Jump to content
Sign in to follow this  
rose*

inkompetenter arzt?

Recommended Posts

rose*

hallo an alle,

ich war gestern zum ersten mal bei meinen neuen hautarzt ,da ich seit ca.4 wochen einen heftigen schub habe.bei mir trat psoriasis im kindesalter auf danach hatte ich für sehr (!) lange zeit meine ruhe und war fast erscheinungsfrei (ich habe keine therapie,salbe,etc. benutzt)

Mein arzt hatt mir jetzt einmal die Psorcutansalbe (kortison) und als Folgetherapie die Silkis Salbe (ohne Kortison) verschrieben.Gleichzeitig soll ich noch mit einer UV-Lichtherapie zweimal die Woche bei ihm in der Praxis anfangen.

Meine Fragen lauten deshalb :

1.Ist eine Kortisoncreme plus gleichzeitig eine UV bestrahlung nicht zuviel des Guten und auch gefährlich?

2.ich bin über meinen vater privat versichert und er meinte zu mir die krankenkasse würde die Behandlung nicht übernehmen. stimmt das?

Danke :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

füchsle

Hallo Rose!

Also bei meinem letzten Schub bekam ich ebenfalls die Psorcutan Beta verschrieben

und war zusätzlich 3 x die Woche zur Licht Therapie.

Habe die Salbe immer abends unter Folienverband wirken lassen, morgens abgewaschen

und bin Nachmittags zur Licht Therapie. Dies habe ich 3 Wochen konsequent durchgezogen

und bin seit dem zum Glück , bis auf einige Flecken am Bein erscheinungsfrei.

Ich bin gesetzlich Krankenversichert und hatte keinerlei Probleme mit der Kasse.

Gruß

Füchsle

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

2.ich bin über meinen vater privat versichert und er meinte zu mir die krankenkasse würde die Behandlung nicht übernehmen. stimmt das?

Die eine KK bezahlt, die andere vielleicht nicht. Das kommt auf die KK an.

Am besten erkundigst du dich vorher bei deiner Kasse, und lässt dir eine Kostenübernahmeerklärung ausstellen, falls sie es bezahlen. Dann kann nix schieflaufen. :)

liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Köln

..

Meine Fragen lauten deshalb :

1.Ist eine Kortisoncreme plus gleichzeitig eine UV bestrahlung nicht zuviel des Guten und auch gefährlich?

2.ich bin über meinen vater privat versichert und er meinte zu mir die krankenkasse würde die Behandlung nicht übernehmen. stimmt das?

Danke :)

Hallo rose*,

das entscheidet jeder für sich anders.

Kortison kann nachhaltig schädigend wirken. Nicht nächste Woche, aber vielleicht in 15 Jahren.

Und zu viele Bestrahlungen sind auch nicht so gut für die Haut. Hautkrebs, schnellere Hautalterung,...

Ich hatte mit fünf Jahren meinen ersten Schub und wurde kräftig mit Kortison und Bestrahlung behandelt. Jetzt bin ich 45 und eine sehr beanspruchte Haut.

Die Entscheidung kann Dir keiner abnehmen.

Grüße

Gina

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, rose* -

erst einmal herzlich Willkommen hier in diesem informativen Forum - ich hoffe, dass du dich hier wohlfühlst.

ja, die Ärzte und die Krankenkassen - ich kann mich den Beiträgen vor mir nur anschliessen - mache dich schlau und vor allen Dingen, lasse dir auch die Zu- oder Absage von der KK schriftlich geben.

Ich wünsche dir viel Erfolg, du bist auf dem richtigen Weg - gib niemals auf und stelle deinen Ärzten die gleichen Fragen, die du hier im Forum stellt - und wenn sie dann schon wieder aufstehen und sich verabschieden wollen, dann bleibe einfach sitzen und sage, ich habe hier auf meinem Zettel noch unbeantwortete Fragen - und dann gucke das Gesicht an -

entweder er setzt sich wieder, oder du suchst dir wieder einen anderen Dermatologen, der sich Zeit für dich nimmt -

ich wünsche dir viel Glück, wollte dich ent- sondern ermutigen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
1986kerstin

hallo rose

zu deiner frage wegen der kostenübernahme. ich habe auch wochenlang eine uv-strahlung therapie bei meinem hautarzt gemacht. ich musste davon nichts selbst zahlen. ich denke nicht, dass man solche uv strahlungen selbst zahlen muss. ich hatte auch eine zeitlang eine kortisoncreme. mir tat das bestrahlen in zusammenhang mit der kortison creme nicht gut. ich meinte gerade zu immer, dass das meine haut verbrennt. kann aber bei jedem anders sein. vielleicht solltest du nur die normale creme schmieren, wenn du weist, dass du am nächsten tag wieder zum bestrahlen gehst.

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.