Jump to content

Rentenversicherung lehnt Tomesa ab


tomesa2012

Recommended Posts

Hab mich ende letzten Jahres bei der Rentenv.Bund zur Tomesa angemeldet . Jetzt kommt ein Schreiben wonach die RvB die Tomesa bis auf weiteres nicht mehr belegt. Was ist jetzt schon wieder bei denen los ? Weis jemand mehr ?

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Am besten beim Kostenträger nachfragen. Kann Deine Angaben dazu nicht einordnen. Leider haben nicht alle DRV mit allen Kliniken Verträge, regionale Unterschiede eben.

LG. Lupinchen

Link to comment

Ich habe mit der Klinik telefoniert: Sie sind zur Zeit (05.02.2014) in Verhandlungen mit der DRV Bund (Rentenversicherung). Man hatte der Klinik neue Auflagen gemacht, die jetzt erfüllt worden seien. Deshalb gehe man davon aus, dass "in den nächsten Tagen" der Bewillungs-Stopp aufgehoben wird. Man wird uns benachrichtigen und ich werde es an dieser Stelle eintragen.

Link to comment

Die Klinik hat sich noch einmal gemeldet:

Die neue Chefärztin hätte nicht die sozialmedizinischen Kurse, die notwendig wären, um Patienten der Rentenversicherung zu behandeln. Dermatologen mit dieser sozialmedizinischen Zusatz-Ausbildung gäbe es aber auf dem Arbeitsmarkt nicht. Deshalb müsse sie jetzt (erst einmal?) diese Kurse absolvieren. Daneben hätte es technische Dinge gegeben, die inzwischen abgearbeitet seien.

Wenn tomesa2012 abwarten könne, dann rät man ihm, Widerspruch gegen den Bescheid einzulegen, weil die Belegung nur vorübergehend gestoppt wurde. Bis zum 1. März müsste die Probleme geklärt sein.

Link to comment
  • 2 weeks later...

Der Geschäftsführer schrieb uns nun:

Zum 1.3.2013 stellen wir eine Leitende Chefärztin ein, die von der DRV Bund akzeptiert wird. Damit sind in der Tomesa Hautklinik so viele Ärzte wie nie zuvor beschäftigt. Also beste Voraussetzungen für eine Kur oder einen Gesundheitsaufenthalt in der Tomesa Hautklinik.

Die Wiederbelegung durch die DRV Bund erfolgt dann mit Anstellung zum 1.3.2014.

Link to comment

Dann hoffen wir mal, das es dann klappt.

Ich selbst war davon betroffen, weil ich Anfang Januar einen Antrag gestellt habe, der innerhalb einer Woche durch war :daumenhoch:

Allerdings konnte meiner Wunschklink nicht entsprochen werden, weil ja die Vorrausetzungen nicht gegeben waren, was mir aber leider die Tomesa in einem vorherigen Telefonat nicht offen dargelegt hatte :angry:

Also musste ich zähneknirschend nach Borkum <_< mit einer 14 Stündigen Anreise. (Zug/Schiff)

Widerspruch gegen eine genehmigte Reha wollte ich dann doch nicht einlegen, weil die Aussage der Tomesa war: Nächste Woche müssten wir die Genehmigung haben. -_-

Also da fühlte ich mich veräppelt. :(

Jetzt bin ich in Borkum und.... Na ja....

:angry: :angry: :angry: :angry:

Der Leidtragende ist der Patient

Link to comment

Für das "Psychologische" gab es früher in der Tomesa Frau Malkomess. Ihre Arbeit wurde (soweit ich das von anderen mitbekommen habe) immer sehr belächelt. Die Dame hat mir damals aber sehr geholfen - nicht nur für die Klippen der Schwerbehinderung - sondern auch für die Psyche und Seele. Eine sehr nette Frau. Danke noch mal.

Link to comment
  • 4 weeks later...
Sonnenanbeter

heute hat mich der neue Tomesa-Inhaber persönlich zu hause angerufen, da ihm meine Email weitergeleitet wurde. Aus meinen Bemühungen bei DRB Berlin, eine Umstellung von Oberammergau nach Bad Salzschlirf zu bewirken, wird nix, da die für gestern erhoffte Entscheidung wieder nicht geklappt hat oder auf später verlegt wurde. Er wisse z. Z. nicht, wann die Belegung freigesprochen wird - es kann sich auch bis Sommer oder Herbst ziehen. Also versuche ich morgen telefonisch auf die Schnelle noch evtl. Bad Bentheim oder Psorisol Hersbruck zu bekommen. Ausgang ungewiss. Eins ist klar: die Reha brauche ich unbedingt, egal wo. Na ja, ganz egal ist es nicht, ich erwarte auch Linderung (mindestens), besser Erscheinungsfreiheit. Tomesa hat es immer geschafft!

Link to comment

Wenn Du nach Oberammergau sollst hast Du sicher PsA!? Denn ich kenne dort keine reine Hautklinik, aber von Empfehlungen das Rheumazentr. Oberammergau. Ich selber würde, bei Bedarf, liebend gern dorthin, sie hat einen sehr guten Ruf und liegt in einer herrlichen Landschaft. Dort kann auch eine  Pso mtbehandelt werden. Bad Bentheim wäre sicher auch eine gute Alternative, vor allen Dingen wenn auch eine PsA vorliegt.

 

Gruß Lupinchen

Link to comment
  • 3 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.