Jump to content
flocki89

Biologics bei leichter bis mittlerer Psoriasis

Recommended Posts

flocki89

Sehr geehrter Herr Dr. Klein,

ich bin leider vor kurzem an Psoriasis Guttata erkrankt, welche sich nun  immer stärker ausbreitet - allerdings könnte man sie immer noch als leichte Ausprägung bezeichnen.

Je mehr ich mich mit den Behandlungsmethoden auseinandersetze, desto öfter frage ich mich, warum eigentlich - abgesehen von den für den  anfallenden Kosten - von Ärzten nicht auch für leichte bis mittlere Psoriasis Biologics verschrieben werden.

Ich weiß, dass die Krankenkasse eine Behandlung erst nach einer hohen Anzahl vorangegangener Therapien genehmigt - unabhängig davon war ich letztens bei einem  Privatarzt, und auch der hat nur die Standardmethoden, wie Bestrahlung oder Fumarsäure vorgeschlagen.

Biologics scheinen doch bei gleichzeitig "relativ" geringen Nebenwirkungen eine sehr gute Wirksamkeit zeigen - warum werden die dann - abgesehen von den Kosten - nicht häufiger vorgeschlagen?

Gibt es da gesetzliche Vorschriften o. ä. die das verhindern?

Hab ich da  irgendetwas übersehen?

Ich weiß, dass Sie Biologics persönlich eher ablehnen, möchte Sie aber um eine neutrale Antwort bitten!

Vielen Dank bereits im Voraus!

MfG,

Flo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dr.Klein

Hallo, Flo,

die Psoriasis guttata tritt bevorzugt nach Infektionen (Grippe, Bronchitis etc.) auf, ist eher von kurzer Dauer und spricht gut auf Therapien an. Insbesondere SUP-Bestrahlung und Badetherapie. Biologicals würde ich erst dann verordnen, wenn die Psoriasis hartnäckig bestehen bliebe. Die Kosten spielen bei der Verordnung keine Rolle, da die Präparate (unter entsprechender Dokumentation) extrabudgetär verrechnet werden, d.h., der Arzt muß keinen Medikamentenregress befürchten. Sie werden vermutlich weniger als first line verschrieben, da viele Kollegen dieses nicht wissen, mit der Anwendnung keine Erfahrung haben oder den bürokratischen Aufwand mit der Dokumentation scheuen.

Aus dem Gesagten ergibt sich die Therapieweise der Kollegen. Nochmals der Hinweis: Ist die Psoriasis hartnäckig, fühlt sich der Patient psychisch und sozial belastet, helfen "normale" Therapien nicht, hat man immer noch die Biologicals in der Hinterhand.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.