Jump to content

Wirtschaftskrise


Waldfee
 Share

Recommended Posts

Wie wird es mit der Wirtschaft in Deutschland und Europa weiter gehen? 

Das Öl geht katastrophal  in die Höhe. Erklärungsversuche kann man nachlesen.  Nebenbei ächzt die Industrie unter der fehlenden Halbleiterchips mit fehlenden Lieferungen nach Europa/ Deutschland. Die Auftragsbücher sind voll, geliefert kann nicht werden. Jetzt doch die Chips in Europa herstellen? Der Autohersteller Audi in Ingolstadt muß seine Mitarbeiter  seit 3 Monaten in Kurzarbeit schicken. Aber ist nicht so schlimm, denn Autofahren wird sowieso durch die Spritpreise zum Luxus und die Autobahnen können dann durch die dann fehlenden LKWs aufatmen . Die Frage bleibt: Wie kommen dann z.B  Konsumgüter zu den Verbrauchern? Es wird gemunkelt, man soll jetzt die Weihnachtsgeschenke kaufen…. Und alles wird immer wieder auf die Corona- Epidemie geschoben. Ich glaube es nicht. Was ist in unserer Welt los? Geld und Macht. 

Link to comment
Share on other sites


Ein spannendes Thema Waldfee, wir sollten langsam umdenken! Bin ganz ehrlich manchmal macht mir die Zukunft Angst.

Wirtschaft und Nachhaltigkeit hängen zusammen. Gedanken die mir bei diesem Thema durch den Kopf gehen.

Die Flüchtlingskriese wird weiter gehen, da wir die Lebensgrundlage in der Dritten Welt mit zu verantworten haben.

Die Pandemie hat gezeigt wie verletzlich wir sind.

Die EU steht auf wackligen Beinen, die Chinesen wollen die Weltmacht, Putin ist nicht zu unterschätzen und so könnte man weiter aufzählen. 

Schönes Wochenende mit einem Herbstgruß

Margita

PS: das Weihnachtsgeschenk ist das kleinste Problem.

 

  • Upvote 3
Link to comment
Share on other sites

Hallo Margitta, 

meine Mutter  hatte im Regal die 3 Affen stehen. Ob man nicht besser so durch´s Leben kommt? Alles so hinnehmen, wie es kommt, man kann es eh nicht ändern?  Aber da fehlt das Urvertrauen , wo soll es herkommen bei den negativen Veränderungen in der Welt? Und da  sind unsere Kinder, Enkel und Urenkel.  Es bleibt immer die Unsicherheit des Lebens.

Dir auch einen schönen Herbstsonntag und LG von der Waldfee

Link to comment
Share on other sites

Am 30.10.2021 um 22:48 schrieb Waldfee:

Hallo Margitta, 

meine Mutter  hatte im Regal die 3 Affen stehen. Ob man nicht besser so durch´s Leben kommt? Alles so hinnehmen, wie es kommt, man kann es eh nicht ändern?  Aber da fehlt das Urvertrauen , wo soll es herkommen bei den negativen Veränderungen in der Welt? Und da  sind unsere Kinder, Enkel und Urenkel.  Es bleibt immer die Unsicherheit des Lebens.

Dir auch einen schönen Herbstsonntag und LG von der Waldfee

Hallo liebe Waldfee,

wir können es nicht so hinnehmen , wie es kommt, wir können es uns auch nicht schön reden!

Klar es gibt keine hundertprozentige Sicherheit im Leben. Aber hier geht es um unsere Gesellschaft, um Nachhaltigkeit und Wirtschaft und letztendlich um unseren Planeten.

Wir sind auf ständiges Wachstum und Wohlstand programmiert!

So lange die Menschheit an der Vorstellung festhält das wir immer mehr produzieren, werden wir auch den Klimaschutz nicht erreichen und der hängt wiederum mit der Wirtschaft zusammen.

Wir müssen umdenken!

