Jump to content

hilfe


pia1986
 Share

Recommended Posts


wie schafft ihr es mit eurer pso umzugehen?

Hey pia1986

Herzlich Wilkkommen hier im Forum

Ich würd einfach mal sagen sie akzeptieren als Teil von dir

und mir sehr viel Geduld

glg

Guy;)

Link to comment
Share on other sites

danke...ich akzeptiere sie ja zum teil,kann ja eh nichts dagegen tun aber die umwelt tut es leider nicht. selbst der vater von meinem sohn hat sich deswegen von mir getrennt.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe meine Psoriasis nie akzeptiert und werde es auch nie tun. Ich haue sie mit Medikamenten weg.

Gruß,

Marko

Link to comment
Share on other sites

Ich habe meine Psoriasis nie akzeptiert und werde es auch nie tun. Ich haue sie mit Medikamenten weg.

So unrecht hast du möglicherweise nicht Marko wer akzeptiert sie schon so richtig von uns

aber ich für mein teil sag einfach einmal da ich keine Wahl hab,akzeptiere ich sie und in dem moment kann ich mich besser mit ihr arrangieren mit den mitteln wo ich denke die besser für mich sind da ich sie nicht mit starken Medikamenten weghauen will aus mittlerweile bekannten gründen glaub ich

gruss

Guy

Link to comment
Share on other sites

danke...ich akzeptiere sie ja zum teil,kann ja eh nichts dagegen tun aber die umwelt tut es leider nicht. selbst der vater von meinem sohn hat sich deswegen von mir getrennt.

Sorry das ich das jetzt so hart sage, aber dann war er es auch nicht wert. Denke es gibt keine Rezept dafür wie man mit der Pso. um zu gehen hat. Den einen Tag ist man voller Selbstbewusstsein und dann ist es Nebensache, den anderen hat man halt weniger und dann ist es das schlimmste auf der Welt was es gibt. Denke aber das wir beide, bin auch neu hier, hier gut aufgehoben sind und so Erfahrungen austauschen können.

Ich selber habe seit 14 Jahren Pso., fahre jetzt im Juni das erste mal in Kur und hoffe das es dann etwas besser wird. Habe auch Gesicht und Ohren betroffen, eigentlich ist alles betroffen :P

Wünsche Dir noch viel Spaß hier und Kopf hoch.

Link to comment
Share on other sites

hallo pia,

erstmal herzlich willkommen bei den schuppis, wenn dein partner sich deswegen von dir getrennt hat, dann war er nicht der richtige!

ich leide seid 3 jahren an einer sehr starken form der pso mit demformierte fingernägel hände, und füße bis zu den knöcheln sind schwer betroffen dazu kommt noch arme,beine, rücken, und ohren.

ich bin erst 3 jahre wieder verheiratet und mein mann steht voll hinter mir weil er mich um meiner selbstwillen liebt und nicht wie ich aussehe. und es lebt sich einwenig leichter wenn man seine krankheit akzeptiert.

ich wünsche dir viel stärke und noch mehr geduld

(wenn du denkst es geht nicht mehr kommt irgendwo ein kleines leichtlein her und das herzeleid wir noch noch halb so schwer)

liebe grüße bettina :smile-alt:

Link to comment
Share on other sites

wie bitte soll man selbstbewusstsein haben wenn man immer nur fertig gemacht wird deswegen selbst von der eigenen familie?? das geht nicht. wenn man schwimmen will dann wird man angestarrt man ekelt sich vor einem und man bekommt miese bemerkungen.....

Link to comment
Share on other sites

ich bewundere die menschen die es haben und damit klarkommen und vorallem eine glückliche beziehung haben

Link to comment
Share on other sites

Ich habe meine Psoriasis nie akzeptiert und werde es auch nie tun. Ich haue sie mit Medikamenten weg.

Gruß,

Marko

was für medis nimmst du??

Link to comment
Share on other sites

Guest sanni1998

Hallo Pia!

Kann mich den Meinungen nur anschließen. Wenn er sich wegen deiner Pso von dir getrennt hat, dann war er wirklich nicht der Richtige. Ich habe die Psoriasis seit meinem 7. Lebensjahr. Mal weniger und mal mehr! Ich habe meinen Mann vor 18 Jahren kennegelernt und er hatte nie ein Problem damit.

