Jump to content

Kratzen in der Öffentlichkeit


Claudia
 Share

Recommended Posts

Gestern las ich in Twitter (diesem Kurznachrichtendienst) den Beitrag einer Frau:

"Vor mir sitzt eine Schuppenflechte, verteilt über den ganzen Kopf & der Typ puhlt die weißen Stückchen genüsslich & seelenruhig ab - kotz"

(Verzeiht das Zitat des drastischen Ausdrucks, aber ohne erklärt es sich nicht so gut.)

Noch immer geht mir das im Kopf rum. Ich kratze ja auch manchmal, ohne es selbst großartig wahrzunehmen. Mich erinnert dieser Spruch mal wieder daran, dass ich auf mein Kratzen in der Öffentlichkeit ab und an achten sollte. Oder findet Ihr das zu übertrieben von der Frau?

Link to comment
Share on other sites

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte, Psoriasis arthritis und dem ganzen Rest

Anmelden oder Neuen Account erstellen


Ohhh...ich finde das nicht nur ein wenig sondern ganz schön übertrieben.

Ich bin ja nu ebenfalls bebeutelt was die Pso auf dem Kopf betrifft.

Erwische mich selbst dabei das ich knippel und zuppel und auch riesel.

Das macht doch keiner mit Absicht und ohne Grund.

Bei solchen Äusserungen krieg ich das kotzen.

Link to comment
Share on other sites

Guest kaschek

Nun als Betroffener sieht man diese Krankheit mit ganz anderen Augen und natürlich sieht es nicht appetitlich aus, wenn sich jemand "genüßlich" die Schuppen abkratzt. Ich kann mich daran erinnern, dass ich einen Arbeitskollegen hatte, der an der Schuppenflechte erkrankt war. Er hat uns einmal eingeladen und hatte in seinem Wohnzimmer einen Glastisch stehen, der übersät war mit Schuppen. Wir haben uns sehr geekelt und mochten kaum unser Glas abstellen. Er hat sich wohl auch nicht sonderlich gepflegt und wenn er sich über einen beugte, dann rieselte es herab. Ich persönlich habe damit kein Problem; sehe ganz andere Dinge - da braucht es für den Anblick eines Dekubitus 3. Grades schon stärkere Nerven. Ich kann aber schon verstehen, wenn sich jemand ekelt, der nichts über die Krankheit weiß.

Edited by kaschek
Link to comment
Share on other sites

Ich wünsche niemandem etwas schlechtes, aber dieser Frau wünschte ich das sie einmal einen tag lang eine Pso vom feinsten hat....

Das schlimmste finde ich noch das sie es im i-net auch noch ganz groß erzählt wie sehr sie das doch ekelt, da muss ich mich Suzanne anschließen, und sagen das ICH dann das kalte Kotzen kriege....

Link to comment
Share on other sites

Guest claudi66

Ich bin bestimmt nicht empfindlich, aber als ich zur Kur in Bentheim war, saß mir am Eßtisch auch ein Patient gegenüber, der seine Schüppchen abknibbelte und in der Servierte 'sammelte'.

Wir haben ihm dann auch gesagt, er möchte es bleiben lassen, da es doch unapettitlich ist.

Er war zwar etwas beleidigt und meinte, gerade von uns hätte er mehr Verständnis erwartet, aber hat es dann unterlassen.

Mir selber ist es unangenehm, wenn zB unangemeldet Besuch kommt und ich noch nicht zum Staubsaugen kam und bei mir zuhause ' Schneegestöber'

ist. Meine Verwandten und Freunde wissen ja, was es ist. Peinlich ist es trotzdem ;)

Lg

Claudia

Link to comment
Share on other sites

Geschmeidigbleiben

Was habt ihr eigentlich alle?

Ich finds selber ekelig obwohl ich Betroffener bin.....na gut ich hab zwar Pso aufm Kopf, aber da sind keine Schuppen drauf, da lege ich extremen Wert drauf.

