Jump to content
Sign in to follow this  
Collo

Frage

Recommended Posts

Collo

Hallo liebe schuppis ;)

Hat jemand von euch schon Erfahrung mit der Salicylaseline gemacht ? Soll auch angeblich gegen schuppenflechte helfen .

Share this post


Link to post
Share on other sites

frabur

Hallo,

ich vermute mal du meinst Salicylvaseline? Die wird oft in verschiedenen Stärken zum Abschuppen verwendet. Wirklich gegen Pso helfen tut es aber nicht.

Gruß Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Erfahrung? Ich denke gute 40 Jahre müssten reichen? ;)

Bitte nicht vergessen, ganz unbedenklich ist das Zeug nicht wenn es höher dosiert u.o. großflächig für einen längeren Zeitraum geschmiert wird.

Augen - Schleimhäute mögen es auch nicht.

Gruß

Siegfried

Share this post


Link to post
Share on other sites
kittycat57

ich bin auch dabei mit über 40jähriger erfahrung *g

ich finde das zeugs hilft prima beim abschuppen, alles schön flach, damit dann andere salben besser wirken.ist allerdings ne fiese schmierige angelegenheit. aber in hoch-zeiten der schuppen hat es mir gut geholfen, so daß ich wenigsten diese spannungen und panzergefühle los wurde.

hach.. ich brauch es nicht mehr *freu

humira sei dank.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Hallo, meine Erfahrungen sind unterschiedlich. Wässrige Salizylvaseline hat mir gut geholfen, den Hornpanzer herunter zu bekommen, fettige Salizylvaseline hat dazugeführt, dass die Haut ganz trocken und brüchig wurde. Im zweiten Falle hatte ich lauter Risse im Hornpanzer, die schwer geheilt sind.

Salizylsäure greift, wie oben bereits beschrieben, Schleimhäute an. Bei großflächiger Anwendungen muss mit Resorption (Aufnahme in den Körper) gerechnet werden. Salizylsäure ist der schlecht verträgliche Vorläufer von Aspirin / ASS. Allergische Reaktionen sind auch möglich. Meistens gibt es aber keine Probleme.

Die gewünschte Wirkung ist lediglich das Auf- und Ablösen der Hornschichten. Die entzündungshemmende Wirkung spielt wohl keine Rolle. Der nächste Schritt nach der Salizylsäure könnte, wenn es denn um mehr als nur darum geht, den Hornpanzer abzulösen, eine Behandlung mit einem Wirkstoff sein, der vorher aufgrund des Hornpanzers gar nicht richtig auf die Haut wirken konnte.

Grüße von Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Mandarina67
      By Mandarina67
      Ich bin seit 8 Wochen in einer Tagesklinik und bekomme Puva-Creme-Therapie. Bestrahlung auch seit 8 Wochen. Salbe tagsüber Harnstoff 10% und nachts Daivobet. Es wird aber nicht wirklich besser. Nun soll ich zusätzlich Salicyl-Vaseline 5% nehmen. Hat jemand Erfahrung damit?

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.