Jump to content

Schuppen weg, Flecken da


SadBoy
 Share

Recommended Posts

Hallo liebe Leidensgenossen,

zunächst ersteinmal danke für die Hilfe in meinem anderen Thread und die vielen Infos, auf die ich hier beim Lesen gestoßen bin. Bei mir hat sich die Lange, nachdem es sehr belastend und schlimm war, ein Stück gebessert. Gründe kann ich nicht genau nennen sondern nur vermuten: Totes Meer Salz-Lotion, UV-Bestahlung, Nahrungsumstellung und sogar Besprechung wurde probiert. Aber entscheidend war vermutlich der Stress, der weniger geworden ist.

Nun zu meinem größten Problem: Zwar ist meine schlimme Pso an vielen Stellen zurück gegangen, am Körper sind die Schuppen weg, aber es gibt noch einen rötlichen/ teilw. bräunlichen Fleck auf der glatten Haut. Seit einiger Zeit verbessert sich dort nichts mehr. Habt ihr Erfahrung, ob und wann das auch noch weg geht? Ich bin zwar froh, dass es nicht mehr ganz schlimm ist, aber mit "gefleckten" Armen traue ich mich immer noch nicht ins T-Shirt oder zum Schwimmen... :(

Sonst kann ich sagen, dass es überall dort, wo Haare sind (Kopf!!!, Beine, Intimbereich, Brauen) es erheblich schlechter ist - also weniger/kaum Besserung eintritt. Habt ihr da Erfahrungen gemacht und Erklährungen/ Ratschläge?

Grüße SabBoy

Edited by SadBoy
Link to comment
Share on other sites


Hi,

also bei mir ist und war das genauso...nachdem einige Stellen erfolgreich nach UVB-Bestrahlung "abgeheilt" waren, wenn man es denn so nennen kann, blieben lange Zeit noch dunkle Flecken, die aber nach und nach auch verschwunden sind. Kann schon Wochen bzw. Monate dauern, aber sie verblassen irgendwann, wenn sich dort die Haut regeneriert und erneuert hat.Wichtig ist eben immer ne gute Hautpflege je nach Hauttyp.

Hoffe ich habe mit dieser Auskunft positiv dienen können :-)

Schönen Tag noch und sonnige Grüße aus OWL!

Link to comment
Share on other sites

Hallo SadBoy,

schön, dass du schon eine Besserung hast.

Da wo Haare sind, kommt ja weniger/ bis gar kein Licht hin.

Da dauert es halt länger bis die Behandlung anschlägt.

Die Flecken gehen wieder weg, ich habe die auch. Dauert halt.

Leg' dich mal öfters in die Badewanne. Danach die Stellen mit dem Handtuch abrubbeln und schön pflegen/eincremen. Ich habe gerade den Stellen am Dekoltee den Garaus gemacht. Die zurückgebliebenen braunen Flecken verabschieden sich.

Langsam, aber sicher. Das schöne Wetter, (die Sonne) das wir ja seither hatten, hat da auch mitgeholfen.

LG Karin

Link to comment
Share on other sites

Hallo, auch ich möchte die Erfahrung der anderen bestätigen, nämlich dass Flecke zwar länger bleiben, letztendlich aber bei anhaltender positiver Tendenz auch verschwinden. Also gebt nicht auf,bleibt zuversichtlich!

Viele herzliche Grüße von Kuno

Link to comment
Share on other sites

hallo, SadBoy -

ich kann mich den Erfahrungsberichten nur anschliessen. Es dauert lange, bis die Flecken verschwinden - aber wie ich immer für mich sage - Sonne auf die Haut. Dann bräune ich und man sieht die dunklen Flecken nicht mehr so. Hauptsache, die Schuppen sind weg :daumenhoch:

Habe Geduld, ich wünsche dir viel dauerhaften Erfolg

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.