Jump to content
Guest

aufblasbarer Weihnachtsbaum in Berlin

Recommended Posts

Guest

Mein Link

Mich würd mal interessieren wie den " Berlinern " hier dieser Baum gefällt...:)

Ich find den nicht schön...dann lieber garkein Baum....

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest

Hey Ilka,

ich bin zwar kein Hauptstädler aber finde den "Baum" eine Frechheit!

Was hat das denn noch mit Weihnachten zu tun?! Schade, dass diese besinnliche Zeit so kaputt gemacht wird!

Ich stimme dir zu, dann lieber gar keinen Baum also so ein "Ding"!

LG Melanie

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Hallo Toscana!

Mir würde der aufblasbare Weihnachtsbaum auch nicht gefallen. Trotzdem musste ich vor mich hin lachen. Dabei hatte ich den diabolischen Gedanken eine Stecknadel oder einen Dartpfeil zu nehmen. In meinem Ohr hatte ich auch schon das leise zischende Geräusche und sah gleichzeitig die herunter sinkende Spitze. Allerdings haben diese aufblasbaren Dinge meistens eine starke Pumpe, die sie auch mit Loch noch aufrecht erhält. Also müsste man zusätzlich den Stecker ziehen.

Vor sorglich weise ich darauf hin, dass es mir ganz fern liegt Dich oder jemand anders zu einer strafbaren Handlung aufzufordern. Es ist ein reines Gedankenexperiment. Sonst müsste ich am Ende selbst noch meinen Beitrag löschen!

Grüße von Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
renalene

ich habe mir gerade den Baum angesehen,soll das wirklich ernst gemeint sein?Beim betrachten von soviel Schönheit kam eine Werbung dazu"künstlicher Weihnachtsbaum mit automatischem Schneebefall",ist doch auch eine Möglichkeit.

staunende Renate :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Barb

Also von oben bis unten mit brennenden Wunderkerzen bespickt würde er schon was hermachen. :daumenhoch:

Lieben Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
moika

Hallo Toscana!

Mir würde der aufblasbare Weihnachtsbaum auch nicht gefallen. Trotzdem musste ich vor mich hin lachen. Dabei hatte ich den diabolischen Gedanken eine Stecknadel oder einen Dartpfeil zu nehmen. In meinem Ohr hatte ich auch schon das leise zischende Geräusche und sah gleichzeitig die herunter sinkende Spitze. Allerdings haben diese aufblasbaren Dinge meistens eine starke Pumpe, die sie auch mit Loch noch aufrecht erhält. Also müsste man zusätzlich den Stecker ziehen.

Vor sorglich weise ich darauf hin, dass es mir ganz fern liegt Dich oder jemand anders zu einer strafbaren Handlung aufzufordern. Es ist ein reines Gedankenexperiment. Sonst müsste ich am Ende selbst noch meinen Beitrag löschen!

Grüße von Kuno

Tolle Idee :):D:lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hallo Toscana!

Mir würde der aufblasbare Weihnachtsbaum auch nicht gefallen. Trotzdem musste ich vor mich hin lachen. Dabei hatte ich den diabolischen Gedanken eine Stecknadel oder einen Dartpfeil zu nehmen. In meinem Ohr hatte ich auch schon das leise zischende Geräusche und sah gleichzeitig die herunter sinkende Spitze. Allerdings haben diese aufblasbaren Dinge meistens eine starke Pumpe, die sie auch mit Loch noch aufrecht erhält. Also müsste man zusätzlich den Stecker ziehen.

Vor sorglich weise ich darauf hin, dass es mir ganz fern liegt Dich oder jemand anders zu einer strafbaren Handlung aufzufordern. Es ist ein reines Gedankenexperiment. Sonst müsste ich am Ende selbst noch meinen Beitrag löschen!

Grüße von Kuno

lach..... lieber Kuno.... du hast aber Gedanken....:)

@ Melanie... der Baum ist echt grottenhässlich....igitt...

@Barbara

klar, wenn schon, dann aber richtig...... lach...;)

liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
moika

Immer noch besser als das weisse "Ding"

Share this post


Link to post
Share on other sites
renalene

Die Ähnlichkeit ist verblüffend,läßt Berlin jetzt im Kreml arbeiten?

Gruß Renate

Share this post


Link to post
Share on other sites
mokelchen

Mei ich bin Berliner und das Ding ist einfach an mir vorbei gegangen... interessiert wohl grad auch keinen so richtig, seit wa ja alle alle unter Militärschutz stehen (naja außer der Breitscheidplatz)... da kann ich ja nur hoffen, das diese bösen bösen Terroristen die ja hier in Berlin rumschleichen, das ding als Zeichen der Entchristialisierung abfackeln und erst dann den Bundestag sprengen... aber das bitte auch erst an Heiligabend, damit man endlich wieder was spannendes über die Feiertage im Fernsehen läuft...

