetzt bin ich 18) und als wieder ein schub kam hat mich mein damaliger freund, mit dem ich fast ein jahr zusammen war, wegen der pso verlassen"

Kann es sein, dass während des Zusammenseins etwas zuwenig Aufklärungsarbeit geleistet wurde?

Ich habe gegenüber Bekannten und Fremden mein Maul damals auch nicht auf bekommen. Mein Mädel und mein Freundeskreis, diese Rasselbande wusste aber bescheid. Geschämt habe ich mich aber trotzdem, bin lange Zeit z.B. nichts ins Schwimmbad gegangen.

So, jetzt gibt "Opa" Siegfried dir doch noch nen Tipp. Vergesse den Töpel ganz schnell, halt den Kopf hoch und zum Schluss noch ne Schnulze:

[ame]http://www.youtube.com/watch?v=G10stBxWbfE[/ame]

Lieben Gruß

Siegfried

Link to comment
Share on other sites

Ich denke er hat deine Pso benutzt um eine Ausrede zu haben ,die Beziehung beenden zu können.

Selbst mit 18 sollte man schon soviel Respekt vor Jemanden haben und erst recht wenn man 1 Jahr zusammen war,das man Ihn nicht als "ekelig" bezeichnet.

Damit kannst du doch mal sehen ,wie wichtig DU ihm bist ! Es reicht nicht ,das du mit dieser Erkrankung leben musst ,nein er haut auch noch in die Kerbe !

Vergiss Ihn !!!!!

Deine Gedanken ,deine Ängste bezüglich einer neuen Beziehung kann ich voll und ganz nachvollziehen.

Aber lass die mit einem schmunzeln im Gesicht bestätigen,das du diese Ängste auch hättest ,wenn du keine Pso hättest !!( die haben meine Freundinnen und ich mir duzendfach gestellt als wir in deinem Alter waren)

Nach jeder Beziehung,nach jeder grossen Liebe stellt man sich die Frage

" wird es je wieder Jemanden geben,der mich so liebt,den ich so liebe,der mich so nimmt wie ich bin ??"

Aber heeey....nach diesen Aussagen die Er getroffen hat über dich ,solltest du mit einem Lächeln feststellen " ES KANN NUR BESSER WERDEN !"

Oder willst du ernsthaft dein Leben an Jemanden verschwenden,der sein Hirn nicht einschaltet bevor er den Mund aufmacht und Anscheinend kein Herz hat ,sonst würde er soetwas gar nicht von sich geben.

Schwierig DEN EINEN fürs Leben zu finden ist es sowieso. Egal ob mit oder ohne PSO !!

Die Meisten müssen viele Frösche küssen ,bevor sie ihren Prinzen finden !!!

Dir alles GUTE !!

Link to comment
Share on other sites

habt ihr vll ähnliche erfahrungen gemacht oder habt tipps für mich??

liebe grüße sophie:)

Hallo Sophie,

ich schließe mich gern den Aussagen meiner Vorredner an:

sei froh das du diesen verständnislosen Kerl los bist.

Ich möchte dir aber die gleiche Frage wie Siegfried stellen:

Hast du deinen Freund über deine pso aufgeklärt?

LG Martin

Link to comment
Share on other sites

Woher soll ein so junger Mann die Reife nehmen, um mit so einer schlimmen Hauterkrankung umzugehen? In diesem Alter interessiert man sich noch nicht für die inneren Werte, da zählt einfach nur das Äussere. Ich weiß nicht, ob ich in diesem Alter damit hätte umgehen können, da wollte jeder das hübscheste Mädchen und den gutaussehendsten Mann. Ich würde ihn nicht gleich als schlechten und oberflächlichen Kerl abstempeln, nur einfach noch nicht erwachsen genug.

Für dich liebe Sophie ist das eine schlimme Erfahrung, aber meistens wächst und lernt man gerade an den schlechten. Plötzlich ist jemand da, der dich so liebt, wie du es verdient hast.Geh raus mit deinen Freunden, hab Spass, es hilft dir über den Liebeskummer hinweg.

Lieben Gruss

Manuela

Link to comment
Share on other sites

Hallo Manuela,

das war auch mein erster Gedanke. Zwischen 15 und 20 Jahren fehlt den meisten noch die Reife. Über das Thema "Ekel" sollten wir vielleicht mal einen Thread starten. Marko, unser Grafiker, hat das mal in einem Thread gestreift, es wurde dann aber nicht weiter verfolgt.

Dabei ist Ekel ein teilweise angeborener und teilweise anerzogener Reflex. Ekel kann man überwinden, wie du aus deiner Arbeit in einem Seniorenheim weißt.

Link to comment
Share on other sites

Woher soll ein so junger Mann die Reife nehmen, um mit so einer schlimmen Hauterkrankung umzugehen?

