Jump to content

Psoriasis und Arbeit


Ferolikum
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr lieben,

 

da mein anfängliches Thema durch meine Berichte immer mehr OffTopic wird, starte ich hier mal ein neues Thema, wo ich die Zusammenarbeit mit der BG erläutere, welche Maßnahmen ergriffen werden und ob ich doch Umschulen muss.

 

Kurzzusammenfassung für alle neuen im Thema:
Ich arbeite in der Kunststoffverarbeitenden Industrie für einen Automobilzulieferer und habe ständig Kontakt mit Fetten, Ölen, Kuststoffen und deren Stäuben. Da sich meine Pso kontinuierlich ausbreitet, habe ich meinen Hautarzt dahingehen befragt, der daraufhin Test anordnete. Da das ganze mit der Arbeit zusammen hängt, ließ er sich diese von meiner Berufsgenossenschaft bezahlen mit der ich nun im direkten Dialog stehe. Diese übernimmt, sofern meine Arbeit meine Pso verschlechtert und es keine akzeptable Möglichkeit gibt mich davor zu schützen, ggf. eine bis zu 2 Jahre dauernde Umschulung.
So das war es bis jetzt.

 

Nun zur aktuellen Situation.

 

Zur BG

Gerade ist mein Care-Paket angekommen.

Also Infobroschüren sind da nicht mit drin gewesen, lediglich eine Aufforderung sich umgehend nach Erhalt des Paketes beim Hautschutzzentrum in Berlin anzurufen.

Allerdings ist der restliche Inhalt schon massig.

 

Das Paket selbst ist ca 40x30x20 groß und hat folgenden Inhalt:

Handschuhe

- Dermatril P Nitrilhandschuhe 50er Paket

- Maximo Baumwollhandschuhe 10x

- Camatril Velours 5x

- Sahara Plus 5x

- Ultrane Grip & Proof 500 5x

 

Cremes

- Stokoderm Sesitive x2

- Stokolan Sesitive x2

- Estesol Senisitive x2

- Lipopotion Eco 1x

 

Ich habe nur bei einem Teil davon mal nach den Preisen gegoogelt... gut das man Sicherheitskleidung nicht selbst tragen muss :blink:

 

05c6faf740.jpg

 

An sich muss ich jetzt aber erstmal Datenblätter zu den Handschuhen anfordern, da ich nun die Ergebnisse meiner Allergietests habe.

Folgendes ist dabei heraus gekommen:
- Nickel (II)-sulfat
- Kolophonium
- Zink-diethyldithiocarbamat (Möglicher Kontakt bei der Arbeit)
- INCI: Methyldibromo Glutaronitrile Dibromdicyanobutan (Möglicher Kontakt bei der Arbeit)

 

Natürlich ist sowas zu bekommen weitaus umständlicher, als mal auf die Inhaltsstoffe von bspw. einem Duschgel zu schauen...

Mal sehen, was nach dem Telefonat mit dem Hautschutzzentrum in Berlin am Montag dann passiert.

 

Zum Hautarzt

 

Wir haben am Freitag meinen aktuellen Befund auf Fotos festgehalten um einen Vergleich zu meinem Befund unter Arbeitsbedingungen zu vergleichen. Leider ist mein 2 wöchiger Urlaub schon vorbei und morgen Nacht heißt es dann wieder ab ins Chaos^^

Ich muss mich jedenfalls nun alle 4 Wochen bei meinem Hautarzt vorstellen, damit die BG Verlaufsberichte erhält.

Natürlich halte ich euch hier weiterhin auf dem Laufenden.

 

 

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

 

Fero

 

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

Hallo,

 

ist das Wetter nicht herlich?

 

Ich habe ein paar Neuigkeiten:

Bisher bekam ich von der BG neue Handschuhe, mit denen das Arbeiten etwas besser wurde. Man hatte beim Hautarzt festgestellt, dass ich auf einen Bestandteil der meisten Gummihandschuhe allergisch reagiere.

Zusätzlich bin ich in unregelmäßigen Abständen in Bad&UV-Behandlung, da mein Arzt leider nur Vormittags in der Praxis ist und sich das mit meiner Wechselschicht beißt.

Daher kann ich hier keinen so großen Erfolg verzeichnen.

 

Mein Arbeitgeber hat den Großteil seiner Umstrukturierung abgeschlossen wodurch ich eben mehr oder weniger in einem Schwebezustand stehe, da man sich nicht zu 100% sicher ist, wie das Personal neu besetzt wird.

Allerdings tendiert es sehr wahrscheinlich zu einem Teilbereich, wo meine Haut größerer Belastung ausgesetzt wäre.

Auf Anfrage wurde mir hierzu keine Alternative eröffnet, wodurch ich den Entschluss einer privaten Fortbildung gefasst habe.

Zur Mitte des Jahres lasse ich dann den Betrieb nach fast 10 Jahren (16 Tage wären es dann gewesen ^_^) vorerst hinter mir und bilde mich zum Techniker weiter.
Leider muss ich dies durch das Meister-BAföG finanzieren und nebenher jobben, aber dies ist der weitaus bessere Weg.
 

Mit freundliuchen Grüßen

Fero

Link to comment
Share on other sites

Guest Bastilein

Hallo Fero,

ich finde es bemerkenswert, wie Du mit der ganzen Sache umgehst und nicht den Kopf in den Sand steckst.