Liebe Grüße und einen schönen Sonntagnachmittag,

Margita

Link to comment
Share on other sites

ich arbeite in einer Spedition und disponiere LKW quer durch Europa (GB nicht mehr)

Was jetzt zu merken ist, war absehbar und es hat niemanden interessiert. Fahrermangel seit Jahren, Sinnlose Schulungen fürs Fahrpersonal usw.... Entsendegesetze bei Grenzüberschreitendem Güterverkehr.  Wenn ich einen Rumänischen Spediteur beauftrage und der Fahrer fährt nach Deutschland ein, muss ich gewährleisten, dass der Fahrer nach deutschem MILOG vergütet wird. Sollte es nicht so sein, kann der Fahrer das bei mir einklagen.  Der Fahrer muss Gehaltsabrechnungen und Arbeitsvertrag dabei haben um es zu Prüfen. Wo leben wir eigentlich?????

Es gibt heute kaum noch Internationale Speditionen mit eigenem Fuhrpark in Deutschland. Wir haben die gesamte Logistik nach Osteuropa ausgelagert (dank der großen Autokonzerne)

JIT (Just in Time) und JIS  (just in Sequence) ist der Genickbruch unserer Industrie. Nix auf Lager und Minutengenau liefern. Alles Müll!!!!!

Chipmangel, unsere arrogante Industrie haben die Produktionskapazitäten letztes Jahr nicht eingekauft (geringer Absatz durch Corona) und jetzt schreien die???  Das sind alles Hausgemachte Probleme und der Steuerzahler darf die Kosten für die Kurzarbeit tragen.

Dieselpreis, einfach endlich die Spekulationen am Markt verbieten und den Spotmarkt ändern. Früher gab es langfristige Verträge, heute wird alles über den Spotmarkt abgewickelt zum 4fachen Preis.

China und Putin, auch diese beiden benötigen Europa als Markt. Wir sind so globalisiert, da kann niemand mehr allein (siehe GB) Unterschätzen darf man die nicht, aber ich verfalle jetzt auch nicht in Panik.

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 29.10.2021 um 22:30 schrieb Waldfee:

Die Frage bleibt: Wie kommen dann z.B  Konsumgüter zu den Verbrauchern? Es wird gemunkelt, man soll jetzt die Weihnachtsgeschenke kaufen…. Und alles wird immer wieder auf die Corona- Epidemie geschoben. Ich glaube es nicht. Was ist in unserer Welt los? Geld und Macht. 

hallo, Waldfee -

Geld regiert die Welt - das war schon immer so - und Macht haben nur die Grossen -

mit den Weihnachtsgeschenken ist sicherlich gemeint - Produkte verschenken zu wollen - die Chips oder eine andere Technik enthalten - denn da ist schon seit Monaten der Nachschub sehr eingeschränkt -

die Konsumgüter kommen zur Genüge zu den Verbrauchern - unser Rewe hat einen neuen Marktleiter und seit dem gibt es seit Monaten nicht mehr genügend Auswahl an Brot -

die Preise haben auch stark angezogen bei einigen Artikeln - wie fahren nun einmal die Woche zu Lidl - dort ist alles preiswerter und die Regale sind voll -

man muss sich einfach mal anders orrientieren meine ich -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

Edited by Bibi
Link to comment
Share on other sites

Hallo Bibi,

es geht nicht nur um die Verbraucher und wo sie kaufen und ums Umorientieren. Natürlich sind die Regale voll und der Weihnachtshype ist im vollen Gange. Es wird aber alles teurer als Logik der Weltwirtschaftskrise. Es geht  z.B. ums Überleben der Handwerkersbetriebe,  um all die Hersteller, deren Auftragsbücher voll sind und nichts herstellen/ liefern können. Unsere Vorzeigeautoindustrie kann nicht liefern, daran hängt ein Rattenschwanz der Nebenindustrie, die Inflation nimmt immer mehr zu. Lies mal Olaf72 sein Bericht. Das ist leider die Realität. LG Waldfee

 

