Jump to content

berti1412
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute und liebe mitleidende,

 

Ich will mich erstmal kurz vorstellen Ich heiße Volker und bin 33j. meine leiden hat so ungefähr mit 22 Jahren angefangen 

erst nur am Kopf und Ellenbogen mittlerweile bin ich überall betroffen am schlimmsten an den Oberschenkeln und Bauch

und vor allem im Intimbereich es ist ein qualvolle Leidenszeit.

 

Ich bin mit meiner Psyche mittlerweile sowas von am ende das ich nicht mehr weiß was ich alles noch versuchen soll ich habe meine Traumfrau gefunden die mir an meiner Seite steht aber trotzdem habe ich Größe angst sie irgendwann dadurch zu verlieren sie kennt mein Körper und leiden nur zu gut. Trotzdem schäme ich mich immer noch wegen dieser Schuppenflechte vor ihr trotz das wir seit 4 Jahren zusammen sind ich brauch unbedingt eure Erfahrungen zum teil Schuppenflechte im Intimbereich alles andere habe ich mich mit abgefunden an den Oberschenkeln und und und ich möchte sie einfach nur im Intimbereich los werden den ich halte das nicht mehr aus.

 

Habt ihr Erfahrungen damit und wenn ja was für Tipps könnt ihr geben wäre euch sowas von dankbar danke 

 

 

und ne leidensfreie zeit euch allen greetz !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Link to comment
Share on other sites


Hallo Volker,

 

ich weiß nur allzu gut, was Du da schreibst. Mir geht es genauso!

 

Ich habe auch das Glück, mit der tollsten Frau der Welt zusammen sein zu dürfen ... ich sehe es mit der Pso schlimmer als sie.

 

Konkret zu deinem Problem:

 

Obwohl ich zig Stellen am Körper habe, die mit Pso übersäht sind und hierfür auch keine Lösung finde, habe ich glücklicherweise meinen Intimbereich weitesgehend in Ordnung. Hier und da, bei schlimmen Schüben, kommt ansatzsweise auch die Pso durch, aber geht auch wieder gut weg.

 

Hier habe ich gute Erfahrungen mit Salzwasser und Sonne gemacht - sprich im Urlaub.

 

Dahingehend habe ich schon vieles ausprobiert: Nordsee, Mittelmeer, Atlantik, Indischer Ozean und Rotes Meer.

 

Den besten Erfolg habe ich jeweils immer am roten Meer in Ägypten gehabt.

 

 

Hast Du das schon einmal probiert?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Berti,

 

ich war auch lange Zeit von PSO im Intimbereich geplagt. Durchprobiert hab ich eigentlich alles was die topische Therapie hergab...bin dann bei Protopic hängen geblieben und bin sehr zufrieden mit dem Medikament. Anfangs ziemlich gewöhnungsbedürftig weil sie auf der Haut brennt und Juckreiz hervorruft aber nach ein paar Tagen stellt sich meist eine Besserung ein. Vor allem kann ich den typischen Reebound Effekt nicht feststellen wie er normalerweise bei kortisonhaltigen Salben vorkommt. Hoffe konnte dir ein bisschen weiterhelfen!

 

MfG Bushman

Link to comment
Share on other sites

Guten morgen Buschi nehme ich mir mal raus grins. :daumenhoch:  :daumenhoch:  :daumenhoch:  :daumenhoch:  :daumenhoch:  :daumenhoch:

 

danke für die schnelle Antwort hast mir echt mit dem Tipp geholfen und werde den mal annehmen weist du ob man diese creme auch ohne Arzt bekommt oder muss ich mich diesbezüglich bei meinem Hausarzt vorstellen ????? :blink:

 

du sagst am Anfang war es unerträglich wegen den Juckreiz und brennen was hast du dagegen getan wenn ich fragen darf wie sieht "er" wieder aus und funktioniert er so wie er soll wieder???? ;)  ;)  ;)

 

ich hätte echt groß scheu mich hier zu äußern aber muss echt sagen Respekt an euch alle danke für weitere tipp und Meinungen 

 

LG Berti

Link to comment
Share on other sites

Morgen 

 dennis83 

erstmal tippi toppi das ihr so offen und ehrlich seit ist der Hammer Respekt Dennis.

