Jump to content

Blockaden HWS/BWS


mw286
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

bin neu hier im Forum und hab mal gleich einen Frage zum Thema Psoriasis arthritis.

Ich habe vor 8 Jahren einen ersten Schub bekommen. Betroffen waren der After und Genitalbereich, später kam die Kopfhaut hinzu und dabei ist es bis heute geblieben.

Muss zugeben ich bin sehr schlampig beim Umgang mit der Krankheit. War seit Jahren nicht mehr beim Hautarzt und nehmen immer fleißig Daivonex, hauptsächlich gegen die Flechte der Kopfhaut, der Rest ist sehr gut unter Kontrolle, nur gelegentliche, kurzzeitige Probleme.

Da eigentliche Grund meines Beitrags ist, dass ich seit knapp einem Jahr immer wieder Blockaden in der HWS/BWS habe, verbunden mit Taubheitsgefühlen und jetzt seit kurzem mit Schmerzen in der Fingergelenken. Meist treten die SChmerzen morgens auf oder nach längeren Ruhephasen. Meine Ärzte haben bis jetzt nicht feststellen können, wo genau das Problem liegt. An Psoriasis arthritis haben bis jetzt weder sie noch ich gedacht. Bin ich heute irgendwie draufgegoogelt und dachte, könnte vielleicht sein. Fragst du mal... ;-)

Hat jemand von euch schon von Verbindungen von Psoriasis und HWS/BWS Probleme gehört?

Mirko

Link to comment
Share on other sites


Guest kaschek
Hallo Leute,

bin neu hier im Forum und hab mal gleich einen Frage zum Thema Psoriasis arthritis.

Ich habe vor 8 Jahren einen ersten Schub bekommen. Betroffen waren der After und Genitalbereich, später kam die Kopfhaut hinzu und dabei ist es bis heute geblieben.

Muss zugeben ich bin sehr schlampig beim Umgang mit der Krankheit. War seit Jahren nicht mehr beim Hautarzt und nehmen immer fleißig Daivonex, hauptsächlich gegen die Flechte der Kopfhaut, der Rest ist sehr gut unter Kontrolle, nur gelegentliche, kurzzeitige Probleme.

Da eigentliche Grund meines Beitrags ist, dass ich seit knapp einem Jahr immer wieder Blockaden in der HWS/BWS habe, verbunden mit Taubheitsgefühlen und jetzt seit kurzem mit Schmerzen in der Fingergelenken. Meist treten die SChmerzen morgens auf oder nach längeren Ruhephasen. Meine Ärzte haben bis jetzt nicht feststellen können, wo genau das Problem liegt. An Psoriasis arthritis haben bis jetzt weder sie noch ich gedacht. Bin ich heute irgendwie draufgegoogelt und dachte, könnte vielleicht sein. Fragst du mal... ;-)

Hat jemand von euch schon von Verbindungen von Psoriasis und HWS/BWS Probleme gehört?

Mirko

Hallo Mirko,

ob es da einen Zusammenhang zwischen Pso und HWS kann ich dir nicht sagen. Für mich hört sich das nach einem Bandscheibenvorfall an, wenn du schreibst du hast schon Taubheitsgefühle in den Fingern. So ein Bandscheibenvorfall kann auch durchaus im Nackenbereich sein. Was haben die Ärzte denn bisher untersucht? Röntgen allein reicht nicht aus, bestehe darauf, dass du durch die Röhre geschoben wirst. Erst dann ist ein eindeutiger Befund möglich.

Gruss

Manuela

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mirko,

herzlich Willkommen bei uns, hier bist du gut aufgehoben.

Es gibt auch ein Bandscheibenforum, google das mal sie nennen sich

Bandis.

Klaus...

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen und herzlich Willkommen hier,

Ich hatte 2004 Taubheitsgefühle in den Beinen , Schmerzen das ich kaum noch laufen konnte, als erstes wurde auf Hexenschuß behandelt , dann ,als selbst das Cortison nicht mehr half hatte meine Ärztin die Vermutung es könnte sich um einen Bandscheibenvorfall handeln .

Nunja , heraus kam das es die Psa ist.

Also , nicht das ich dich hier erschrecken will, aber sieh zu das du schnell zu einem Rheumatologen kommst, der wird alle nötigen Untersuchungen veranlassen.

Ein Szintigram wäre nicht schlecht.

LG

Fussballfan

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mirko, wenn alles bereits untersucht wurde und der Verdacht auf einen Bandscheibenvorfall ausgeräumt ist, ist es schon möglich, dass Du an einer seronegativen Spondylarthritis leidest. Die PsA gehört dazu.

Meisten sind hier die Symptome und Beschwerden nicht vereinbar mit den Diagnosen.

Und es dauert auch Jahre, bis Du die richtige Diagnose bekommst. Hilfreich wäre es, wenn Du Dich mal um einen Termin bei einem internistischen Rheumatologen bemühst. Dort könnten dann genauere Untersuchungen gemacht werden. Ein Hautarzt oder ein Orthopäde helfen Dir hier nicht weiter.

Gruß

Petra

Edited by Perose
Korrektur
Link to comment
Share on other sites

Hallo an alle,

danke erst mal für die Antworten. Habe nochmal mit meinem Hausarzt die ganze Sache durchgekaut.

Werde Mitte Februar nochmal in die Röhre geschoben, um einen BSV definitiv auszuschließen. Parallel versuche ich mein Glück jetzt mal bei einem Osteopathen, bin mal sehr gespannt, was der schönes mit mir anstellt und nächste Woche ist Hautarzt angesagt, da Daivonex meiner Kopfhaut nicht mehr so richtig hilft. Wenn ich meine Befunde gesammelt habe, werde ich hier wieder berichten...bis dahin, Zähne zusammenbeißen und mal schauen was wird...

Gruß

Mirko

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.