Link to comment
Share on other sites

hallo, Waldfee -

das habe ich selbstverständlich begriffen und auch verfolgt -

viele hübsche Läden sind in der Innenstadt verschwunden - auch im Viertel - das verkommt zusehends -

ich habe den Bericht von Olaf72 gelesen - ich meine trotzdem - man sollte differenzieren -

selbstverständlich ist es schlimm für selbstständige Unternehmer - Busfahrten - Schifffahrten usw.usw. usf. -

da gehe ich mit dir konform - aber ich muss sagen - ich hatte nie so viel Geld an den Hacken und muss nicht um meine Existenz kämpfen - jedem das Seine - das ist für mich Realität -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Ja uns  heutigen  Rentner geht es im Durchschnitt gut. Ich denke aber  auch an die Zukunft meiner Kinder, Enkel und Urenkel. 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Waldfee:

Ja uns  heutigen  Rentner geht es im Durchschnitt gut

Sehe ich etwas anders. Sie müssten schon was mehr bekommen.

Was mich jedes Jahr aufs neue fürchterlich aufregt ist, das die Ostdeutschen eine deutlich höhere Rentenanpassung bekommen wie die Wessis. So langsam muss das mal aufhören. 

  • Upvote 1
  • Sad 3
Link to comment
Share on other sites

hallo, cherrymaus -

meine Rente liegt weit darunter -

ich war lange krank - Rehas und Kuren nach etlichen Operationen machen müssen - Krankengeld und kein Einkommen -

ich kann mich nicht beklagen - bin mit  49 Jahren verrentet worden und habe immer gut verdient -

nicht nur immer die Zahlen anschauen meine ich - immer den Menschen sehen -

und wann hört das endlich mal auf mit dem West und Ost -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Edited by Bibi
Link to comment
Share on other sites

Am 9.11.2021 um 21:25 schrieb Clau dia:

Sehe ich etwas anders. Sie müssten schon was mehr bekommen.

Was mich jedes Jahr aufs neue fürchterlich aufregt ist, das die Ostdeutschen eine deutlich höhere Rentenanpassung bekommen wie die Wessis. So langsam muss das mal aufhören. 

Für mich ist wichtiger das dieses Ost-West aufhört bei Renten und Löhnen und nicht zuletzt den Mieten. Nach 30 Jahren ist das überfällig. Ein Nord-Süd-Gefälle gab es schon immer, und das wird auch so bleiben, nur vorwerfen sollte man das niemanden. Nun könnte man sagen zieh doch um usw., nur das wäre zu einfach gedacht.

Deutschland steht immer noch im Verhältnis zu anderen Ländern gut da, aber vieles ist hausgemacht. Wenn man den Chinesen reinlässt.....mal flappsig gesagt, darf man sich nicht wundern. Was Corona gebracht hat: es wird mal wieder nachgedacht was alles wirtschaftlich nicht so gut gelaufen ist, einiges wurde hier ja schon erwähnt. Hier wurden Sparten z.B. Zulieferer für Autoindustrie kaputtgemacht, Halbleiter, Medizin usw usw. Ich hoffe das nun einiges umgekehrt wird. Verrückt mache ich mich nicht und Weihnachtsgeschenke klappt auch.

Lg. Lupinchen

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Lupinchen:

Weihnachtsgeschenke klappt auch.

Das klappt garantiert. Und wenn man mal nicht das richtige bekommt dann verschenkt man einfach mal Zeit. Das ist viel mehr Wert wie irgend etwas habtiges. 

Enkelin bekommt das Zimmer von mir nach ihrem Geschmack fein gemacht. Haus ist gekauft. Möbel hat sie. Jetzt können wir bald Anfangen es Teenie gerecht zu streichen, taperzieren, einrichten, dekorieren usw. Meine Tochter hat schon einige entwürfe gesehen. Sie sagt ihr seid bekloppt.

Aber als Teenie hat sie selbst den Wunsch zu Weihnachten immer nur neue Tapeten für Zimmer .Wir haben ihren Wunsch jedes Jahr im Januar dann in die Tat umgesetzt🤣

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.