 

du sagst es oben so schön ich sehe es genauso wie du ich könnte durchdrehen nur beim anblick und meine Maus nimmt das echt mit Humor und weder ekel noch sonst was Problem so schön das auch ist wieso bekommen wir unseren ekel davor nicht mehr in den griff.

 

Wahnsinns Frau die du hast und ganz liebe grüße ihr mehr von solchen Frauen wie deine und meine würden uns gut tun oder den Leuten die es genauso betrifft wie uns.

 

Trotzdem mal ne allgemeine frage hast du auch solche große angst das sie dich mal verlassen könnte deswegen trotz das sie dir so beisteht hoffe mal nicht den wünsch euch beiden das beste glück auf erden!

 

so zu dein Wasser ja da habe ich auch schon mit toten Meersalz probiert ich war der Meinung erst besser dann schlimmer wo ich es abgesetzt habt wie so auch immer bin ja kein kleiner junge mehr habe mich eigentlich mit der Krankheit abgefunden nur im Intimbereich geht gar nicht was meine arme Maus muss leiden wenn wir nicht können man man.

 

 

Nice danke für die Antwort großer 

 

der berti grüßt

Link to comment
Share on other sites

Hi Berti,

 

das Tote Meer Badesalz bringt mir selbst auch nichts. Ich meinte eher, dass Du (wenn es Dir möglich ist) zusehen solltest, dass Du am Toten Meer in Ägypten Urlaub machst!!!
Das hilft mir zumindest ein wenig!

 

 

Nein, ich habe keine Angst davor, dass mich meine Frau mal verlassen könnte wegen meiner Pso.

Erst recht nicht, weil meine Haut so schlimm aussieht. Dann noch eher, weil ich nicht mehr so wirklich vor Lebensfreude strotze und mich eher zu Hause einniste und nicht mehr viel mit meiner Außenwelt Kontakt halte.

Allerdings habe ich auch einen sehr stressigen Job und bin einfach froh zu Hause zu sein.

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

du sagst es Stress großer versuch den in den griff zu bekommen den ich habe die Erfahrung wenn ich mich aufrege das dann die Schübe erst recht kommen. Halte  zwar vom Therapeuten ehr nichts aber habe vieles drüber gelesen das es auch an der Psyche liegen kann was ich aber nicht glauben will wieso auch immer den meine meinung ist es was hat die PSYCHE MIT DEM Immunsystem zu tun????

 

 

naja wenn wir weiter so proben und testen finden wir ja vllt mal ein mittel besser als Al diese ÄRZTE die dich als Versuchskaninchen halten und machen und machen und was passiert NICHTS! ich war 3jahre lang dauer gast beim Hautarzt von salben bis UV und und und nur Geld wollen diese Leute nur machen mehr nicht mein hautarzt meinte wenn ich es mit tabletten probieren würde wäre mein pso weg sagt er aber von den NEBENWIRKUNGEN hört man nichts soviel zu ÄRZTEN die eigentlich als erstes mit den Nebenwirkungen anfangen sollten nein sie wollen erst testen und dann sehe wie schlecht es einem dann geht ich kann einfach nicht mehr und bin sprachlos wenn ich das hier alles lese warum muss so eine krankheit uns belasten und es gibt noch nicht mal ansatzweise ein mittel dagen hammer

 

ich fühle mit dir dennis  

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo ich bin ebenfalls neu hier und möchte fragen, ob ich Betadermic Salbe auch am Damm und um den After herum  benutzen darf. Hatte die PSO bisher nur an den Ellenbogen und gerade festgestellt, dass am Damm und am After auch PSO sein muss....

Link to comment
Share on other sites

Vor allem der Intimbereich ist eine komplizierte Sache, da macht Kortison alles eher nur schlimmer. Womit ich sehr gute Erfahrungen gemacht habe ist der Verzicht auf jegliche Tenside bei der Körperpflege. Also alles, was schäumt!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Aromatique,

 

danke für die schnelle Antwort. Ich habe bisher nicht festgestellt, dass sich Duschgel etc negativ auswirkt, versuche es aber gern. Was ist denn tensidefrei? Und nochmal kurz zur Betadermic: ist die Dosierung stark? Dachte bisher, es handelt sich bei Betadermic um eine relativ schwache Salbe? Aus diesem Grund dachte ich auch, ich könnte sie im Intimbereich anwenden.