Edited by mokelchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

nee, echt ihr lieben -

ich lach mich ja weg hier - das ist doch ein liebgemeinter Fake, oder :daumenhoch:

Hat Berlin denn kein Geld mehr - lach - das kleine verschuldete Land Bremen kann sich noch zwei stattliche Bäume leisten, am Bahnhof und auf dem Marktplatz -

wie dem auch sei, ich habe mich amüsiert über den Beitrag - und lachen tut mal so richtig gut -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
mokelchen

*lach* ne Bibi... Berlin steckt gerade dem Anti-Terrorschutz das Geld in den Popo, da reichts nach der Weihnachtsbaum Preiserhöhung nimmer für den echten. Aber dafür sind wa jetzt alles ganz ganz sicher und behütet wenn wir auf die U-Bahn warten, zwischen Kugelsicherverpackten Beamten mit Maschinengewehr im Anschlag... ready to fire in the Menschenmenge wenn eine Herrenlose McDonalds Tüte rumliegt :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, mokelchen -

armes Berlin - ich dachte immer, Bonn ist pleite nach dem Umzug der Politiker - naja, eine Kleinstadt eben - wenn wir umziehen, dann müssen wir alles bezahlen und die Polit-Promis bekommen alles hinterhergetragen - selbst die Pferde konnten fahren und mussten nicht galoppieren von Bonn bis Berlin -

weisst du, ich verstehe es auch nicht, dass der Reichstag abgesperrt wurde - ich meine, die Gefahr ist in der Luft - dort kann man sehr viel Schaden anrichten -

die Einheitsfeier in Bremen fand ja statt - wir sind am Samstag hingegangen, weil wir wirklich Sorge hatten, dass es einen Anschlag geben könnte, weil die Promminenz am Sonntag kam - bzw. am Samstag Abend - da waren wir aber schon weg und haben alles gesehen.

Ja, wenn es einen trifft, das war man eben zur falschen Zeit am falschen Ort - wie gesagt, bei der Einheitsfeier hatten wir auch Angst, aber ansonsten kann man in dem kleinen Bundesland Bremen alles geniessen - allerdings hat die Polizeipräsenz erheblich zugenommen an den Brennpunkten -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
SilliK.

Hallo Toscana!

Mir würde der aufblasbare Weihnachtsbaum auch nicht gefallen. Trotzdem musste ich vor mich hin lachen. Dabei hatte ich den diabolischen Gedanken eine Stecknadel oder einen Dartpfeil zu nehmen. In meinem Ohr hatte ich auch schon das leise zischende Geräusche und sah gleichzeitig die herunter sinkende Spitze. Allerdings haben diese aufblasbaren Dinge meistens eine starke Pumpe, die sie auch mit Loch noch aufrecht erhält. Also müsste man zusätzlich den Stecker ziehen.

Vor sorglich weise ich darauf hin, dass es mir ganz fern liegt Dich oder jemand anders zu einer strafbaren Handlung aufzufordern. Es ist ein reines Gedankenexperiment. Sonst müsste ich am Ende selbst noch meinen Beitrag löschen!

Grüße von Kuno

*ggg* Wäre doch ne schöne Idee fürn Flashmop.

Das Teil ist grottig, einfach geschmacklos.

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Karen71

Naja, gesagt haben sie ja, daß , wegen der gesammten Bauarbeiten an der Gedächniskirche , kein Platz mehr für nen echten Baum sei.......die Betreiber des Weihnachtsmarktes dort aber sagten, daß man einen Platz für den Baum immer gefunden hätte.......vielleicht wollten sie sich so die Peinlichkeit wieder ersparen, so eine Krücke an Baum auszusuchen wie es die Jahre davor auch immer war.......

Also mit Weihnachtsbaum hat dieses weiße Dinge da echt wenig zu tun.......aber lassen wir uns mal überraschen, wie es beleuchtet aussieht........ist eben vielleicht moderner Schick :D leider ist doch das ganze Fest sehr zur Hochburg des Kommerzes geworden........da sind solche experimentellen "Bäume" eh nur für die Touris :wacko:

Liebe Grüße aus Berlin :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
mokelchen

hallo, mokelchen -

armes Berlin - ich dachte immer, Bonn ist pleite nach dem Umzug der Politiker - naja, eine Kleinstadt eben - wenn wir umziehen, dann müssen wir alles bezahlen und die Polit-Promis bekommen alles hinterhergetragen - selbst die Pferde konnten fahren und mussten nicht galoppieren von Bonn bis Berlin -

weisst du, ich verstehe es auch nicht, dass der Reichstag abgesperrt wurde - ich meine, die Gefahr ist in der Luft - dort kann man sehr viel Schaden anrichten -

die Einheitsfeier in Bremen fand ja statt - wir sind am Samstag hingegangen, weil wir wirklich Sorge hatten, dass es einen Anschlag geben könnte, weil die Promminenz am Sonntag kam - bzw. am Samstag Abend - da waren wir aber schon weg und haben alles gesehen.

