Jump to content

Flush nach sieben Wochen?


wuff
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich nehme Fumaderm jetzt seit sieben Wochen und bin in der zweiten Woche der vollen Dosierung. Gestern bin ich morgens aufgewacht, war komplett von Kopf bis Fuß krebsrot und meine Haut fühlte sich an, als würden kleine Nadeln reingepikst werden. Dazu kam dann noch leichte Übelkeit, starkes Hitzegefühl und Müdigkeit. Die Rötung ist nach ein paar Stunden wieder abgeklungen, aber der Rest blieb noch länger.

Ich habe von Flushs am Kopf und Hals gelesen/gehört, aber nicht von Ganzkörperrötungen, die sich wie ein Sonnenbrand benehmen. Es sind bei mir auch vorher nie Nebenwirkungen von Fumaderm aufgetreten, kein Durchfall, keine Krämpfe, nix.

Kann es sein, dass sich die Nebenwirkungen von Fumaderm so sehr verzögern? Hat da jemand Erfahrungen?

Vielen Dank und viele Grüße,

Wuff

Link to comment
Share on other sites


Ich habe von Flushs am Kopf und Hals gelesen/gehört, aber nicht von Ganzkörperrötungen, die sich wie ein Sonnenbrand benehmen. Es sind bei mir auch vorher nie Nebenwirkungen von Fumaderm aufgetreten, kein Durchfall, keine Krämpfe, nix.

Das ist wohl bei jedem ein bisschen anders, der eine hat's nur im Gesicht, der andere überall. Meine Flushs strahlen, wenn sie heftig werden, über den Oberkörper bis runter in die Oberschenkel. Meistens kommt dann nach etwa einer halben Stunde starkes Bauchgrummeln dazu, dann der Durchfall und dann ist es vorbei. Leichte Flushs beschränken sich aber auch bei mir meistens auf Gesicht und Hals.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

jz hab ich grad den beitrag gelesen und muss auch gleich was schreiben :

heute morgen - ganzer körper rot und heiß - echt arg - und das ist der neunten woche der blauen - war heute das erste mal so arg . war sonst nur am anfang bei den inital kurzeitig im gesicht, hals und nackenbereich

weiß nicht, warum das heute so war, sah aus, als hätte ich den ganzen tag in der sonne geschmort , ist aber nach ca 1 stunde gott sei dank wieder vergangen und hoffe, es kommt niiiiieee mehr, war echt komisch

Link to comment
Share on other sites

hallo, ihr lieben -

die Einnahme von Fumaderm ist bei mir schon sicherlich 20 Jahre her - ich habe ein schlechtes Zeitgedächtnis.

Damals war es ein neues Medikament und es bekamen nur Menschen, die wirklich stark betroffen waren. Ja, lange Rede - ich musste es nach einigen Wochen absetzen, weil meine Leberwerte entgleisten - und ich war noch nicht an der Höchstdosis angelangt - meine Haut hat sich während der Einnahme nicht verschlechtert und nicht gebessert -

absetzen ist nicht richtig, ich musste Fumaderm langsam ausschleichen lassen -

sprecht bitte mit eurem Arzt, mein Erfahrungsbericht ist heutzutage sicherlich überholt - Fumaderm wurde weiterentwickelt -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Edited by Bibi
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.