 

Viele Grüße

 

Makar

Link to comment
Share on other sites

Hallo Aromatique,

 

danke für die schnelle Antwort. Ich habe bisher nicht festgestellt, dass sich Duschgel etc negativ auswirkt, versuche es aber gern. Was ist denn tensidefrei? Und nochmal kurz zur Betadermic: ist die Dosierung stark? Dachte bisher, es handelt sich bei Betadermic um eine relativ schwache Salbe? Aus diesem Grund dachte ich auch, ich könnte sie im Intimbereich anwenden.

 

Viele Grüße

 

Makar

Gerne doch, zu der Salbe kann ich nichts sagen, wenn dein Arzt es ok findet, dann wohl ja. Nur alles, was ich an kortisonhaltigen Salben in Intimbereich verwendet hatte, hat dann erst die Tragödie richtig ausgelöst. Bzg. Tenside musst du dich bitte etwas einlesen. z.B. hier http://www.scienceinthebox.com.de/de_DE/glossary/surfactants_de.html Danach schau auf die INCI Liste deines Duschgels und Shampoos und stell fest welches Tensid drin ist. Wenn es ein anionisches Tensid ist (sehr stark)- würde ich es nicht benutzen. Nichtionische Tenside sind viel milder- z.B. Kokostenside!

 

Noch milder und besser IMHO sind basische Duschgels, ich mochte gerne z.B. das Duschgel von Ihle Vital, sehr mild und ich glaube für einen Mann recht angenehm erfrischend.

 

Derzeit bin ich aber komplett auf tensidfrei umgestiegen. Das bedeutet z.B., dass ich meine Haare mit Roggenmehl, Essig und indischen Kräutern wasche und meinen Körper mit eigenen Mischungen aus Milchpulver, Mandelmehl und co. Und da hat für mich die Symptomfreiheit begonnen!

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich hätte mal ne frage. Habe ebenfalls psoriasis am Penis. Die Haut ist dabei gerötet und vorallem verdickt und das seit mehreren Monaten. Geht die Verdickung zurück wenn die akute Phase vorbei ist oder muss damit gerechnet werden das die Haut so verdickt und unempfindlicher bleibt?

Link to comment
Share on other sites

Hallo, an alle Geplagten,

habe zwar als Frau andere Probleme, aber mit meiner Duschgelerfahrung kann ich vielleicht weiterhelfen. Ich nehme seit einiger Zeit die Jodschwefelseife (flüssig) vom Jod-Schwefel-Bad Bad Wiessee. (Man kann das telefonisch oder per email bestellen, mal auf die Homepage schauen) Das hat meine Haut extrem verbessert (auch im Intimbereich). Danach creme ich nur noch mit Allpresan Schaum und teilweise Sorion ( an den Ellenbogen und Knien) -vorbeugend! Ich habe bis auf einzelne kleine Pünktchen eine Haut wie ein Baby!

A propos Alpressan für Fußleidende: Mein lieber Mann (ohne Psoriasis) litt unter extrem rissigen Fußsohlen. Nachdem er mehrmals Rotlaufinfektionen hatte (tatsächlich!) cremt er nun regelmäßig (täglich) Allpresan Fußschaum (für Diabetiker) und siehe da: zarte Füsschen.

Liebe Grüße Isarmichi

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Auch interessant

    Schuppenflechte im Intimbereich (Mann)
    Schuppenflechte an den Genitalien
    Hallo liebe Leute,   das ist mein erstes Mal hier in einem Forum und ich hoffe sehr, dass ihr mir irgendwie h...
    Psoriasis im Intimbereich
    Schuppenflechte an den Genitalien
    Hallo zusammen, war sehr lange inaktiv…  Meine Haut habe ich aktuell sehr gut im Griff. Auch die PSA ist fast...
    Starker Befall der Haut im Intimbereich
    Schuppenflechte an den Genitalien
    Hallo ihr lieben!  Ich (30f) hoffe ich bin mit dem folgenden nicht allein - ich leide seit längerem an einem starken...
    Deumavan - Pflege im Intimbereich bei Psoriasis
    Schuppenflechte an den Genitalien
    Nachdem Claudia die Produktinformation über Deumovan ins Psoriasis-Netz gestellt hat, möchte ich Euch meine Erfahrung...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.