Jump to content

GEZ- Gebühren


eva0062
 Share

Recommended Posts

Hallo miteinander

Letzten Monat hatte ich einen Antrag bei GEZ gestellt, da ich seit neusten arbeitslos bin und das mein Einkommen unter Hartz4 liegt.Ich war vorher bei einer Zeitfirma beschäftigt. Hartz4 erhalte ich aber, wenn mein Töchterchen auszieht. Das heißt sie wird im Sommer mit der Ausbildung und braucht eine dementsprechende Stelle.

Heute bekam ich einen Brief vom Arbeit, weil ich nicht behindert bin, muss ich zahlen. Und nun?

Wer kann mir da einige Tipps gebe, wie ich weiter gehen soll ?????????

Auf jeden Fall bekommen sie kein Geld von mir. Ich kann nicht zahlen. Denn ich habe keins.

:wütend-alt:

Eva

Habt ihr schon Erfahrungen damit gemacht?

Link to comment
Share on other sites


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.