Jump to content
Sign in to follow this  
cherrymaus

Kopfhaut

Recommended Posts

cherrymaus

Hallo an alle , die an dieser Krankheit leiden.

Ich habe diese Krankheit nun schon fast 30 Jahre. Es begann mit 17 auf meinem Kopf. Darunter leide ich bis heute. Nur das dieses Erscheinungsbild nicht besser , sondern immer schlimmer wird.

Seit ca. 4 Jahren habe ich PSO nun auch am Körper. Vor 3 Jahren war ich an der Uniklinik in Dresden. Dort begann man mit der Strahlenterapie mit UVB Bestrahlung.

Nach 3 Tagen war am Körper eine deutliche Besserung zu sehen. Leider mußte ich die Klinik dann verlassen, da Bettenmangel herschte, was für mich sehr traurig erschien, da mind. 8 Tage von meinem Hautartzt empfohlen wurde.

Nun meine Frage. Hat jemand Erfahrungen mit einem solchen Gerät? Kann man sich dieses kaufen oder leihen?

Wie geht es anderen befallenen mit einem Gang zum Friseur? Unter diesem Thema leide ich nun schon ein Jahr und es ist für eine Frau schon sehr belastend, wenn man sich einen Friseurbesuch wünscht ,sich aber dabei schämt.

Alle mir verschriebenen Oele und Salbe helfen nicht, oder nur einen Tag.

Danke schon jetzt. Cherry

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest Valkyrie

Hey Cherry,

ich habe jahrelang bei meinem Hautarzt erfolgreich bestrahlt. Eine zeitlang auch die Kopfhaut zusätzlich mit einem sogenannten Strahlenkamm. Ich mußte leider damit aufhören, weil sich bei mir Hautkrebszellen gebildet hatten. Ich hatte auch ein Betrahlungsgerät zuhause gehabt, allerdings war das Ergebnis nicht so zufrinden stellend. Es war nur ein Bestrahlungshimmel und ich glaube, die Röhren beim Hautarzt waren stärker.

Meine Freundin ist Frisörin und es ist für sie kein Problem, wenn jemand mit Pso kommt. Sie lernen in der Ausbildung ja auch was es für Krankheiten auf dem Kopf gibt.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Behandlung :daumenhoch:

Ganz liebe Grüße, Valkyrie :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
cherrymaus

Danke für Deien Hinweise Valkyrie,

ich wünsche Dir beste Genesung.

Leider habe ich keine so ne Freundin, aber ich kämpfe weiter.

danke nochmals und ein schönes Wochenende

Cherrymaus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suzane

Hey

....wenn du die Pso schon so lange hast ,würde ich dir mal eine Reha empfehlen,damit du mal lernst mit ihr um zugehen.

Denke gerade die intensiven Kopfbehandlungen die in der Regel dafür sorgen ,das die Kopfhaut mal wieder komplett erscheinungsfrei ist,würde dir und deiner Pschye gut tun.

Sehr zu empfehlen ist da von mir die Tomesa in Bad Salzschlirf in Hessen.

Ich bin Jahrelang in diese Klinik gefahren und jedes Mal erscheinungsfrei nach Hause gefahren.

Es gibt aber noch andere gute Kliniken.

Falls du lieber in eine Akutklinik fahren möchtest...ist die Psorisol in der Nähe von Nürnberg zu empfehlen.

Dort kannst du sicher sein nicht nach 3 Tagen nach Hause zu müssen,denn ich halte selbst 8 Tage für viel zu kurz.

3 Wochen ist minimum.

Ich brauch in der Regel 5 Wochen. Gerade mein Kopf brauch immer etwas länger.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Liebe Cherrymaus!

UVB ist grundsätzlich gut. Aber die Behandlung sollte von jemandem überwacht werden, der etwas davon versteht. Eine unkontrollierte, überdosierte Behandlung mit UVB kann zu Hautkrebs führen.

Wenn Du es wagst, frag doch einfach am Telefon die Frisörinnen und Frisöre. Anahnd der Reaktionen wirst Du schnell erkennen, ob sie Dich nur noch mit spitzen Fingern berühren werden und darauf hoffen, dass Du gar nicht erst kommst oder ob sie sich Dir gegenüber freundlich verhalten. Ein bisschen Mut gehört dazu, aber in der Regel wirst du schnell erkennen, wie die Situation ist.

Ich habe auch reichlich Kopfschuppen, wie ich an meinen PC-Tastaturen immer merke. Es war aber noch nie ein Problem. Allerdings bin ich in den letzten Jahren kaum noch beim Frisör gewesen. Ich lasse mir zu Hause die Haare schneiden. Aber wir Männer haben es da vielleicht etwas einfacher - besonders ich mit meinenpaar Haaren, wenn Du mal mein Bild betrachtest. :(:D:rolleyes::)

Share this post


Link to post
Share on other sites
cherrymaus

Hallo Kuno,

danke für Deine Ausführungen. Aber ich bin tatsächlich ein ängstlicher Mensch. Ich kann nicht einmal am Telefon so etwas klären, weil mir dass sehr unangenehm ist darüber zu sprechen. Ich glaube auch, dass sich dieses bei mir nie ändern wird. Die Angst bleibt.

Ich weiß, dass mann sich nicht verstecken soll , aber ich tue es trotzdem. Die Haare habe ich mir auch schon oft selbst geschnitten, aber nur die Spitzen, mehr traue ich mir nicht zu. Da hast Du es wirklich besser :D

Ich hoffe immer, das die Menschen auf dieser Welt das Geld in die Forschung stecken und nicht in die Rüstung. Aber es wird wohl nie geschehen. Dabei gibt es doch viel Elend auf der Welt. Da finde ich immer, dass mann mit PSO es noch einigermaßen gut hat.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende

PS. Kauf Dir doch mal eine weisse Tastatur, wie ich :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.