Jump to content

MetOnkel
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe nun dem Amt für Verbraucherschutz 2 Dosen Neu ro pson überlassen.

Die prüfen gerade auf alle Inhaltstoffe.

Mittlerweile ermittelt auch da Zollkriminalamt gegen den Betreiber der Neu ropson-Website.

Paypal und Sofortüberweisung.de haben die Zusammenarbeit mit dem Anbieter eingestellt.

Nach langem Überlegen hatte ich Neu r opson auch probiert, nach kurzer Anwendung (ca. 1 Woche) trat eine beachtliche Besserung ein.

Nach 3 Wochen Anwendung war ich fast erscheinungsfrei.

Allerdings kam die Pso ratz fatz wieder, trotz langsamen Ausschleichen und das auch noch stärker als vorher.

Sobald das Ergebnis vom Amt für Verbraucherschutz vorliegt, werde ich die Liste unter http://www.facebook....europsonWarnung veröffentlichen.

Ziel vom Neu ro pson Hersteller ist es die Betroffenen von der Wirkung abhängig zu machen und seine völlig überteuerte Salbe dauerhaft zu verkaufen.

Das finde ich besonders rücksichtslos, da bei dauerhafter Anwendung von cortisonhaltigen Salben / Cremes nicht unerhebliche Schäden der Gesundheit des Betroffenen auftreten können.

Grüße, Michael

Link to comment
Share on other sites


Das Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte hatte speziell zu solchen Angeboten mal einen Text auf der Seite, der lautete so:

"Zur Behandlung der Schuppenflechte werden immer wieder Mittel angeboten, die als sehr wirksam aber harmlos, rein pflanzlich etc. beworben werden. Diese Mittel sind typischerweise als Kosmetika, Naturheilmittel oder traditionelle Arzneimittel aufgemacht. Bei derartigen Mitteln wurden häufig nicht deklarierte Zusätze von starken Wirkstoffen wie Glucocorticoiden (Cortisonen) gefunden. Insbesondere wenn derartige Mittel die versprochene therapeutische Wirkung entfalten, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass diese Wirkung auf nicht deklarierte Wirkstoffe zurückzuführen ist. Derartige Mittel sollten Sie auf keinen Fall verwenden. Der Zusatz der nicht deklarierten Wirkstoffe ist illegal und muss daher von den zuständigen Behörden unterbunden werden, so bald er festgestellt wird. Wenn Sie ein Mittel verwenden, das nicht deklarierte Wirkstoffe enthielt, die aber plötzlich nicht mehr vorhanden sind, wird die Schuppenflechte sehr wahrscheinlich wieder auftreten, obwohl Sie das jetzt unwirksame Mittel weiter verwenden. Dieser Effekt ist sehr gefährlich, weil Arzt und Patienten mit dieser Entwicklung nicht rechnen und sie nicht einschätzen können. Außerdem gilt auch hier, dass es sich um nicht zugelassene Arzneimittel handelt, bei denen Sie mit erheblichen Qualitätsmängeln rechnen müssen."

Nur war der Text leider irgendwann verschwunden. Ich fragte, warum. Da hieß es:

"Die angesprochene Seite ist Teil eines geplanten umfangreicheren Informationsangebotes zur Thematik "Arzneimittel aus unsicheren Quellen". Dieses Informationsangebot wird derzeit noch überarbeitet bzw. neu zusammen gestellt und geht schnellstmöglich online. In diesem Zusammenhang wird auch der von Ihnen angesprochene Hinweis wieder eingebunden werden."

Diese Antwort an mich feiert aber auch schon ihren ersten Geburtstag ;)

Das österreichische Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen wird da deutlicher.

Link to comment
Share on other sites

hi,

ich denke man sollte solche Anbieter, die sich auf Kosten von Betroffenen die Taschen voll machen wollen, nicht einfach gewähren lassen.

Ich versuche alles um dem hier Einhalt zu gebieten, auch wenn´s Mühe kostet.

Grüße, Michael

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.