Es ist trotz allem schwer sich mit der Krankheit anzufreunden, aber mit der Zeit bin ich ziemlich abgestumpft und ignoriere die Leute, die es nicht akzeptieren. Sei stark, denn nur du als Mensch zählst!!! :P;)

Lieben Gruß

Sandra

Link to comment
Share on other sites

danke,aber es is trotzdem net einfach. heutzutage geht alles nur noch nach dem äußeren was ist mit den inneren werten??? das sich mein partner deswegen getrennt hat is mir egal da ich auch der meinung bin das es dann nicht der richtige ist und war aber trotzallem ist es verdammt schwer als junges mädel oder frau jemanden zu finden der einen so aktzeptiert wie man ist. egal ob es um beziehungen geht oder freundschaften.... ich hab erst so probleme damit seit ich es im gesicht habe an den anderen stellen konnte man es verstecken,. als es im gesicht so schlimm geworden ist habe ich gemerkt wer meine waren freunde waren und das sind ganze 2 menschen. das ist schmerzhaft

Link to comment
Share on other sites

hab meine pso jetzt seit 14 Jahren, am anfang habe ich auch sehr darunter gelitten, bin selbst im hochsommer nur mit pullover rausgegangen, und die dummen sprüche hinter meinem rücken haben mich auch total fertig gemacht, aber mit der zeit kommt auch das selbstbewusstsein will nicht sagen das ich so selbstbewusst bin und ins freibad gehe aber ich habe es ja auch sehr stark an den armen, und mittlerweile kann ich mit dummen sprüchen oder blicken gut umgehen, denke mir dann immer "man hat der ne krumme nase" oder so.

klingt zwar blöd aber mir hilft es sehr damit umzugehen.

Also Kopf hoch, und nicht unter kriegen lassen. :-)

gruß von klene

Link to comment
Share on other sites

was für medis nimmst du??

Fumaderm. Wenn Du eine starke Psoriasis hast, könnte das eine mögliche Behandlung für Dich sein -- sprich mal Deinen Arzt drauf an.

Hier im Forum gibt es einige, die das Zeugs schlucken (müssen).

Gruß,

Marko

Link to comment
Share on other sites

ich habe es ja nichtr nur im gesicht sondern meine arme und beine sind auch voll damit,leider. war auch schon mehrmals in der hautklinik aber nichts hilft. die haben mir schon im gesicht haut weggeschnitten um sie zu untersuchen usw. alles mies

Link to comment
Share on other sites

Hallo Pia,

ich habe den Eindruck, du bist im Moment ziemlich verzweifelt.

Ich kann dich verstehen, ich habe Pso seit 30 Jahren.

Nicht so schlimm, andere sind schlimmer dran.

Ich bin zwar nicht gläubig, aber es gibt einen schönen spruch, es ist wohl ein sehr altes Gebet, aber ich finde, das es für viele hilfreich ist:

Herr, gib mir Kraft, Dinge zu tun, die ich ändern kann.

Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.

Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!

Es ist ein weiter Weg bis man lernt, mit der Pso zu leben, aber jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt.

Auch wenn sich das jetzt als ziemlicher Allgemeinplatz liest, sei aus der Ferne umarmt und getröstet.:smile-alt:

Link to comment
Share on other sites

Barbara Anna

Ich habe nun seit mittlerweile 39 Jahren PSO habe sie sehr früh bekommen. Ich kann damit mittlerweile sehr gut umgehen. Auch ich habe alle Phasen durch gemacht, ich wurde als kind gehänselt, verprügelt, ausgegrenzt. Und auch heute schauen mich einige leute schief an oder tuscheln. Ich hab gelernt das man solche Menschen entweder einfach ignoriert oder man geht hin und sagt ganz laut: Wenn sie wissen wollen was ich habe hilft es zu fragen.

Um so "normaler" ich mich verhalte und mit anderen Menschen umgehe, um so normaler werde ich behandelt. Ich weiß das es schwer ist, ich habe Jahre gebraucht um Selbstbewusstsein auszustrahlen, aber es geht. Ich habe meinen Partner auch erst vor ein paar jahren kennen gelernt und die PSO hat ihn nie gestört. Mein ganzer Körper ist befallen und ich habe Arthrose, aber er liebt mich so wie ich bin. Wem nicht gefällt wie ich aussehe der soll halt weg kucken;) Seit ein paar Wochen bin ich in einer beruflichen Reha, ich bin ganz locker auf die anderen Teilnehmer zu gegangen und keiner hat mich dumm angekuckt, sie haben gefragt was das für eine Krankheit ist und so sind wir ganz normal ins Gespräch gekommen. Mittlerweile gehen wir mit ein paar Leuten jeden Mittag in der Pause zusammen was trinken und alle behandeln mich als gäbe es die PSO nicht. Du mußt dir immer wieder klar machen das du dich nicht schämen mußt nur weil du krank bist,auch wenn es sicher schwer ist.Es gibt da ein nettes Sprichwort: Glücklich ist wer vergißt was nicht mehr zu ändern ist.:P

Link to comment
Share on other sites

Hi Pia,

ich komme auch nicht mit der PSO klar...ich machs wie Marko...ich hau sie mit Medis weg.

