Jump to content

Hallo, da bin ich!


Schmutzfuss
 Share

Recommended Posts

Seit einiger Zeit besuche ich regelmäßig diese Website und dieses Forum, nun möchte ich mich endlich dazugesellen:

Eigentlich bin nicht ich selbst betroffen, sondern meine Tochter (12) - mein "Schmutzfuss".

Ende Oktober 2008 erkrankte sie an einer Mandelinfektion, danach folgte Ausschlag, der sich massiv vom Scheitel bis zur Sohle ausbreitete - Diagnose Schuppenflechte. Seitdem cremen und salben wir, was das Zeug hält - Deflatop, Alfason, Prednisolon (auch in Tablettenform). Diese Woche haben wir nun die Einweisung in die Hautklinik erhalten - Montag gehts los.

Michi versucht damit klarzukommen, vermummelt sich vom Handgelenk bis zum Kinn - Kinder können da grausam sein.

so, das wars erstmal kurz - ich freue mich auf gute Ratschläge, Tipps oder einfach nur nen netten Plausch.

Anke mit Schmutzfuss

Link to comment
Share on other sites


hallo, ihr zwei!

ich hab die pso mit 14 bekommen, ich weiß wie schwer das ist!

selbst lehrer können manchmal blöde sprüche raushauen!

ich wünsche euch, dass die hautklinik erfolge bringt!

lg zünne;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Zünne,

vielen Dank, wir versprechen uns viel von dem Klinikaufenthalt, da das Thema Schuppenflechte für uns auch Neuland ist - neben Neurodermitis, Tierhaar- und Hausstauballergie. Soweit wie ich mich bisher belesen habe, werden wir wohl lernen müssen, mit der Schuppenflechte zu leben. Sowohl von der Hautklinik als auch hier von euch erhoffe ich mir viel davon, damit wir unserem Schmutzfuss das Leben ein wenig erleichtern können.

LG Anke

Link to comment
Share on other sites

Diagnose Schuppenflechte.

Hallo Anke,

dein "Schmutzfuss" Michi tut mir leid, erinnert mich an meine Halbstarkenzeit.

Seitdem cremen und salben wir, was das Zeug hält - Deflatop, Alfason, Prednisolon (auch in Tablettenform).

Überdenke die orale Form? Gute -schnelle Hilfe, aber genau so schnell kann sie wieder zum Vorschein kommen?
Diese Woche haben wir nun die Einweisung in die Hautklinik erhalten - Montag gehts los.

Wisst ihr schon, wie in der Klinik therapiert wird?

Gruß

Siegfried

Link to comment
Share on other sites

Hallo Siegfried,

wie in der Hautklinik therapiert wird, wissen wir noch nicht genau. Ich habe mich aber auf der Homepage belesen und da wird wohl viel mit der Lichttherapie gearbeitet. Ich hoffe, dass wir am Montag bei der Einweisung genaueres erfahren.

LG Anke

Link to comment
Share on other sites

Guest Minotaurus

Das fängt ja ganz gut an: "Anke und Zünne" - oder anders: Von A bis Z !. Bin zuversichtlich, dass Ihr mit diesem allumfassenden Einstand im Forum auf dem rechten Weg seid. Zu dem Usernamen von Dir, Anke, dem "Schmutzfuss", möchte ich als positiv Denkender bemerken, dass ich damit für die Zukunft durchaus ein hoffnunsvoll stimmendes Omen verbinde, bedeutet doch im übertragenen Sinn, sich den Fuss irgendwie zu beschmutzen (unvorhergesehen in etwas "hineinzutreten"), stets als ein Signal, ein Zeichen für ganz besonderes persönliches Glück.

Das meint jedenfalls Minotaurus

Link to comment
Share on other sites

Hallo Minotaurus,

vielen Dank für die Aussicht auf ein gutes Omen. Ich behaupte von mir sagen zu können ein Opitimistischer Mensch zu sein. Das Problem an sich ist schlimm genug, drum sollte man nach vorne schauen und die Sache anpacken.

Zu der Namensgebung "Schmutzfuss": Michi ist ein echter Irwisch, immer in Aktion und immer für Überraschungen gut. Mit ihr ist es nie langweilig. Irgendwann hatt sie mal wieder was verzappt und da hat mein Mann sie Schmutzfuss geschimpft. Mittlerweile ist das für uns ein lieber Kosename geworden, weil er all das umfasst, was sie für uns ist.

LG Anke

Link to comment
Share on other sites

liebe Anke und Michi,

zuerst ein herzliches willkommen, ihr könnt froh sein das es so ein Forum gibt. Ich selbst weiß wie grausam Kinder sein können- ich werde nie vergessen als ich im 1. Schuljahr war im Turnunterricht- ein Kreis alles fassen sich an- dann die Aussage -iiiiiiihhhhhhh nee die fass ich net an so wie die aussieht- oh ja habs nie vergessen auch wenn das ein paar Tage inzwischen her ist.

Heute ist man doch viel viel aufgeklärter auch wenn ich immer noch oft auf Neurodermitis angesprochen werde aber was solls.

Hier hab ich mein zweites zu Hause bin dankbar das es die Leutchen hier gibt verteile knuddels und ab und an findet man mich auch im chat.

Also viel Spaß hier es wird dir und deiner Tochter mit Sicherheit Kraft geben denn es hilft alleine schon das Gefühl - mensch da sind ja gleichgesinnte - ich bin ja gar net alleine,

in diesem Sinne willkommen hier verbunden mit herzlichen Grüßen von der

Mainzelfrau

Link to comment
Share on other sites

Guest Minotaurus

Ich wollte doch nur mal kurz nachfragen, ob sich bei der Einweisung in die Hautklinik für Michi und Dich. liebe Anke, alles, was Euch heute Neues dabei begegnet ist, gemäß dem herbeigewünschten "Guten Omen" (!) verlaufen ist.

Bin sicher, der kleine Irrwisch als Hauptperson des Tages war gut in Form. Alles Gute weiterhin. Ein optimistischer Minotaurus

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.