Für die Weiterbildung wünsch ich Dir ganz viel Erfolg und das es Dir auch Spass bereitet in dem neuen Bereich.

Viele Grüße

Basti

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ferolikum,

Deine Entscheidung der Weiterbildung ist doch super. Daß Du diese Weiterbildung teilweise selber bezahlen mußt, ist leider so. Aber es lohnt sich für Dich auf jeden Fall! Mein Sohn hat neben der Arbeit ( BMSR ) zusätzlich für den Techniker/Ingenieur gepaukt und ist heute ein sehr gefragter Elektroniker und inzwischen auch selbstständig. Er braucht den Aufträgen nicht hinterherlaufen, alles super.

Auf jeden Fall tut Deine Entscheidung Deiner Gesundheit gut und ich wünsche Dir ganz viel Erfolg! LG Waldfee

Link to comment
Share on other sites

Hey und danke für das positive Feedback zu meiner Entscheidung.

Ich muss gestehen, dass ich es erst über ein Fernstudium probieren wollte, da es doch einen ziemlichen finanziellen Einbruch geben wird.

Allerdings wurden mir Denkanstöße in Richtung Stress gegeben und das meine Haut und mein Körper mir die ganze Zeit eigentlich sagen, ich solle mal wieder etwas zurück schalten und schauen, was mir gut tut.

Die endgültige Entscheidung kam dann durch einen Freund, der mit mir zusammen den Techniker machen wird. (Er belabert mich schon seit gut 1,5 Jahren^^°)

 

Ob und wie es mir mit der Haut weiter helfen wird, werde ich bei Zeiten durchgeben.

 

Liebe Grüße

Fero

Link to comment
Share on other sites

Der Techniker ist sicherlich eine sehr gute Entscheidung. Mein Vater hat damals auch genau wie du aus gesundheitlichen Gründen umgesattelt bzw. umsatteln müssen. Er hat es nie bereut und ist seit langem selbstständig, kann sich - je nach Gesundheitszustand - seine Arbeitszeit frei einteilen und auch mal zurücktreten wenn es gar nichts anders geht.

Ich wünsch dir ganz viel Glück bei deinem Vorhaben !!!!

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

heyho,

 

ich bin neu will also nich anmaßend klingen aber abseits won dem was wir für medikale konditionen haben...hab aus dem freundeskreis nur negatiuves über den techniker gehört.

ich bin zerspanungsmechaniker und sobald du arbeitslos wirst sagt dir jeder mach doch techniker, jedoch hab ich mittlerweile 3 kollegen aus ausbildungszeiten wiedergetroffen, alle hatten dasselbe problem, uaf arbeitssuche: chef sagt "sie sind überqualifiziert"...und somit stehen sie am selben punkt wie ich und das sind menge investitionskosten um dann an der gleichen stelle zu landen...

Link to comment
Share on other sites

heyho,

 

ich bin neu will also nich anmaßend klingen aber abseits won dem was wir für medikale konditionen haben...hab aus dem freundeskreis nur negatiuves über den techniker gehört.

ich bin zerspanungsmechaniker und sobald du arbeitslos wirst sagt dir jeder mach doch techniker, jedoch hab ich mittlerweile 3 kollegen aus ausbildungszeiten wiedergetroffen, alle hatten dasselbe problem, uaf arbeitssuche: chef sagt "sie sind überqualifiziert"...und somit stehen sie am selben punkt wie ich und das sind menge investitionskosten um dann an der gleichen stelle zu landen...

So ist es aber auf den Arbeitsmarkt, jeder Arbeitgeber viel den Besten Arbeiter um den niedrigsten Lohn haben.

Link to comment
Share on other sites

Mann kann noch so viel zur Schule gehen und sich weiterbilden nur fehlen dadurch die Facharbeiter.

Wir suchen bei uns im Betrieb Zerspanungsmechaniker gibts nicht mehr die (jungen Leute) gehen alle zur Schule.

Ich hoffe das du eine Anstellung findest ich kenne dich nicht aber ich gönne es dir viel Erfolg.

Es werden nur noch Leiharbeiter beschäftigt moderne Sklaverei nenne ich das keiner Investiert in die Wirtschaft Frau Merkel muss weg.

Wir haben so viele Techniker im Betrieb die verdienen weniger wie die Facharbeiter.

Alles gute für deine Zukunft.

Gruß Lilli

  • Upvote 1
  • Downvote 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Auch interessant

    Arbeit
    Evas Blog
    Zu den schlechten Nachrichten,  die jeden Tag,  auf  uns nieder brasseln.    Gibt es für mich auch etwas gute...
    Arbeit im Handwerk
    Psoriasis pustulosa
    Huhu,  Wie handhabt Ihr das ganze mit der Arbeit? Ich hatte in der Vergangenheit immer das Glück nur selten e...
    Hallo zusammen. Ich würde mal gerne einige Meinungen, oder wenn möglich Erfahrungen zu meiner folgenden Situation...
    Humira, Arbeit, Corona
    Psoriasis pustulosa
    Hallo, ich soll nächste Woche die Humiratherapie erhalten.  Ich arbeite als Krankenschwester in der Kindernotaufn...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.