Jump to content

Kein Arzt kann richtige Diagnose stellen


Vikisteffi
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen!

Ich bin mittlerweile wirklich am verzweifeln, kurz zu meiner Vorgeschichte: Vor ca einem Jahr hab ich erste Veränderungen am rechten Daumennagel bemerkt, kurze Zeit später auch am linken. Zusätzlich war (ist) die Haut rundherum sehr "trocken".  

Der erste Hautarzt meinte ich soll abwarten, "das wächst von alleine raus", sagte er. Die zweite Hautärztin dasselbe. Die dritte hatte den Verdacht auf nagelpilz, zwei Befunde jeweils negativ. (Habe auch 2 Monate Tabletten gegen Pilze genommen!) Da ich sonst an keinen Körperstellen Anzeichen für schuppenflechte habe, war sie davon überzeugt, das kann es nicht sein. Diese überwies man dann ins Uniklinikum. Dort ebenfalls drei pilzabstriche, da schuppenflechte sehr unwahrscheinlich. Mittlerweile bin ich beim Chefarzt des Uniklinikums in Behandlung, der sagte es ist wahrscheinlich eine "kleine Form" der schuppenflechte. Jetzt behandle ich meine Nägel seit 2.5 Monaten mit Kortison und keine Besserung, im Gegenteil, jetzt sind die Handflächen ebenfalls betroffen. 

Von dem scheußlich Aussehen mal abgesehen, habe ich beim abbiegen der Dauem sowie beim Greifen von Sachen starke schmerzen, und nichts hilft.  Teilweise hab ich die Hoffnung das je etwas helfen wird schon aufgegeben.

Link to comment
Share on other sites


Bleibe bitte hartnäckig bei den Ärzten.

Meine Zehnägel waren angeblich Jahrzehnte lang Nagelpilz. Meine Probleme mit Gelenken und Achillessehnen waren eingebildet. Nach 32 Jahren die Diagnose PSA mit Nagelbeteiligung. Inzwischen Gelenkschäden in den Händen die bleiben. 

Es ist selten das es Nagelpso und Arthritis  ohne Hautbeteiligung gibt. 

Versuche mal bei deinen Daumengelenke ob Kälte oder Wärme wirkt. Bei mir ist kühlen angesagt, viele andere vertragen da aber wiederum nur wärme. 

Viel Erfolg und nicht unterkriegen lassen.  

Gruß Clau dia

Link to comment
Share on other sites

Tenorsaxofon

@Clau dia

bei mir hat der HauTarzt auch Nagelpilz diagnostiziert. Wie lange habe ich mit Nagelpilzmitteln, unter anderem Canesten, gearbeitet. Das einzige Ergebnis war, dass ich an dem Zeh durchs Plaster keine intakte Haut mehr hatte. Erst mein HauSarzt hat dann Nagelpso gesagt und mir seine Finger gezeigt. Bin gespannt wie es weiter geht und was mein Rheumaarzt zu dem ganzen sagt.

Gruss Anne

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.