Jump to content

Ich nun auch


DieWutz

Recommended Posts

Hallo,

habe mich frisch registriert und möchte mich kurz vorstellen: Bin weiblich, 43 Jahre, und habe seit 6 Monaten den Typ "Königsbeck-Barber". Betroffen sind bei mir nur die Fußsohlen. Auslöser war wohl eine bakterielle Infektion mit Streptokokken (2 x binnen 1 Monats). Zuerst dachte der Hautarzt es sei ein Ekzem, nach weiteren 2 Monaten kam dann die Diagnose: Schuppenflechte. Seitdem bekomme ich eine Salbe nach der anderen verschrieben - alles ohne Erfolg - im Gegenteil - es wird immer schlimmer. Nun habe ich eine Überweisung zur Hautklinik - bin aber nicht sehr optimistisch... So, dies war meine Kurzvorstellung. Ein großes Lob an dieses Forum! Habe schon oft drin gelesen und mir so Ratschläge und "Mut" holen können.

Schöne Grüße DieWutz

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


:)Hallochen erstmal

Ich bin auch noch nicht lange hier bei,aber es hat mir gut geholfen

das es nicht bloß mir so schlecht geht.Ich habe Die Schuppenflechte

nun schon über 40Jahre,mal mehr mal weniger,zur Zeit schlimm.

Mein Mann hat das auch an den Füßen und bekommt Dithranol -Salbe,

damit kommt er gut zurecht.

Also Kopf hoch .

Gruß Melitta:smile-alt:

Link to comment

HALLO DIEWUTZ,

ich kann dich gut verstehen: deinen schock über die diagnose, deine enttäuschung über die bisherige behandlung und deine ahnung, dass du wahrscheinlich mehr als geduld brauchst - nämlich streckenweise unheimlich viel kraft, um mit der veränderten situation klar zu kommen.

du bist nicht allein damit. ich wünsche dir alles gute - und auch erfolge bei den nächsten aktionen (hautklinik etc.)!!!

ganz liebe grüße

kati alias malgucken

Link to comment

Hallo douceur,

habe mich wohl nicht so klar ausgedrückt - sorry - habe eine Überweisung in die Hautklinik zur abumlanten Weiterbehandlung bekommen, da mein Hautarzt mit seinem Latein am Ende ist. Dort habe ich erst für den 07. Januar 2008 und einen Termin bekommen!! Meine Füße brennen, jucken, kribbeln, habe viele tiefe Schrunden und kann mit dem linken Fuß kaum auftreten. Am rechten Fuß breitet sich die Flechte seit gestern aus... Habe eine Salbe, die überhaupt nicht hilft - nicht mal den Juckreiz bremst -, Nun experimentiere ich mit Ringelblumensalbe und einem winzigen Rest von Kortisonsalbe. Zusätzlich nehme ich, da ich Allergikerin bin, täglich eine Ceterizien-Tablette und Schwarzkümmelöl-Kapseln (den Tip habe ich hier im Forum gelesen). Ein Fußbad mit Totem-Meer-Salz wage ich derzeit wegen der tiefen Schrunden nicht.

Hallo Melitta: Danke für den Tip mit der Dithranol-Salbe, werde mal sehen, ob ich mir diese besorgen kann.

Hallo Malgucken: Einen besonders lieben Dank an Dich. Du hast genau die richtigen Worte gefunden..

Viele liebe Grüße DieWutz

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.