Jump to content
Sign in to follow this  
Lupinchen

Förderung von Selbsthilfe Foren im Web...

Recommended Posts

Lupinchen

Ich begrüße es das zumindest mal darüber diskutiert wird, dass die Selbsthilfe auch im Web in Foren usw. gefördert werden soll. Das der Kuchen für die etablierten Verbände dann kleiner wird, ist sicher ein Grund warum sie so lange schon massisv dagegen reden. Das dass Web die Zukunft ist und wie und warum es eben so ist, zeigt der sehr informative Beitrag von Rolf Blaga, den man hier nachlesen kann. Ich kann aus leidvoller Erfahrung sagen, dass es oft die verstaubten Ansichten einzelner ist, die es in den Verbänden verhindert. Aber das Vereinsleben hat sich verändert, sowie auch die Art wie man sich heute Wissen verschafft. Das ein Forum, wie auch das Pso-Netz eines ist, ohne den enormen ehrenamtlichen Aufwand nicht betrieben werden kann, ist wohl unbestritten. Warum sollte es hier nicht auch einen sogenannten bezahlten Hauptamtlichen geben? Die Förderungen der Krankenkassen dürften hier nicht Halt machen. Auch wenn man es noch länger verhindert, das Web als Informationsmedium wird überleben, die Vereine in ihrer jetzigen Form nicht. Davon bin ich schon lange überzeugt.

Lg. anjalara

Edited by Claudia
Link eingefügt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.