Jump to content

Kompetente Dermatologen in Berlin?


Recommended Posts

jugodemango

Liebe Foren-Gemeinschaft,

ich leide jetzt seit dem Kindesalter an Schuppung und Juckreiz der Haut.

Es fing bei mir etwa im Alter von 10 Jahren mit Schuppung der Kopfhaut an.

Bis ich 21 Jahre alt war, war die Problematik so geringfügig, dass ich mich nie um einen Arztbesuch gekümmert hatte.

Mit 22 kam es dann das erste Mal zu einem größeren Ausbruch, wo ich Schuppen im ganzen Gesicht hatte und meine Augenpartien dadurch ebenfalls entzündet wurden.

Dies hielt für ein paar Wochen an. Kortisoncremes und Tabletten brachten zwar Linderung, aber keine komplette Remission.

Nach ein paar weiteren Wochen verschwand die Symptomatik von selbst wieder.

Zwei Jahre später kam es dann wieder zu einem Ausbruch und seitdem ging die Psoriasis auch nie wieder komplett weg.

Sie wurde schlimmer und betrifft nun Kopfhaut, Gesicht, Augenpartien, Rücken, Bauch und Kniebeugen und punktuell auch andere Körperpartien.

Darüber hinaus sind die 'unsichtbaren' Symptomatiken wie Juckreiz und Erschöpfung immer schlimmer geworden.

Ich bin jetzt 28 Jahre alt und kämpfe in den letzten Jahren fast ständig mit besagten Symptomatiken.

Es ist leider so, dass mein Hautbild nicht so dramatisch wirkt, wie man es teilweise hier auf Fotos sieht.

Man sieht zwar die Rötungen und trockenen Stellen meiner Haut, aber die Schuppung, wie sie am Anfang bei mir auftrat, bleibt mittlerweile fast komplett aus.

Der Juckreiz, die Erschöpfung und die mangelnde Konzentration sind aber stärker geworden und mittlerweile fast unerträglich.

Meinem normalen Arbeitspensum kann ich kaum mehr nachgehen und soziale Kontakte meide ich mehr und mehr, da mir einfach die Kraft fehlt.

Ich war bei diversen Hautärzten, die mir immer wieder irgendwelche Cremes gaben, die aber kaum mehr helfen und außerdem eigentlich nur temporär eingesetzt werden sollen. Darüber hinaus war ich Teilstationär in der Dermatologie vom Vivantes Neukölln wo bei mir Lupus ausgeschlossen wurde und tatsächlich Rosazea diagnostiziert wurde. Ich wurde also mit einer antibakteriellen Metronidazol Creme versorgt. Bedauerlicherweise brachte diese Creme ebenfalls keinen Erfolg.

Allergietests waren bis jetzt immer Negativ. Der einzige erhöhte Marker in meinem Blut ist der dsDNA-Ak.

Wo kann ich Hilfe bekommen?

Aus eigener Recherche scheinen Biologika meine beste Hoffnung zu sein.

Kennt Ihr Hautärzte in Berlin, die Biologika verschreiben?

 

Über euer Feedback würde ich mich sehr freuen!

 

 

 

 

Link to comment
  • 4 weeks later...

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Claudia

Hi @jugodemango

Hautärzte, die Biologika verschreiben, gibt es in Berlin doch einige. Wo in Berlin suchst Du denn? Norden, Süden, Osten, Westen?

Viele Grüße aus dem nördlichen Berlin

Claudia

Link to comment
jugodemango

Hey @Claudia,

danke für deine Rückmeldung!

Ich suche primär in Westberlin, da das den kürzesten Fahrtweg für mich bedeuten würde, aber prinzipiell bin ich auch bereit etwas zu fahren. 

In meinem neusten Bluttest vom März ist der ANA Wert wieder positiv.

 

 

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.