Jump to content

Schuppenflechte und Ciclosporin


geist1201

Recommended Posts

Guten morgen Forumgemeinde,

ich habe mir letztes mal erlaubt schon einen Beitrag zu schreiben im thread mit medikamenten. Ich nehmen nun seit 12 Tagen Ciclosporin. Und ich habe das positive Gefühl das es anscheinend auch hält.

Nun zu meiner Frage. ich würde gerne wissen ob ihr probleme habt mit Ciclosporin über längere zeit??? Wer kann mir was dazu sagen. Man liesst viel aber ich würde gerne es mal von Leuten hören die es auch genommen haben und nicht von einer Packungsbeilage :-)

Desweiteren vielleicht hat jemand das gleiche Problem....Ich habe eine Wahnsinns rote Haut unter der Schuppenflechte und seitdem ich das Ciclosporin nehme ( Wie damals bei ZIGNOLIN und anderen Sachen ) ist nach der Abschuppung meine Haut wahnsinnig rot. Habt ihr auch die Erfahrung gemacht oder einen Tip dazu??? Oder geht das nach einer Zeit auch zurück???

Sorry für die vielen Fragen. Aber wenn man nach so langer Zeit auf dem Weg der Besserung ist fragt man aus euphorie schon soviel :-)

Gruss

euer geist

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Ciclosporin ist ein Hammer -- ich habe es ungefähr 10 Jahre eingenommen, und es hat in den ersten Jahren super gewirkt, ich war nahezu erscheinungsfrei. Leider ließ die Wirkung im Laufe der Jahre aber immer weiter ab, und schließlich machte es keinen Sinn mehr, es zu nehmen, da ich mit Ciclosporin nicht besser aussah als vorher.

Der "Hammer" bezieht sich aber auch auf die potentiellen Nebenwirkungen. Ich selber habe nie etwas gemerkt, aber die Möglichkeit zur Bildung von Geschwüren aufgrund des all die Jahre herabgesetzten Immunsystems könnte mich auch heute noch treffen.

Nimm es, solange es wirkt, und solange die Nebenwirkungen - sofern Du welche hast - vertretbar sind.

Meine abgeschuppte Haut war auch rot (ist das nicht bei jedem so?), die Rötung geht aber zurück, sobald die Haut "normal" wird.

Viel Erfolg noch & Gruß,

Marko

Link to comment

Meine abgeschuppte Haut war auch rot (ist das nicht bei jedem so?).

Viel Erfolg noch & Gruß,

Marko

Bei mir war es unter Ciclosporin nicht so, meine abgeschuppten Stellen waren ganz blass, die Haut dort war heller als die gesunde Haut und nicht rot.

Link to comment

Hallo,Geist1201.

Ich nahm Ciclosporin ca 1,5 Jahre und hatte keinerlei Nebenwirkungen.Meine Haut wurde ziemlich schnell erscheinungsfrei und ich dachte ich habe ein Medikament gefunden das mir hilft.Leider wurde bei mir schon nach einem Jahr die Haut wieder schlechter und ich musste es absetzen.Aber ich kann nur sagen das ich gute Erfahrungen mit diesem Medikament gemacht habe.Das mit der roten Haut kenne ich auch,es wurde aber durch Ciclosporin langsam besser und verschwand vollständig.

PS.:Geduld ist die Kraft mit der wir das beste erreichen.(Konfuzius)

Mfg,Roland.

Link to comment

Hallo ihr,

bei mir war meistens nicht viel mit Nebenwirkungen. In hohen Dosen und am Anfang der Therapie hatte ich immer ein wenig Probleme mit Konzentrationsstörungen und Schlafstörungen. Aber das hat sich dann auch gelegt. Was Ciclosporin gerne macht, ist die Blutfettwerte nach oben treiben - Cholesterine und Triglyceride. Kann dann schon sein, daß da dann ein wenig Vorsicht angebracht ist. Ansonsten ist das Ding ein gutes Haarwuchsmittel. *g* Das ist eine der beliebteren harmlose(re)n Nebenwirkungen.

Ciclosporin ist zwar eine der größeren Chemokeulen, aber ich hatte bisher nie größere Probleme damit. Ich hatte es nun schon 2 Mal, jedes Mal für ein halbes bis 3/4 Jahr. Die jetzige Therapie damit geht gerade dem Ende zu, morgen nehme ich die letzten 50mg. Nächste Woche gehts dann mal wieder stationär in die Klinik...