Es kann ein "harter" Weg sein, das passende Medikament zu finden und zu bekommen. Du musst einfach energischer sein bei deinen Ärzten...und du kannst deinen Arzt auch gerne wechseln und das auch so oft wie du möchtest!

Lies dich hier im Forum ein wenig durch und dann gehste mal zu deinem Arzt und frag ihn was er dir anbieten kann....macht er das nicht, gehste zum nächsten ;-) Du wirst schon den richtigen finden...nie aufegeben!

Zu deinem Ex: Er hat dichwegen der PSO verlassen? Sch*** auf ihn. Er ist ein....nee ich behalts für mich ^^ Lass dich durch sowas nicht unterkriegen!

Manchmal ist es hart zu sehen wer für einen da ist und wer nicht....aber eigentlich kann man auch froh darüber sein....nun weißt du wenigstens, wer es ehrlich mit dir meint und wer nicht.. = )

Kopf hoch!!!

LG

Melle

Link to comment
Share on other sites

Hallo Pia,

ist natürlich nicht immer einfach mit der PSO umzugehen, aber denk dran es könnte immer noch schlimmer kommen!!

Ich selbst denke dass es das beste ist sich nicht zu verstecken und man kann ja auch mit Schuppenflechte Spaß haben!!

Und das mit deinem Freund ist natürlich etwas sehr unschönes, aber glaub mir es gibt für jeden Topf den passenden Deckel und auch du wirst den Deckel finden (ich hab selbst nich dran gedacht das ich jemals jemanden finde des mich so akzeptiert wie ich bin, aber seid 6 Monaten habe ich diesen jemanden)

Und wenn dich jemand nicht kennelernen möchte wegen deiner PSO dann musst du immer dran denken dass der Jenige es verpasst einen netten Menschen kenne zu lernen!

Also immer Kopf hoch und lächeln, denn dann lächelt die welt zurück!!

LG Eva!:P

Link to comment
Share on other sites

hallo, pia1986 -

ich habe auch meine Schwierigkeiten, mit der PSO umzugehen, dann noch Pso-Arthritis, Nagelpso usw.

Im Winter ist es schlimm mit meiner Haut, dann mache ich es wie Marco - Medikamente auf die Stellen!

Im Moment grüne ich durch, die Sonne tut meiner Haut sehr gut und ich freue mich, dass die Stellen abheilen.

Du hast hier schon viele Tipps bekommen, ich verstehe deine Verzweiflung. Aber bitte halte durch und lasse dich von dieser Krankheit nicht unterkriegen.

Vielleicht ein Tipp von mir, um Menschen kennenzulernen - gucke doch mal oben in der roten Leiste - Kontaktbörse. Ich wünsche dir viel Glück, das Wichtigste ist wirklich, nicht zu verzweifeln.

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

hallo ihr lieben

vielen dank für die lieben worte usw. ich hatte mich selber scho lange aufgegeben,als dann mein sohn auf die welt kam und mein ex der mir mitlerweile sch... egal ist schluß gemacht hat versuche ich irgendwie zu käpfen da ich nicht möchte das mein sohn später mal darunter leiden muß. kann mir einer von euch vielleicht sagen was genau funaderm ist?? es nehmen hier so viele aber nirgends steht was das genau sein soll. lg pia

Link to comment
Share on other sites

Guest happyman
..... kann mir einer von euch vielleicht sagen was genau funaderm ist?? es nehmen hier so viele aber nirgends steht was das genau sein soll. lg pia

Hallo Pia

Fumaderm ist ein Medikament und sehr häufig das erste der verordneten innerlichen Medikamente. Vielleicht hast du ja Lust dich darüber im redaktionellen Teil einzulesen. Wenn dann noch Fragen sind, hake ruhig noch einmal nach.

Hier der Lesetipp: http://www.psoriasis-netz.de/fumar_internist.html

Gruss

Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.