Ich hatte es schon gaaaaanz schlimm fast 100% Kopfhaut mit Schuppenpanzer zu....heute bin ich zu 95% aufm Kopf erscheinungsfrei, der Rest ist zumindest schuppenfrei....Und mal ganz ehrlich, nur die Schuppen runter kriegen, ist doch super einfach und verlangt einfach nur etwas Disziplin, ich spreche da aus Erfahrung.

Ich kriege eher bei solchen "Du musst alles akzeptieren"-Kommentaren das kotzen.

Selbst ich als Betroffener --ich hasse das Wort Schuppi, weil mal ganz ehrlich, wer konsequent pflegt und cremt, der dürfte kaum bis gar keine Schuppen haben- würde mich ekeln, wenn vor mir jemand in der Bahn/Bus seine Schuppen runterpuhlt.

Man kann keine Akzeptanz erzwingen, außerdem finde ich es schon lobenswert, dass die Person die Krankheit erkannt hat. Ich denke auch nicht, dass die Person sich vor der Krankheit geekelt hat, sondern vorm so offensichtlichen rumpuhlen,was ja wohl wirklich widerlich ist!

@Björn

Geh mal zum Arzt!

Jemandem etwas Schlechtes wünschen, nur weil man seine Meinung nicht akzeptiert, spiegelt eine gewisse weit verbreitete Forencharakteristik wieder.

Edited by Geschmeidigbleiben
Link to comment
Share on other sites

"Vor mir sitzt eine Schuppenflechte, verteilt über den ganzen Kopf & der Typ puhlt die weißen Stückchen genüsslich & seelenruhig ab - kotz"

Die Frau kennt sich scheinbar aus,da sie sagt "da sitzt einer mit Schuppenflechte..

Nun ja...Ich hab ja auch das Problem mit dem Kopf.Ja,ich kratz da auch viel,und knippel und zuppel. Und ich mach das auch ganz genüsslich und seelenruhig.Mein Mann sagt manchmal,daß ich das wohl garnicht mehr merke,wenn ich wie in Trance am kratzen bin.;)

.Aber nur daheim.Unterwegs beherrsch ich mich,wenn ich z.B. in einem Restaurant sitz oder so.Ich reib dann ab und an mal bissel auf dem Kopf,wenn es zu sehr juckt.Aber sonst nix.Und dann kommt der obligatorische rechts und links an der Schulter bissel ausschüttel,und alles ist weg..;)

Ich hab im KH und in Reha auch einige erlebt,die das während dem Essen am Tisch gemacht haben.Das fand ich auch nicht toll,als da alles auf den Tisch fiel.Aber das waren auch meist die, die eh immer ungepflegt rumliefen,und das waren einige.Die waren nur am meckern,und am jammern,aber taten nichts dagegen.

Und unangemeldetem Besuch daheim,bevor ich saugen kann,hab ich Abhilfe geschafft..Ich hab jetzt da,wo ich immer sitz ein riessengrosses Badetuch liegen,das man dann nur zusammenrollen und wegtun muss.....später dann ausschütteln....

denn meine Couch ist dunkelbraun,und da war mir das schon auch mal peinlich,wenn plötzlich Besuch kam...Jetzt kann kommen wer,und wann er will....kein Problem mehr..;)

lieben Gruß

Link to comment
Share on other sites

wer konsequent pflegt und cremt, der dürfte kaum bis gar keine Schuppen haben

Die Meinung teile ich nicht. Wer so eine richtig dicke Schuppenborke hat, bei wem die Hautschuppen immer nachschieben und nachschieben - der kann pflegen so viel er will, der kommt da nur mit Cremen nicht hin.

Klar kann Hautpflege schon vieles lindern, aber für Leute mit schwerer Pso ist Deine Meinung eine deutliche Provokation - als wären sie selbst schuld daran, dass die Schuppen immer schieben.

Link to comment
Share on other sites

Die Meinung teile ich nicht. Wer so eine richtig dicke Schuppenborke hat, bei wem die Hautschuppen immer nachschieben und nachschieben - der kann pflegen so viel er will, der kommt da nur mit Cremen nicht hin.