Wenn er sie liebt und sich für sie interessiert ,sollte man nach einem Jahr davon ausgehen,das er es Ansatzweise kann !!

In diesem Alter interessiert man sich noch nicht für die inneren Werte, da zählt einfach nur das Äussere.Das wollten die meisten hier verständlich machen...ist ne Erklärung aber nicht unbedingt eine Entschuldigung...spricht für seine Oberflächlichkeit

Ich weiß nicht, ob ich in diesem Alter damit hätte umgehen können, da wollte jeder das hübscheste Mädchen und den gutaussehendsten Mann. Ich würde ihn nicht gleich als schlechten und oberflächlichen Kerl abstempeln, bei der Aussage ekelig ?? !! Weiss ich nicht ob ich das mit 18 noch hin nehmen muss ...das sagen heute nicht einmal mehr meine Kinder...zumindest Bezug nehmend auf einen Menschen...und schon gar nicht bei einem der ihnen nahe steht !! nur

einfach noch nicht erwachsen genug.

Für dich liebe Sophie ist das eine schlimme Erfahrung, aber meistens wächst und lernt man gerade an den schlechten. Plötzlich ist jemand da, der dich so liebt, wie du es verdient hast.Geh raus mit deinen Freunden, hab Spass, es hilft dir über den Liebeskummer hinweg.

Lieben Gruss

Manuela

Dem widerspricht hier wohl keiner !! ;)

Link to comment
Share on other sites

Wer sagt denn, dass man sich mit 18 schon fest binden soll. Vielleicht möchte er einfach noch Erfahrungen sammeln, so wie es jeder junge Mensch tun sollte. Ich finde das völlig normal - auch wenn es für Sophie natürlich schmerzlich ist. Die Aussage, er findet die Haut ekelig, ist nicht gerade feinfühlig, aber zumindest ehrlich. Wer weiß denn in dem Alter schon, was Liebe ist - ist es nicht eher Verliebtheit? Vielleicht sollte man die PSO gar nicht so zum Aufhänger machen, sondern es als ganz normale altersbedingte Entwicklung ansehen. Sophie wird einen neuen Freund finden, vielleicht auch ihn nach einem halben Jahr wieder verlassen, weil`s einfach noch nicht der Richtige war.

Dieses mussten wir alle erleben, ich hab mir auch die Augen ausgeheult, wenn ein Freund Schluss gemacht hat. All dieses sind Lebenserfahrungen, die zum Erwachsen werden dazu gehören. Mir haben sie ganz sicher nicht geschadet und meine Töchter werden sie auch erleben.

Link to comment
Share on other sites

Hi Sophie,

ein herzliches Willkommen im Forum.

Ich denke wie Manuela. Dein Freund war noch nicht reif genug, um sich wegen Pso Gedanken zu machen und sich gemeinsam mit dir damit auseinanderzusetzen.

Der Schub hat ihn möglicherweise überfordert und er hat nur dein Hautbild gesehen. In dem Alter sollten Haut und Körper noch perfekt sein.

Dass dem nicht immer so ist, konnte er wohl nicht akzeptieren.

Mann möchte ja auch mit seiner Freundin wegen ihres Äusseren "angeben", sie Anderen "präsentieren" können. Was soll er mit Einer, die er verstecken möchte?

Das solltest du aber auf gar keinen Fall tun. Zeige dich wie du bist und laß den Typen laufen, wenn er nur an Äußerlichkeiten interessiert ist.

Hätte ihm mehr an dir gelegen, würde er sich über Pso informieren und dir nicht sagen, dass du ekelig für ihn bist. Etwas Feingefühl sollte man erwarten können.

Laß dich nicht von solchen Worten entmutigen. Dir wird der Richtige noch über den Weg laufen, der dich so nimmt wie du bist.

Und wie schrieb Suzane? Manchmal muss Frau viele Frösche küssen, bis sich einer zum Prinzen verwandelt.

LG Funny08

Link to comment
Share on other sites

Guest claudi66

Liebe Sophie,

vergiss einige Beiträge hier, perfekte Haut ist nicht das Wichtigste und mit dir kann Man(n) sehr wohl 'angeben'.........

Zum Glück sind meine Kinder ( 21 und 17 Jahre ) anders drauf, für die zählt kein perfektes Äußeres..........

Lievben Gruss

Claudia

Link to comment
Share on other sites

Nun, Reife hat nicht unbedingt was mit dem Alter zu tun.

