Jump to content

Psoriasis arthritis und Stillen


dre_1976
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen. vielleicht kann mir jemand Tipps hier geben. Ich habe seit der Pubertät Psoriasis Arthritis.Bisher hat nur Cortison gegen die Hautbeschwerden geholfen. Nun habe ich aber das Problem, dass ich einen 2- monatigen Sohn habe und voll stille. Während der Schwangerschaft wurde die Haut immer schlimmer, da ich nicht mehr Cortison cremen wollte. Das ist jetzt während der Stillzeit nicht anders. Gibt es noch andere Möglichkeiten???? ich möchte ungern auf die Salben zurückgreifen, aber manchmal ist der Juckreiz kaum auszuhalten. Meine rheumatischen Beschwerden nehme ich so hin. Das sind 'nur Schmerzen', aber der Juckreiz ist furchtbar. Man juckt ja manchmal schon unbewusst.

Link to comment
Share on other sites


Ich bin ja selbst noch nau aber können nicht Psoriasis salben helfen? Ich hab ja auch eine Ohne Kortison bekommen (eigentlich für nachher) aber villt hilft sowas ja auch bei dir? ich hab aber leider auch schon gelesen das nicht bei jedem jede Salbe die ausdrücklich für Psoriasis ist helfen mag kann also sein das du durchtesten musst. Villt helfen auch tabletten? Ohne Kortison versteht sich

Link to comment
Share on other sites

Hallo dre..!

Hmm, schwierig. Hast du in letzter Zeit mal einen Hautarzt aufgesucht?

Also ich habe in der Schwangerschaft und Stillzeit Psorcutan Creme verwendet. Solange man die nicht auf die Brustwarzen packt, ist sie für die Stillzeit auch geeignet, ist ohne Coritson!

Bei starkem Juckreiz könntest du auch Fenistil Gel versuchen, ist auch okay, darf nur nicht innerlich - also Tropfen oder so - angewendet werden.

Oder Versuch es mal mit gehühltem Quark, lindert Juckreiz und ist entzündungshemmend. Natürlich eine kleine Sauerei, aber wenn du dir Umschläge machst...

Dir alles gute....und halte durch...stillen ist so wichtig! Es kommen ja auch wieder andere Zeiten!

LG Corinna

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die Antworten

Bisher haben leider nur Cortison- haltige Salben geholfen, obwohl ich schon einiges durchgetestet habe. Meine Hautärztin hat mir während der Schwangerschaft Advantan verschrieben. Leider fällt sie jetzt bis März selbst aus, sodass ich nicht wegen einer neuen Salbe zu ihr kann. Ich müsste mir also erst nen neuen Arzt suchen. Die Wartezeiten sind da aber ziemlich lang, sodass sie schon fast wieder da wäre, ehe ich nen Termin hätte. Ich möchte aber ungern die Advantan nehmen während ich stille, auch wenn sie nur sehr wenig Cortison enthält.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Wenn Du frei verkäufliches suchst, kannst Du im redaktionellen Teil in unserem Hautpflege-Verzeichnis suchen - zum Beispiel nach Salben / Cremes, bei denen die Hersteller ausdrücklich sagen, sie wären während der Stillzeit geeignet - oder nach solchen, die in der Stillzeit geeignet sind, aber nicht im Brustbereich angewendet werden dürfen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.