Viele Grüße,

Mathias

Link to comment

Hallo,

Ich habe von mitte Oktober bis anfang Dezember Ciclo genommen,als dank dafür bekam ich die Form Pustolosa dazu die ich vorher noch nicht hatte,leider.

Dosierung war auch nicht hoch mit 50 mg pro Tag,habe es dann absetzten müssen.

Nun im augenblick sieht meine Haut recht gut aus :( ,zwar sind die stellen zu erkennen aber sie sind derzeit nicht schuppig,freu.

Gruß

Fußballfan

Link to comment

Frage an alle, die es genommen und wieder abgesetzt haben:

Wie habt Ihr das Ciclo abgesetzt? Habt Ihr es 50mg-weise ausgeschlichen?

Wie sah die Haut nach dem Absetzen aus?

Habe Angst davor, dass es "explodiert"....

Link to comment

Ich hab's irgendwann einfach nicht mehr genommen, weil meine Haut eh schon so aussah, als würde ich nichts nehmen. Einfach so, von 100 auf 0, von einem Tag auf den anderen.

Gruß,

Marko

Link to comment

Ich hab stationär in der Klinik mit Ciclo angefangen, ca. 4,5 mg/kg und in der ersten Woche jeweils noch ein Antibiotikum dazu, vorsichtshalber - um sog. "Superinfektionen " zu vermeiden.

Das wurde dann über ein halbes bis 3/4-Jahr ausgeschlichen. Alle 4 oder 6 Wochen je 50 bis 100mg weniger. Und nu ist ganz Schluß. Zur Zeit sehe ich wieder aus wie ein Dalmatiner :( , aber das nächste Klinikbett ist ja schon wieder für mich reserviert...

Viele Grüße,

Mathias

Link to comment

Hallo zusammen,

ich habe mir es ein paar Tage angesehen weil ich erst einmal Meinungen sammeln wollte. Ich finds schon irre wie unterschiedlich dieses Medikament bei den Leuten wirkt. Bei einem schlägts gut an der andere ( arme Socke ;-) ) bekommt auch noch was dazu.

Zu mir...da ich nicht ganz der schlankeste bin habe ich eine Dosierung von 250 mg / tag. Nun habe ich 14 Tage rum. Ich muss euch zugestehen das meine anfänglichen Magenschmerzen weg sind. Das was momentan noch geblieben ist sind eigentlich Schlafstörungen. Im positiven habe ich Gleitzeit in meiner Firma und man hat super verständnis und mir gehts hautmässig eigentlich recht gut. ich habe wie kleine pickelchen ( nein nicht der grosse im gesicht ) auf den kranken stellen. War heute zur untersuchung und mein doc meinte es sieht phantastisch aus nach 14 tagen schon. Nun muss ich mal sehen wie es sich weiterentwickelt und er ist der meinung das die rote haut sich regeneriert....

Ich glaube nicht an wunder aber ich hoffe das es sich bei mir einpendelt und nicht rückschläge auftauchen wie bei einigen hier. ich denke ich werde ab und an den bericht erweitern und alle Woche meinen Stand auffrischen hier.

Ich danke euch für eure Mühe und es ist ein super Forum um sich auszutauschen....

Gruss und schönen Karneval

euer geist

Link to comment
  • 7 months later...

zur Info....Ich musste mittlerweile Ciclosporin absetzen und bin auf Enbrel eingestellt worden.....leider hatte ich immerMagenschmerzen und muss auch sagen das nach einigen Wochen die Wirkung nachlies. Ich hoffe das ich nun weiterkomme....

gruss

euer geist

Link to comment
  • 3 months later...

Habe letztes Jahr von März bis Oktober Ciclosporin genommen und wurde (mittelschwere Pso, ca. 10 % des Körpers) komplett erscheinungsfrei... Die ehemals kranken Hautstellen waren komplett abgeheilt. Ich konnte es teilweise gar nicht glauben, dass ich überhaupt mal kranke Hautstellen hatte. Als Nebenwirkung konnte ich auf jedenfall feststellen, dass meine Infektanfälligkeit erhöht war und ich ca. im 4 wochenabstand ne leichte erkältung rumschleppte. Blutwerte waren allerdings stets top..

Jetzt nach ca. 3 Monaten ohne Ciclosporin treten langsam wieder die altbekannten Herde, zunächst noch ganz leicht, auf.Mit Cortisoncreme habe ich diese jedoch halbwegs im griff.

Nächsten Monat habe ich einen Arzttermin im Klinikum und hoffe das ciclosporin erneut wieder verschrieben zu bekommen.

Ciclosporin hat definitiv zu einem tollen Lebensgefühl beigetragen

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.