Sophie, ich habe meinen damaligen Partner (knapp 30 Jahre alt) auch verloren, als ich ihm am Dringensten gebraucht habe. Zu der Zeit war ich 2 mal für längere Zeit im Krankenhaus, was meinen Chefs gar nicht gefallen hat. Heißt, es gab auf der Arbeit Probleme und meine Haut sah mit anfang 20 furchbar aus. Dann kam mein Freund, der mir Verbot, im Auto kurzärmlig zu tragen, weil ich die Polster vollrieselte. Es kamen ständig solche Spitzen. Am Anfang (als ich ihn kennenlernte hatte ich nur winzige Stellen an den Ellbogen, nach ein paar Monaten,nach dem Umzug in eine schimmelige Wohnung, kam die Pso am ganzen Körper) hieß es noch "ist ja nur ne Krankheit, für die du nichts kannst". Später kamen immer wieder Spitzen und ich hatte das Gefühl, daß ich ständig belogen wurde. Es kamen also noch mehr Sachen als nur die Pso zusammen.

Letztenendes hat er die Beziehung auf unschöne Weise beendet. Und glaub mir, ich bin in ein tiiiieeefes Loch gefallen. Freund weg, gemeinsame Wohnung weg, Hund weg (weil er mir jeden Kontakt verweigerte).

Irgendwann habe ich aber wieder geschafft positiv zu denken.

Meinen jetzigen Freund (ein paar Jahre jünger als mein Ex) habe ich mit Ganzkörperpso kennengelernt. Es war von seiner Seite aus nie ein Problem, doch ich musste lernen, mich ihm gegenüber zu öffnen.

Ich habe einen Tipp für dich - glaube nicht, daß alle Männer oder Menschen generell so sind, wie dein Ex. Glaube nicht, du seist weniger attraktiv, nur weil deine Haut nicht so aussieht, wie das Schönheitsideal es vorschreibt.

Trauer um die verlorene Beziehung wenn dir danach ist, aber verlier dich nicht darin.

LG

Tina

Link to comment
Share on other sites

Glaube nicht, du seist weniger attraktiv, nur weil deine Haut nicht so aussieht, wie das Schönheitsideal es vorschreibt.

Viele gute Ratschläge aber da ist doch Unsinn. Natürlich ist Mann oder Frau mit Psoriais weniger attraktiv. Genauso wie hässliche Narben, eine Schwabbelbauch, eine Glatze, ein schiefer Mund, die Körpergröße, die Hakennase, eine Fistelstimme oder sonstwas die Attraktivität beeinflussen. Wer sich darüber nicht im Klaren ist, lügt sich in die Tasche.

Attraktivität beruht gewiss nicht nur auf Aüßerlichkeiten aber zu einem guten Teil eben schon. Letztlich ist Attraktivität eine Mischung von vielen Dingen aber Pso bedeutet mit Sicherheit einen größeren Verlust an Attraktivität. Im besten Fall lässt sich das mit anderen Vorzügen kompensieren.

Ich bin mir einigermaßen sicher, dass wir nie einen Bundeskanzler mit ausgeprägter Pso im Gesicht und an den Händen haben werden - da wird ja eher ein Neger Präsident in den USA, ooops ;-)

Link to comment
Share on other sites

Liebe Sohpie,

erstmal herzlich willkommen bei uns schuppis

ich bin überzeugt das auch du noch den richtigen Mann finden wirst der dich so nimmt wie du bist, und weine deinem Ex keine Träne nach er ist es nicht wert.

Mit der pso zu leben ist nicht einfach das weiß jeder von hier im forum aber man kann das beste draus machen

Du wirst hier im forum bestimmt noch einiges lesen können und Claudi hat recht es sind auch einige nette Jungs in deinem Alter hier.

Also Kopf hoch und sieh nach vorn denn da ist das Leben und nicht in der Vergangenheit.

liebe Grüße Bettina :smile-alt:

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sophie,

ich kann mich auch allen anderen nur anschließen.

Du bist ja eine (fast)Nachbarin.

Grüße nach Königsmoos!

Komme aus Neuburg!

Lg Tanja

Link to comment
Share on other sites

sophie-salivate

also erst mal danke an euch alle

ja ich will ihm auch nicht nachweinen denn er is einfach ein depp...

und wir haben schon so oft über die pos geredet und hab ihm auch alles erklärt

aber irgendwie wollte er das nicht glauben.

und danke claudi66 für das kompliment und ja das bin ich

also nochmal danke an euch alle

liebe grüße sophie

Link to comment
Share on other sites

hallo und guten Abend, sophie -

ich habe seit 30 Jahren Pso und es kam einiges hinzu - aber ich möchte dir einen guten Rat geben -

gucke doch mal oben in der roten Leiste - Kontaktbörse -

ich wünsche dir ganz viel Erfolg und vielleicht eine neue Liebe -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

sophie-salivate
Hallo Sophie,

ich kann mich auch allen anderen nur anschließen.

Du bist ja eine (fast)Nachbarin.

Grüße nach Königsmoos!

Komme aus Neuburg!

Lg Tanja

hey da sis ja lustig

ich arbeite in neuburg

dann mal viele grüße nach neuburg

;)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.