Jump to content

Recommended Posts

aniblume

Hallo,

ich schildere mal kurz (?) meine derzeitige Situation:

Die Arge hat durch den zuständigen beauftragten Amtsarzt eine Bestätigung meiner Berufsunfähigkeit (wegen Psoriasis) erhalten, demnach würde ich von der Arge einen Bildungsgutschein für eine Umschulung erhalten. Diese darf maximal 2 Jahre dauern.

Nun möchte ich unheimlich gerne eine Ausbildung zur Ergotherapeutin machen, diese würde aber 3 Jahre in Anspruch nehmen, ich bekomme allerdings nur 2 Jahre von der Arge finanziert, auf Bafög für das letzte Jahr habe ich keinen Anspruch mehr, da ich schon über 30 Jahre alt bin, auch wegen Kindererziehungszeiten kann ich diesbezüglich (Ausnahmeregelung) keine Ansprüche geltend machen, da meine Tochter erst 2 Monate nach dem 10. Geburtstag meines Sohnes gebohren worden ist (vorher hätte ich einen Anspruch gehabt) und somit falle ich aus dem Bafög raus...

Nun habe ich mich belesen, dass es die Möglichkeit geben würde, das eine berufliche Umorientierung aus gesundheitlichen Gründen auch von der Rentenkasse übernommen werden kann, dazu muß ich allerdings direkt vorher eine Rehabilitation gemacht haben (richtig ?) oder mindestens 15 Jahre in meinem erlernten Beruf gearbeitet haben, das letztere Kriterium erfülle ich nicht...

Nun ist es so, dass meine Hautärztin selber, direkt in ihrer Praxis, diese Balneo-Photo-Therapie anbietet (und mir auch schon angeboten hat) Ich befürchte nun, dass sie einer Reha niemals zustimmen wird, bevor ich nicht dort diese Therapie gemacht habe...

Einzige Möglichkeit, eine Reha zu bekommen, wäre wohl eine Mutter-Kind-Reha zu beantragen, aber ist dann die Vorraussetzung für eine Übername der Kosten einer Ausbildung von der Rentenversicherung trotzdem noch gegeben?

Ich hoffe, vielleicht kennt sich hier jemand aus damit, oder kann mir andere Ratschläge geben, wie ich vielleicht doch noch zu meinem Traumberuf kommen kann...

Entschuldigt, ist doch etwas länger geworden, habe aber schon versucht, mich auf das Wesentliche zu beschränken :unsure:

Vielen Dank an Euch schon einmal,

Liebe Grüße

Ani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

butzy

Hallo Ani,

erst mal herzlich willkommen hier im Forum :)

So eine Ausbildung findet in der Regel an einer Privatschule statt und kostet so um die 15 000,-€ :(

Eine staatliche Schule zu bekommen wäre sicher von Vorteil. Vielleicht kann die Arge dir dabei helfen.

Meine beiden Töchter haben auch Ergo bzw. Physiotherapieschulen besucht.

Da ihnen nur 12,-€ :angry: Bafög zustanden mussten wir auch eine andere Finanzierung suchen.

Wir haben dann einen Ausbildungskredit der KfW genommen. Er kann bis zu 7200,-€ betragen und hat einen niedrigen Zinssatz.

Allerdings muss du dir darüber im klaren sein, dass du dann mit Schulden in ein neues Berufsleben startest.

Der Kredit ist übrigens Einkommens unabhängig.

Hoffe dir ein wenig geholfen zu haben.

Gruß Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aniblume

Hallo Butzy,

Ich danke dir vielmals...über einen Aubildungskredit habe ich auch schon nachgedacht.

Allerdings weiß ich nicht so recht, wie ich das ein ganzes Jahr lang, ohne jegliche Unterstützung schaffen soll, ich muß ja auch Miete,Heizung,Essen,Fahrkosten, Kita, Klassenfahrten und vor allem auch das Schulgeld (in unserer Nähe ist nur eine Privat-Schule) u.s.w. davon bezahlen...und auf die 12 Monate umgerechnet würde das bedeuten, ich hätte gerade 600 euro monatlich zur Verfügung...ich denke nicht, dass ich noch andere Mittel beantragen kann (Wohngeld, Kita-übernahme oder so)

Wie gesagt, 2 Jahre würde die Arge übernehmen (mit Fahrkosten, Schulgeld,Miete ect), da wäre ich abgesichert

Liebe Grüße

Ani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.