...in den schlimmsten Zeiten vor Fumaderm konnte ich machen, was ich wollte: Cremen hat nie gereicht! ...und was hab ich meinen Körper täglich mehrfach zugekleistert.:ähäm

Im Vergleich dazu vernächlässige ich meine Haut sträflich derzeit (nur 1 - 2 mal tägl. "schnell durchcremen") und seh durch Fumaderm prima aus!

Kratzen in der Öffentlichkeit ist in größerem Maß nicht appetitlich. Hab mich immer stark zusammen gerissen. Wie Toscana hab ich auch die Badetuchmethode (oder Extradecke) auf der Couch erfolgreich angewendet.;)

Wenn ich hier von einigen Schuppenflechtepatienten lese, die sich z.B. bei einem Klinikaufenthalt absolut ungehemmt verhalten und vielleicht noch nachlässig bei der Körperhygiene sind: DAS finde ich eklig!

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

Also ich habe gott sei dank das schuppen problem nicht so extrem dank ständigen fetten der haut bleibt es bei mir aus.

Wenn ich beim essen sitze oder der gleichen würde ich es auch nicht gerade schön finden wenn jemand dort sitzt und sich die schuppen runter kratzt. Das wäre genauso als wenn jemand am Tisch poppelt. ( doofes beispiel ich weiss aber macht Sinn)

Für die Schuppenflechte ansich kann keiner was und was die Frau bei twitter geschrieben hat ist auch nicht ok ABER trotz alldem kann man versuchen es in der öffentlichkeit zu unterlassen.

Bitte nicht angreifen ist eben nur meine Meinung.

Tollen Freitag Abend euch

sandra

Link to comment
Share on other sites

Was habt ihr eigentlich alle?

Ich finds selber ekelig obwohl ich Betroffener bin.....na gut ich hab zwar Pso aufm Kopf, aber da sind keine Schuppen drauf, da lege ich extremen Wert drauf.

Ich hatte es schon gaaaaanz schlimm fast 100% Kopfhaut mit Schuppenpanzer zu....heute bin ich zu 95% aufm Kopf erscheinungsfrei, der Rest ist zumindest schuppenfrei....Und mal ganz ehrlich, nur die Schuppen runter kriegen, ist doch super einfach und verlangt einfach nur etwas Disziplin, ich spreche da aus Erfahrung.

Ich kriege eher bei solchen "Du musst alles akzeptieren"-Kommentaren das kotzen.

Selbst ich als Betroffener --ich hasse das Wort Schuppi, weil mal ganz ehrlich, wer konsequent pflegt und cremt, der dürfte kaum bis gar keine Schuppen haben- würde mich ekeln, wenn vor mir jemand in der Bahn/Bus seine Schuppen runterpuhlt.

Man kann keine Akzeptanz erzwingen, außerdem finde ich es schon lobenswert, dass die Person die Krankheit erkannt hat. Ich denke auch nicht, dass die Person sich vor der Krankheit geekelt hat, sondern vorm so offensichtlichen rumpuhlen,was ja wohl wirklich widerlich ist!

@Björn

Geh mal zum Arzt!

Jemandem etwas Schlechtes wünschen, nur weil man seine Meinung nicht akzeptiert, spiegelt eine gewisse weit verbreitete Forencharakteristik wieder.

Eine Meinung und eine Beleidigung sind für mich zwei ganz unterschiedliche Dinge!

Und mit meiner Aussage, das ich ihr Wünschen würde das sie es einmal "EINEN TAG" hat, will ich nicht mehr sagen, als das sie dann vielleicht verstehen könnte das man als Pso Patient solche Dinge im laufe der Jahre evtl ganz unbewusst und ohne jegliche böse Absicht tut!

Und zu deinem Thema Schuppenfrei, ich schaffe es beileibe nicht Schuppenfrei zu sein, und an mangelder Hautpflege kann es nicht liegen, jeden Morgen Schmierseifenbad, Salyvaseline und zusätzlich vor dem abendlichen Duschen noch 2 mal Cremen, nach dem Duschen selbstverständlich auch, und trotzdem "Rieselt" es bei mir ständig.....

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.