Ja, wenn es einen trifft, das war man eben zur falschen Zeit am falschen Ort - wie gesagt, bei der Einheitsfeier hatten wir auch Angst, aber ansonsten kann man in dem kleinen Bundesland Bremen alles geniessen - allerdings hat die Polizeipräsenz erheblich zugenommen an den Brennpunkten -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Ich glaube wenn man was passiert, dann bestimmt nicht bei den Bonzen, sondern irgendwo, irgendwann, wenn keiner dran denkt.

Ich finde ja Silvester wär ein netter Zeitpunkt... alles ballert und keiner würde es schlag Mitternacht mitbekommen, außer die die es trifft, quasi mit nem Knall ins neue Jahr... jaja ich und meine Irionie *hust* aber anders kann man das nicht sehen...die Regierung schützt sich am besten... das sieht man wenn man an den Regierungsgebäuden vorbei geht.. abgeschottet bis zum umfallen und die erste schneeflocke wird beschossen... und große Tummelplätze wie der Spandauer Weihnachtsmarkt, der Breitscheidplatz, der Kotti oder Herrmannplatz... da steht keiner,,, damals in den USA hats ja auch nicht die Regierung getroffen, oder London... etc...

Aber zurück zum Aufgeblasenen Baum... ich hab mir das ding mal jetzt live angesehen... man is das hässlich... aber das scheiss teil ist auch so nice bewacht das man als angewiderter Berliner nicht mal eben mit der Stricknadel reinstechen kann... schon traurig... ich fand den Weihnachtsmarkt immer irgendwie schön, nicht so zum kotzen überfüllt wie in Spandau, nicht son Rummelgedöns... naja... ich find ein künstlicher Baum hätte es auch getan, solange er nach Tanne aussieht und nicht wie ein Kegel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo und guten Morgen, mokelchen -

ja, da hast du Recht mit deiner Antwort - ich hätte es nicht sarkastischer ausdrücken können - DANKE -

es ist einfach die Perversion - wenn, wo, wie könnte ein Anschlag stattfinden - man ist nie sicher - ich finde das grauenvoll ehrlich gesagt, reise aber trotzdem kreuz und quer mit meiner Bahncard durch die Lande :lol:

Aber um auf's Thema dieses Threads zurückzukommen - wir haben hier in dem kleinsten Bundesland, was auch sehr verschuldet ist - mehrere wunderschöne echte Tannenbäume - und das freut mich wirklich -

mal gucken, ob die Tannenbäume unten wieder ihre Leuchtkraft verlieren - denn es ist nicht zu glauben, aber in den letzten Jahren wurden unten die Glühlampen abgeschraubt und einfach geklaut - und gesägt wurde auch, wenn jemand noch Tannengrün benötigte.

in diesem Sinne - ich wünsche dir eine schöne Adventszeit - nette Grüsse sendet - Bibi -

Edited by Bibi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Bin heute da vorbei gekommen und habe den so genannten Baum mal fotografiert. Schön ist echt anders.

post-12752-0-24583600-1291824984_thumb.j

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zeisig1520

Bin heute da vorbei gekommen und habe den so genannten Baum mal fotografiert. Schön ist echt anders.

post-12752-0-24583600-1291824984_thumb.jpg

Ey Claudia,

über den Zuckerhut musste schön hochprozentigen Kippen und anbrennen.

Vielleicht habt ihr dann ne richtig schöne Feuerzangenbowle. :lol:

Liebe Grüße nach Bärlin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, Claudia -

ist das unschön !!

Hat sich da vielleicht ein Künstler ausgelassen, der noch viel Geld damit verdient mit so einen Mist ?

Schade um Berlin - was steht denn eine Tanne vor dem Kanzleramt - vielleicht mit kleinen Hackmesserchen dabei und den Portofiles der Promimemten -

nichts für ungut - ich bin völlig gewaltfrei, aber da kann einem doch mal die Hutschnur platzen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
tinhelm

Naja mit dem weissen Himmel als Hintergrund ist das Ding wenigstens(auf dem Foto) schlecht zu erkennen. Aber das Teil ist wirklich hässlich.

Hätten die nicht wenigstens noch was Weihnachtliches draufmalen können? So ein paar Kugeln oder Lichter? Obwohl viel schöner wäre es dann auch nicht geworden. :wacko:

Da können die Berliner nur auf nächstes Jahr hoffen. Vielleicht reichts dann ja wieder für einen Baum. So ein grüner mit Nadeln und Tannenduft.

Vielleicht können die Politiker ja auch mal einen Spendenaufruf machen. Einen Baum für Berlin.... :daumenhoch:

100% steuerlich absetzbar. Nadel für Nadel.

Martina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.