Jump to content

Krankengeld


Moosmann
 Share

Recommended Posts

Hi,

ich habe ja schon an anderer Stelle geschrieben, das ich einen Antrag bei der Rentenversicherung gestellt habe, wegen meiner Psoriasis Vulgaris.

Falls sie genehmigt wird, werde ich dann krank geschrieben d.h. mein Arbeitgeber zahlt ganz normal Lohn weiter?

Oder ist er außen vor und ich bekomme Übergangsgeld?

Vieln Dank im Vorraus für eure Antworten :cool::cool:

Link to comment
Share on other sites


Hallo Moosmann,

das ist davon abhängig, ob du dieses Jahr schon krank warst. Warst du noch nicht krank, muß der Arbeitgeber ja 6 Wochen dein Krankengeld zahlen. Ab dann übernimmt die Krankenkasse. Folgt eine Reha, gibts Übergangsgeld und die Krankenhaus-/Reha- Aufenthaltsgebühr wird dir erlassen.

Ich kenne keine Regel, in der dem Arbeitgeber die Zahlung des 6-wöchigen Krankengeldes seiner Arbeitnehmer erlassen wird. Sollte es so was geben, verratet es bitte hier

Viel Erfolg im Ergattern einer Reha

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.