Jump to content

Reha oder Klinik?


Schuppimami
 Share

Recommended Posts

Schuppimami

Hallo!

habe ich das alles richtig verstanden?

Es gibt eine Reha-Maßnahme und eine Einlieferung in eine Klinik.

Die Reha-Maßnahme bezahlt die Rentenversicherung.

Die Einweisung in der Klinik bezahlt die Krankenkasse.

Ich bin bei der Knappschaft-Bahn-See rentenversichert. Kann ich eine Reha nur in einer dieses Rentenversicherungsträgers angehörigen Einrichtung machen?

Finde für Psoriasis nur die Knappschafts-Klinik Borkum. Wo ich eigentlich nicht hin möchte.

Was findet ihr besser. Klinik oder Reha?

Wenn ich in eine Klinik möchte, muss ich das erst von der Krankenkasse genehmigen lassen? Oder kann mich der Hausarzt direkt einweisen.

Fragen, Fragen....

Danke!

Link to comment
Share on other sites


Hallo!

habe ich das alles richtig verstanden?

Es gibt eine Reha-Maßnahme und eine Einlieferung in eine Klinik. Das ist richtig !!

Die Reha-Maßnahme bezahlt die Rentenversicherung.

Die Einweisung in der Klinik bezahlt die Krankenkasse. Das ist so nicht korrekt !

Auch die Krankenkasse bezahlt eine Reha unter bestimmten Umständen. Aber meist tun es die Rentenversicherungen.

Ich bin bei der Knappschaft-Bahn-See rentenversichert. Kann ich eine Reha nur in einer dieses Rentenversicherungsträgers angehörigen Einrichtung machen? Soweit ich weiss ,NEIN !!!

Du hast freies Klinikwahlrecht egal wo du versichert bist. Was heisst ,wenn du mit deinem Arzt einen Rehaantragstellst,gibst du an in welche Klinik und warum du dort hin möchtest. Die Klinik deiner Wahl sollte hat auf die gewünschte Reha spezielisiert sein, ( Logisch :()

Finde für Psoriasis nur die Knappschafts-Klinik Borkum. Wo ich eigentlich nicht hin möchte. Da fahr auch nicht hin :(

Was findet ihr besser. Klinik oder Reha? Das kommt auf die Klinik und die Behandlung an . Ausserdem findet die Reha ja auch in der Klinik statt.

Ich denke du wolltest fragen,Akuteinweisung oder Reha ?

Auch da kommt es auf die Klinik an. Ich glaube die besten Kliniken für Akuteinweisungen sind die in Bad Bentheim "BB" und die "Psorisol" in Hersbruck.

Wenn du dich denn darauf ein läst dich nicht vor Ort in einem Krankenhaus mit Hautklinik in Behandlung zu begeben ( ich persönlich würde es nicht tun !!)

Die Behandlungzeit in einer Akutklinik liegt glaube ich bei 3 Wochen

Solltest du dich für eine Reha entscheiden....gibt es mehrere Kliniken.

Meine Wahlklinik ist die " Tomesa" in Bad Salzschlirf

Die Behandlungszeit liegt bei einer Reha bei mindestens 3 Wochen bis zu 5 Wochen und in ganz heftigen Fällen sogar noch länger.

Es ist auch möglich sich erst akut in eine Klinik zu begeben und einer Reha dran zu hängen. Das ist aktuell in "BB" bei einemUser hier aus dem Netz der Fall

Wenn ich in eine Klinik möchte, muss ich das erst von der Krankenkasse genehmigen lassen? Oder kann mich der Hausarzt direkt einweisen.

Wie das mit der Akuteinweisung genau läuft kann ich dir nicht genau sagen. Soweit ich informiert bin ....überweisst dich dein Hautarzt in eine bestimmte Klinik und dort musst du dir dann einen Termin besorgen. Am besten fragst du deinen Arzt....und rufst vor ab bei der Klinik deiner Wahl an und Erkundigst dich seperat bei ihr. Sollte dir dein Arzt dann sagen " sie müssen vor Ort in ein Krankenhaus " weisst du es bereits besser :(

Übrings...auch interessant...Es ist nicht wichtig aus welchem Bundesland du kommst( glaube ich jedenfalls) Ich habe einen Freund aus Köln der lässt sich regelmässig nach Hersbruck ein(über)weisen.

Fragen, Fragen.... Macht nix ,dafür sind wir ja alle Hier !

Danke!

Bitte..hoffe ich konnte helfen .

Ansonsten ....herzlich Willkommen !!

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich in eine Klinik möchte, muss ich das erst von der Krankenkasse genehmigen lassen? Oder kann mich der Hausarzt direkt einweisen.

Hallo Schuppimami.

ich war schon 2x in der Psorisolklinik in Hersbruck. :(

Eine sehr gute Klinik. Nach jeweils 3 Wochen war ich Beschwerdefrei. Das letzte mal war im März-April 2009 und bis heute ist immer noch alles weg. :(

Du kannst dich von deinem HAUSARZT einweisen lassen, so wie ich. Habe mit meinem Einweisungsschein mir selber einen Termin dort geholt.

