Jump to content
Abbé Faria

Dauer einer Reha

Recommended Posts

Abbé Faria

Hallo!

Mich würde mal interessieren wie lange eine Reha im Schnitt bei euch gedauert hat.

Ich fahre ab 5.04.2011 für 3 Wochen nach Bad Bentheim.

Es ist meine erste Reha überhaupt.

Ich habe Psoriasis Arthritis wobei bei mir vor allem die Gelenke an den Füßen und Händen betroffen sind. Die Haut ist erst seit ein paar Wochen so ziehmlich überall stark befallen.

Ich habe von einigen Bekannten gehört,welche allerdings aus anderen Gründen und auch nicht in BB auf Kur waren, dass offt eine Verlängerung meistens schon am Aufnahmetag beantragt wird.

Daher meine Frage:

Wie lange dauert so eine Reha im Schnitt um Erfolg zu bringen?

Das ist sicher auch bei jedem anders. Ich habe hier im Forum schon oft gelesen, dass die Leute fast Erscheinungsfrei wieder nach Hause kommen.

Hab null Erfahrung , kann mir aber irgendwie nicht vorstellen, dass 3 Wochen solch großen Erfolg bringen. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren. Ich erhoffe mir viel von der Reha und gehe da positiv rann, sonst hätte ich den Antrag auch nicht gestellt.

LG Abbé

Share this post


Link to post
Share on other sites

Suzane

Hallo Abbé

eine Reha dauert mindestens 3 Wochen und nach Bedarf länger .

Ich habe schon Leute kennen gelernt die 9 Wochen zu Reha waren.

Denke aber das das in BB eher unwahrscheinlich ist.

Mach dir heute noch keine Gedanken darüber ob 3 Wochen ausreichen.

Sie sind auf jeden Fall hilfreich um zu lernen,zu entspannen und erholen.

Geniess die Zeit und ich wünsche dir gute Besserung

Share this post


Link to post
Share on other sites
Glück

Hallo,

wenn Du viel Glück hast kann so ein dreiwöchiges Rehabilitationsverfahren schon eine deutliche Besserung bringen. Aber Du bekommst nicht automatisch eine Verlängerung um eine Woche. Die Klinik muss schauen, ob ein Platz frei ist. Der Versicherungsträger muss eine Kostenzusage geben. Ansonsten ist eine Reha schon sehr intensiv und wenn Du dich an den Tagesablauf hälst ( nicht so viel Partys) kannst Du in drei Wochen mit einer Haut wie ein Kinderpopo nach Hause fahren.

Heinz

www.hauterkrankungen-sh.de

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Hallo, ich habe eine Reha gemacht. Bewilligt wurden 3 Wochen. Nach kurzer Zeit wurde ich gefragt, ob ich eine Verlängerung heben wollte bzw. diese mir nahe gelegt. Ich habe das Angebot angenommen, obwohl es dazu geführt hat, dass ich Weihnachten nicht zu Hause war. Bei mir ging es um Pso und drohendes "Burn-Out" als Nebenthema - für mich das Hauptthema.

Also kann man sagen, dass Verlängerungen möglich sind. Es spielt der Befund eine Rolle. Sicherlich kommen auch pragmatische Überlegungen der Klinik dazu. Ich stelle mir vor, dass bei Dir eine Verlängerung naheliegend ist.

Viel Grüße von Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
butzy

Hallo Abbe,

eine Verlängerung sollte man immer einplanen.

Ich war das erste Mal 5 Wochen in BB und das zweite Mal 4 Wochen.

Die Hauptsache Du gehst die Sache ganz entspannt an und setzt Dich

nicht unter einen Erfolgsdruck.

Neben der intensiven Nutzung des Thermalbades empfehle ich Dir,

dich für einen Kochkurs anzumelden.

Bringt Spaß und Ablenkung. :)

Alles Gute in BB und viel Erfolg :daumenhoch:

Gruß Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

Du hast Recht dass 3 Wochen idR. nicht ausreichen. Im Verlauf der Reha wird dann bei einer Visiste besprochen,ob eine Verlängerung nötig ist. Sie fragen natürlich auch, ob es für Dich selber Ok ist. Nicht jeder kann es ja familiär oder beruflich. Bei sehr schwerer Pso oder Psa wird das auch schon mal gleich am Anfang geregelt. Die Klinik übernimmt das alles und Du bekommst dann Bescheid. Leider kann es auch schon mal dauern, man ist dann ein wenig "in der Schwebe", bis die Genehmigung kommt. Das sollte Dich aber nicht jetzt schon belasten, für die in BB ist das alles Routine. Auch mit den Zimmern ist das kein Problem, dass planen die meist mit ein. Kann deshalb auch mal länger dauern für Neue.

Lg. Anjalara

Edited by anjalara

Share this post


Link to post
Share on other sites
Abbé Faria

Hallo!

Ich werd sehen was die drei Wochen bringen.

Bei einer Verlängerung würde Ostern dieses Jahr ausfallen.

Da muss man halt abwägen, ob eine Verlängerung angebracht ist.

Ich fahre da ja nicht aus Langeweile hin, sondern verspreche mir was davon.

Wenn eine Verlängerung nötig ist und die Kur von Erfolg gekrönt ist , muss man halt Opfer bringen.

Ostern gibt es nächstes Jahr auch wieder.

koffer sind gepackt. Es kann also morgen Früh losgehen.:)

LG Abbé

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

......naja Eier suchen kannst Du ja auch :rolleyes: Ausserdem haben dann Freunde und Familie ggf. Zeit Dich dort mal zu besuchen, oder Du fährst mal zum Bummeln nach Holland.

Lg. Anjalara

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Announcements

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.