Jump to content

Regividerm vs. Clobetasol


streamer0028
 Share

Recommended Posts

streamer0028

Hallo ihr lieben, habe mittelschwere Pso, und naja dachte auch auf einen selbstversuch. Mal schauen was besser ist und auch auf lange sicht.

Zu Regividerm: Manche sagen ja es funktioniert (eventuell auch nur basieren auf eine Verbesserung der generellen PSO) und manche sagen es geht garnet.

Zu meiner Haut: Also habe wie auch millionen andere PSO sehr stark auch an den Armen und auch durch Verbesserungen der PSO waren diese Stellen immer schlecht und immer am Bluten habe gestern morgen damit angefangen:

Clobetasol 0,05% Salbe gegen die Originale Regividerm Salbe, mal schauen was sich so im Laufe der Tage und Wochen verändert. Werde alle paar Tage reinschreiben wie es läuft. Werde es so benutzen wie auf der Packung beschrieben und naja wenns bei der Cortison Salbe gut is sollte man es ja auch ein paar Tage absetzetn und schauen wie es dann nochmals erscheint.

Also bis dahin....

mfg streamer

Link to comment
Share on other sites


streamer0028

Vorwort: Ich rühre die Stellen nicht an, ausser ich mache Creme bzw Salbe drauf. Also kein rumgekratze etc..

Tag 3:

Stellen mit Regividerm: Durch das öftere am Tag einschmieren ist die Stelle immer sehr pink, naja ich finds lustig, hahaha wenns helfen soll =)

Also auf der Stelle ist keine weisse 'Kruste' mehr zu sehen. Eventuell nur wegen der ständigen Feuchtigkeit der Creme, aber naja die Kruste ist zuerst ma net mehr da, die Stelle trotzdem noch alles gleich. Juckreiz fast keiner ausser heut morgen wo ich keine Salbe mehr drauf hatte..

Stellen mit Clobetasol: Immer noch die gleichen Stellen voll mit weisser 'Kruste' und naja Jucken tuts noch wie Sau =) Hoffen wir mal das beste, sonst immer noch alles gleich...

Diese Stellen habe ich seit Monaten nicht mehr ganz wegbekommen habe es auch net regelmäßig gemacht wie gerade jetzt..

Also Wasser trinken und abwarten ^^

Link to comment
Share on other sites

Stellen mit Clobetasol:[/u'] Immer noch die gleichen Stellen voll mit weisser 'Kruste'

Das ist der Wirkstoff, aber wo steckt er drin: in einer Salbe, einer Fettsalbe, einer Creme oder einer Lotion? Und wenn die Stellen immer noch verkrustet sind, solltest versuchen, sie vor der Behandlung mit dem Mittel zu entschuppen, sonst kann es gar nicht dort wirken, wo es sollte.

Lieben Gruß

Link to comment
Share on other sites

Clobetasol ist ein entzündungshemmender und antiallergischer Wirkstoff aus der Gruppe der sehr stark wirksamen Glucocorticoide zur äusserlichen Behandlung nicht-infektiöser Hauterkrankungen.

Clobetasol ist als Creme, Salbe, Scalp Application, Shampoo und Emulsion im Handel (z.B. Dermovate®, Clobex®).

Link to comment
Share on other sites

streamer0028

Also das Clobetasol habe ich als Salbe und für die verkrusteten Stellen, also gegen die habe ich meinen Hausarzt auch gefragt gehabt sollte ich nichts machen wenn ich die zwei Stoffe gegeneinander wirken lassen soll damit man wirklich einen Unterschied in etwa 2-4 Wochen sehen kann..

Gegen die Stellen nehme ich nur Teer Shampoo damit es nach dem Duschen die 'Stellen' einwenig entkrusten wenn ihr versteht was ich meine.

Und clobetasol ist ein ganz normaler inhalt der bei schuppenflechte oder dermatitis gegebenwird und cortison enthält, sagen wir doch einfach cortison vs. regividerm...

mfg streamer

Link to comment
Share on other sites

streamer0028

UPDATE:

Stellen mit Regividerm: Kein Juckreiz und es sieht so aus dass es langsam verschwinden könnte. Also garkeine verkrustete Stelle mehr, also dafür das diese Stelle niemals wirklich wegging ist es schonmal ein kleiner Erfolg, aber mal abwarten was die kommenden Tage und Wochen bringen..

Nachteil:

Ich reibe die Stelle 3-4x am Tag ein was einwenig nervig ist, aber naja was solls.

Stellen mit Clobetasol / Cortison: Also so wie ich es gerade sehen kann, verheilen diese auch ganz gut, sind aber einwenig schlechter noch als Regividerm Stelle, und es juckt immer noch sehr stark... Leichte Kruste noch aber an manchen Stellen schon ganz weg.

Wie gesagt mal schauen was die Tage noch bringen...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.