Jump to content

Der_Björn
 Share

Recommended Posts

Ich habe heute die 2. Spritze gesetzt, habe ja schon so einiges vorher bekommen. Meist mit 6-9 Monate Wirkung, oder auch schon mal ohne Wirkung. Nach der ersten passierte noch nichts, nehme es für PsA. Mal sehn wie es jetzt nach der 2. wird. Da mein voriges keine Wirkung hatte, quäle ich mich jetzt schon fast 6 Monate. Ich habe mein Kortison jetzt auf 2,5 mg. reduziert. Wäre schön wenn hier mal jemand schreiben würde der auch PsA hat und seine Erfahrungen mit uns teilt. Übe mich in Geduld was die Wirkung angeht. 

Was mich positiv überrascht hat ist die Fertigspritze. Meine letzte war bei MTX, gab damals noch keinen Pen. Wie immer beim Wechsel schleiche ich um Pen oder Spritze erstmal herum, so als Allergiker sowieso. Die Pens unterscheiden sich sehr. Diese Spritze ist super, klein und fein. Habe eben echt die Stelle nicht wiedergefunden als ich das Pflaster drauftun wollte😎🤤😴.

Nun hoffe ich das es bald wirkt. Bin von den langen Intervallen nicht so überzeugt, aber ich bleibe optimistisch.

lg. Lupinchen

Link to comment
Share on other sites


Hallo Lupine 

Ich habe im März die dritte Stelara gesetzt und es hilft mir nicht . Ich habe letzte Woche um ein anderes Mittel gebeten bei meinem Prof in der Uniklinik ich habe aber leider noch keine Info was ich bekomme.

Aber das Stelara war bis jetzt bei mir das Mittel mit der schlechtesten Wirkung. Ich plage mich schon über einem Jahr mit den Schmerzen rum ich nehme Oxycodon das hilft mir gut und ohne Nebenwirkungen. 
Viel Glück 👍 mit dem Mittel ich hoffe das es dir die Schmerzen nimmt. 
 

Schöne Grüße Lilli 1 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...
OnkelJensAusHanau
Am 22.5.2020 um 21:44 schrieb Lilli1:

„ich nehme Oxycodon das hilft mir gut und ohne Nebenwirkungen. „

Hallo liebe Lilli!

ich kann dir als Schmerz- und Suchtmediziner nur AUSDRÜCKLICH vor Oxycodon warnen. Es macht außer einem lahmen Darm (Cave: es ist unerheblich wie hoch die Dosis oder welches Opioid oder Opiat - natürliche Opiumextrakte wie Morphin Codein Narcein usw - oder „nur“ Tilidin (Marke Valoron N) oder Tramadol (Marke Tramal) einnimmst der Darm wird fast immer identisch gelähmt.) ein Riesenproblem beim Absetzen der Dosis. es kann so schlimm werden dass du dir sagst „ich KANN nicht mehr und möchte nicht mehr leben“. Pass damit auf !!! Eine bessere Alternative ist retardiertes Hydromorphon. „Jurnista“ wirkt 24h durch seine spezielle Retardierung, da der Wirkstoff Hydromorphon nur ca 1-2h Halbwertszeit (die Zeit, in welcher 50% des freigesetzten Hydromorphons abgebaut wurden) und ist auch leichter absetz / leichter anpassbar. Es sind auch 12h-Zubereitungen verfügbar von 4 bis 64mg. Von der „Schmerzstillungsstärke“ sind sie gleichauf mit einer 7,5 auf der Referenz-Tabelle.

(da vergleicht man die Stärken von Opiaten und Opioiden. Morphin hat die 1. Tramal / Valoron haben etwa 0,2-0,5 wie Codein. Oxycodon hat wie Hydromorphon eine 7-7,5, und das Anästhetikum und stärkste zugelassene Humanschmerzmittel Fentanyl bringt eine 100 auf die Waage. Wenn du Probleme mit konzentration Müdigkeit & co Probleme hat - es gibt auch Buprenorphin etwas sehr spezielles. Zwar eine 70 - aber lässt einen 100% klaren Kopf. Auch als 7 Tage Pflaster erhältlich. Nachteil: es muss erstmal 24h Minimum besser 36h alles opioide abgesetzt werden.)

 

ich hoffe du bist in guten Händen was das Betrifft & auch gut mit Stelara bzw anderen Biologika zurechtkommst.

 

Du kannst ja mal ein Update geben wie es geht & steht und wie dein Weg war.

 

ich erhielt Benepali/„Etanercept „ zusammen mit Idacio/Humira „Etanercept“ was 1,5 Jahre half danach war Sendeschluss und bekomme aktuell Stelara habe eben die 2. Induktionsspritze erhalten jetzt gehts Quartalsweise weiter. Habe Psoriasis-Arthritis und dicken cm hohen Schorf auf dem Kopf was sich nach 2 Wochen nach der 1. spritze massivst präzedenzlos besserte. Genau wie Knochenschmerzen. Hoffe es hält lange an und kann lange davon profitieren was ich dir auch wünsche !!

Viel Erfolg Gesundheit und viel Glück und STARKE NERVEN!

vlele liebe Grüße aus Hanau!

Jens

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...
Der_Björn

*BUH*

Na? Alle erschrocken?? 

Ja es war lange ruhig um mich... Ich und Stelara sind geschiedene Leute...

Aber dazu kommt noch etwas im Neuen, später verfügbaren Taltz Tagebuch 😉 

Würde mich freuen, wenn der neue Thread genauso gut ankommet, wie dieser hier.

Sollte jemand bezüglich Stelara fragen haben, werde ich selbstverständlich auch hier noch Rede und Antwort stehen.

Bis dahin wünsche ich allen Stelaranutzern alles Gute 

Liebe grüße aus der Eifel

Björn

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Auch interessant

    Hallo werte psoriatische Gemeinde 🙂 Vor einiger Zeit war es soweit.... Bye Bye Stelara, Hello Taltz. Ich habe...
    Stelara
    Psoriasis arthropatica
    Hallo ihr lieben, ich bin neu hier aber hab meine Diagnose schon seit 10 Jahren.  Ich hab bisher richtig viel Zeu...
    Guten Abend in die Runde. Nach reiflicher Überlegung und nach Rücksprache mit meiner Dermatologin und meinem Haus...
    Hallo ich grüße euch, ich bekomme seit 3 Jahren stelara gespritzt mit mäßigen Erfolg. Jetzt empfahl mir eine bekannte...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.