Kurzer Anruf und schon wusste ich wann ich dort hin konnte.

Sehr gute Ärzte und liebe Schwestern.

Die Krankenkasse hat mir sogar das Fahrgeld erstattet und wenn du mit der Bahn fährst, kommt dich jemand von der Klinik am Bahnhof abholen, wenn sie von dir erfahren, wann du ankommst.

Für mich gib es keine andere Klinik mehr. War auch schon 2x in Reha für jeweils über 4 Wochen und das hat mir nicht soviel gebracht wie die PSORISOL.

LG Regina :cool:

Link to comment
Share on other sites

Schuppimami

Danke ihr Beiden für eure Antwort.

Mein Sohn möchte gerne in die Psorisolklinik in Hersbruck, weil das nicht so weit weg von uns ist und weil ihn da seine Freunde mal übers Wochenende besuchen könnten...so denken nun mal junge Leute.

Meine Fragen bezüglich wie man dahinkommt sind beantwortet. Danke!

Hätte aber noch ein paar andere Fragen.

Wenn ich hier so im Forum lese, dann kann ich sagen, mein Sohn ist noch gut dran. Seine Schuppenflechte juckt nicht - gibt es das überhaupt? Er hat keine Beschwerden, außer, dass die Haut nicht gut aussieht. Kopf, Ellbogen, Knie sind befallen, so langsam kommen aber immer mehr kleine Stellen am ganzen Körper dazu. Um die Schuppenflechte gleich im Anfangsstadium in den Griff zu bekommen, denke ich, wäre so eine Klinik gut. Trotzdem habe ich aber so meine Zweifel, es könnte ja erst richtig ausbrechen durch so eine Maßnahme.

Was meint ihr dazu? Kann es sein, dass nach einer Behandlung die Schuppenflechte verstärkt ausbricht?

@biquest,

wenn du schreibst du bist erscheinungsfrei, wie meinst du das? Die befallen Stellen zeichnen sich auch nicht mehr durch rote Flecken von der Haut ab? Oder meinst du nur die Schuppen sind weg, aber rote Flecken sind noch da? So sieht es bei uns immer aus, wenn wir fleißig gecremt haben. Schuppen sind momentan verschwunden, aber es bleiben häßliche rote Flecken.

Wird in der Klinik auf den einzelnen Patienten eingegangen oder bekommt jeder die gleiche Behandlung?

Werden auch Blutuntersuchungen gemacht? Wird auch versucht den Auslöser der Schuppenflechte auf die Spur zu kommen? Zum Beispiel durch falsche Ernährung...und und und....

LG Schuppimami

Link to comment
Share on other sites

Guest Redis

Hallo Schuppimami,

also ich war bis Dienstag in der Klinik auf Norderney. Bin nun fast erscheinungsfrei. Ein paar ganz kleine Stellen sind noch da, aber die werden auch noch abheilen.

Bei mir war es eine Akuteinweisung vom Hautarzt. War Donnerstags beim Arzt und montags schon auf Norderney. Laut meinem Hautarzt war halt wichtig, das auf der Einweisung der vermerk "akut" stand.

Dort wurden Blut- und Urinuntersuchungen gemacht. Die Behandlung war individuell, abhängig vom Schweregrad und der Art der Schuppenflechte.

Falls du Interesse hast, genauere Informationen über Norderney habe ich aufgeschrieben im Thread: Neues von der Hautklinik Norderney, Lippestr.

Was die ReHa- Kliniken angeht, so hast du die Möglichkeit einen Wunsch zu äußern wenn du den Antrag stellst. Allerdings kann es gut sein, das der Versicherungsträger versucht dich in einer ihrer eigenen Kliniken unterzubringen. Oft wird aber der Wunsch des Patienten berücksichtigt, vor allem wenn der einweisende Arzt sich dahinter stellt.

Viel Erfolg

Liebe Grüße

Margret

Link to comment
Share on other sites

Du kannst dich von deinem HAUSARZT einweisen lassen, so wie ich. [/color]

Hallo,

klappt auch nicht mehr in jedem Fall ..... Mein Hautarzt mußte ein Punkte-raster ausfüllen, um den Schweregrad zu bestimmen. Dieser war ausschlaggebend, ob die Erkrankung für eine Einweisung in eine Ambulantklinik ausreichend ausgeprägt ist.

Also nicht automatisch in jedem Fall kann problemlos eingewiesen werden. Die Einweisung ist also kein Freihfahrtschein mehr... Jedenfalls war es in meinem Fall so.

Gruß:

Hardy

Link to comment
Share on other sites

Also bei mir ist es so, dass ich mit meinem Hausarzt gesprochen hab und er meinte, das ich unbedingt mit meinem Hautarzt sprechen soll, da ein Kur- oder Reha- Antrag vom Hausarzt nicht für voll genommen wird, wenn kein Facharzt die Reha- oder Kurmaßname befürwortet.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.