Jump to content

Grüner Tee


Köln
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben,

all die Jahre ließ sich meine Pso von meinem Gemütszustand/meiner Lebenssituation nicht beeinflussen, aber dieses Jahr ist alles anders...

Die wenigen Pso-Flecken vergrößern sich langsam, aber stetig und nun gibt es noch zwei entzündete Stellen, die ziemlich schmerzen. So etwas hatte ich noch nie.

Meine Homöopathin regte an, diese Flecken mit einem in Grünen Tee getunkten Leinen-Läppchen (bei mir Stoffserviette) zu betupfen. Den Gedanken fand ich zunächst etwas merkwürdig. Aber ich habe das jetzt zwei Tage gemacht und merke, wie sich die Entzündungen beruhigen.

Gleichzeitig empfahl sie mir aber auch die Anwendung von „PHYSIOGEL® A.I. Lotion“ (vorerst eine kleine Probetube) und „PHYSIOGEL® Shampoo“ (teuer) und gab mir irgendwelche Kügelchen.

Sehr wahrscheinlich wurde das Thema „Grüner Tee“ hier irgendwann schon einmal angesprochen, ich wollte es trotzdem erwähnen. Vielleicht hilft es ja jemandem.

Juckende Grüße mit viel Optimismus,

Gina

Link to comment
Share on other sites


Hallo Köln,

danke für deinen interessanten Beitrag. Mir geht's auch speziell in diesem Jahr schon "sehr früh" vor dem Winter ziemlich schlecht. ;)

Ich habe zwar keine Pso-Flecken, dafür bilden sich aber immer mehr kleine Pusteln an Händen und Füssen die dann aufgehen und zu Entzündungen führen.

Ich werde das mit dem grünen Tee auch mal bei mir probieren. Vielleicht hilft es ja die Entzündungen wenigstens zu beruhigen und den Juckreiz zu lindern. Schaden wird es ja wohl auf keinen Fall.

Am kommenden Montag habe ich einen Termin bei meiner Hautärztin. Mal sehen, was die so meint. Die setzt auch homöopathische Mittel ein, wann immer es Sinn macht.

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr Rheinländer! ;):)

"Grüner Tee" es geht aus einer Studie hervor.......habe auch davon gelesen,

man sollte den grünen Tee auch sehr viel trinken........soll positiv auf die

Hautzellen wirken......ein Versuch ist es wert!

Lieben Gruß,siena19

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr Rheinländer! ;):)

man sollte den grünen Tee auch sehr viel trinken........

Lieben Gruß,siena19

Hallo Siena19,

wat soll ich denn noch alles trinken??? ;););)

Aber im Ernst: Ich habe auch davon gehört und werde auch das mal ausprobieren.

Link to comment
Share on other sites

Guest Bluemchen28

Hallo,

mir ist nur bekannt, dass es eine Studie mit grünem Tee bei MS gibt.

Als ich in Thüringen in der Hautklinik war, bekamen einige Patienten auch Wickel mit Tee. Ich glaube aber, dass es Schwarztee war.

Einen schönen Abend.

Bluemchen28

Link to comment
Share on other sites

das betupfen kann ich mir noch vorstellen .....aber schmecken tut er echt gruselig !!

Uuhhäää

Guten morgen

Geschmackssache;) Suzane

grüner The find ich vom Geschmack her sehr gut,schwarzer The mit Milch schmeckt auch nicht schlecht

Guy;)

Link to comment
Share on other sites

Moin, moin Zusammen,

Grüner Tee ist von seinen Wirkstoffen her immer zu empfehlen. :) Auch für vermeintlich gesunde Menschen. Mit einem guten Honig schmeckt er sehr lecker. Zucker sollte man generell meiden. Der Geschmack ist bei vielen Sorten recht unterschiedlich. Hier kann man sich in einem guten Teeladen oder auch einem Bioladen oder Biosupermarkt Tipps holen. Ich empfehle Vier-Linden (Biosupermarkt) in Benrath. Sehr gute Beratung, viel Auswahl und ein extrem hoher Wohlfühlfaktor beim Einkaufen.

Suzamme, gute Tees sind nicht bitter. ;)

Viele Grüße und noch einen schönen Tag,

Bad Boy :cool:

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

mir ist nur bekannt, dass es eine Studie mit grünem Tee bei MS gibt.

Als ich in Thüringen in der Hautklinik war, bekamen einige Patienten auch Wickel mit Tee. Ich glaube aber, dass es Schwarztee war.

Einen schönen Abend.

Bluemchen28

Stimmt, es gibt diese Therapie, bzw. wird schwarzer Tee in der Therapie eingesetzt.

Ich habe diese Anwendung in der Hautklinik psorisol kennen gelernt.

Man bereitet schwarzen Tee (möglichst naturrein) und stellt ihn im Kühlschrank kalt. Damit macht man täglich 2 X Umschläge (jeweils 15 Minuten). Das hat folgende Effekte:

- vermindert den Juckreiz

- wirkt entzündungshemmend

- nimmt die Hitze aus den befallenen Hautstellen

- desinfiziert

- wirkt beruhigend auf die PSO

Kann diese Methode aus meiner Erfahrung heraus empfehlen.

Trinken soll man den Schwarztee nicht wurde mir in der Klinik gesagt.

Gruß Carlo

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo

Ich denke man (und Frau) kann jeden entzündungshemmenden Tee trinken. Brenneseltee, Ringelblumentee und Pfefferminztee sind gute Entzündungshemmer und haben sonst noch einige positiven Nebeneffekte.

Schmecken tun die Tee´s auch gut. Also rein damit:-)

Lg.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich bin ein absoluter Tee-Fan, aber mit Tee hab ich bisher meine PSO äußerlich noch nicht behandelt. Werde ich mal ausprobieren - eine Teatime der anderen Art :)

Link to comment
Share on other sites

Guest Minotaurus

Ich bin über Fragen der Ernährung (hier war es aktuell "die dunkle Schokolade")

jetzt beim Grünen Tee gelandet. Vielleicht ganz gut, dieses Thema einmal wieder in den Vordergrund der allgemeinen Betrachtung zu rücken.

Liebe Suzanne, laß den Tee doch mal unterschiedlich lange (kürzer?) ziehen, damit läßt sich vielleicht der von Dir empfundene "bittere" Geschmack kaschieren. Ich süße auch grundsätzlich mit einem guten Honig.

Frdl., Minotaurus

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.