Jump to content
Potti

Hallo erst einmal

Recommended Posts

Potti

Hallo, ich bin der Frank 45 jahre alt.

Ich leide seit mehreren Jahren an Schuppenflechte. Seit einem Jahr behandel ich die Stellen mit Kortisonsalbe. Der Erfolg ist dürftig. Heute habe ich mich länger mit meiner Hatärztin unterhalten. Ich würde gerne eine Kur machen. Sie hat mir vorgeschlagen, dass ich mir eine Klinik aussuche und sie mich dort einweist. Jetzt suche ich eine passende Klinik. Favoriten sind im Moment Tomesa Klinik, Psorisol, Salus Klinik oder Bad Bentheim. habe schon alle Foren durchgelesen. Kann mir noch einer einen Tipp geben ? Bin Privatpatient und wo die Klinik ist, istt mir fast egal.

Gruß Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

SoniC_

Willkommen Frank!

Wie schlimm ist denn deine PSO bzw welche Stellen sind betroffen? Erleichtert vielleicht einigen dir eine passende Klinik zu nennen:)

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Karl-Heinz

Hallo Frank,

die Frage nach einer passenden Kurklinik stellt sich mir auch gerade.

Auch ich bin Privatpatient und auch mir ist der Standort mehr oder weniger egal.

Alledings suche ich nach einer Klinik, die alle oder zumindest die meisten der bekannten Therapien abdecken kann.

Hier die Links zu den Kliniken, die ich bisher für mich in die engere Wahl gezogen habe:

http://www.salus-ges...m.de/index.html

http://www.fk-benthe...logie/index.php

http://www.rehazentr...gsspektrum.html

http://www.asklepios.com/

Sicherlich hast du auch schon die Klinikbeschreibungen: http://www.psoriasis...um/47-kliniken/ hier im Forum durchgestöbert.

Ich geb' dir Bescheid, wenn ich mich für eine entschieden und "gebucht" habe und natürlich auch wenn ich sie - hoffentlich - erfolgreich verlassen habe.

viele Grüsse

KaHa

Share this post


Link to post
Share on other sites
butzy

Hallo Frank,

hallo KaHa,

war 2mal akut in Bad Bentheim und 2mal akut in der Tomesa.

In allen Fällen wurde mir gut geholfen. Bei den Anwendungen gibt es nur geringe Unterschiede.

Einzelbad in B.B., Gesellschaftsbad in der Tomesa.

Bad Bentheim ist halt wesentlich größer und hat ein super Thermalbad dabei.

In der Tomesa geht es eher Familiär zu, hat auch seine Vorteile.

Beim Essen würde ich B.B. favorisieren, und auch bei einer Gelenkbeteiligung würde ich B.B. vorziehen.

Bei der Abrechnung mit meiner PKV gab es bei beiden keine Schwierigkeiten.

Vorher eine Kostenübernahme beantragen.

Gruß Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Karl-Heinz

Hallo Uwe,

auf der Seite der TOMESA-Fachklinik war ich auch.

Ich kann nicht genau sagen, warum ich diese Klinik nicht in meine "Hitliste" übernommen habe und das, obwohl die Klinik augenscheinlich alles bietet was ich suche.

Möglicherweise wegen der Weiterleitung auf das Wellness- u. Tagungshotel: http://aqualuxworld.de/web/de/content/content.php.

Ist aber nur so ein "Bauchgefühl". :)

viele Grüsse

KaHa

Share this post


Link to post
Share on other sites
butzy

Hallo KaHa,

mit dem Aqualux hast du nicht viel zu tun.

Die Behandlungen und die Unterbringung sind unten im Ort.

Wenn du die Möglichkeit hast und die Anreise nicht so weit ist, dann fahr doch einfach mal dahin

und schau dich um. Ich hatte vor dem ersten Mal mit meiner Frau zusammen einen Ausflug nach

Bad Salzschlirf gemacht. Vorher kurz anrufen, die freuen sich über einen Besuch.

Gruß Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Potti

Hallo SoniC,

betroffen sind bei mir Ellenbogen, Knie, Unterschenkel, Hände, Finger und Fußnägel.

Hallo Karl-Heinz,

wir haben ja fast die selben Favoriten, ausser Tomes. Im Moment favorisier ich Tomesa, BB und Salus Klinik. Wann willst du denn die Kur machen ?

Hallo Uwe,

vielen Dank für die Info, das gibt mir schon mal etwas Mut. Gelenkbeteiligung habe ich zum Glück nicht.

Gruß Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
cherrymaus

Hallo Potti,

ich kann nur Gutes aus der Tomesa berichten, denn ich war im Frühjahr dort und mir ging es supi gut. Ich bin erscheinungsfrei entlassen wurden und das war es auch , was ich wollte. Allerdings habe ich nix mit den Händen und Füßen, den diese sind etwas schwieriger zu behandeln.

Aber von der Behandlung , Unterbringung und Essen konnte ich mich nie beklagen.

Das familäre, was auch Uwe beschrieben hat, finde ich eben etwas besser, als Massenabfertigung.Aber mache Dir selber ein Bild von. Auf jeden Fall wünsche ich Dir viel Erfolg und gute Besserung.

LG Cherrymaus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Potti

Hallo Cherrymaus,

das hört sich ja wirklich gut an. Ich glaube Tomesa wird mein Favorit. Wie lange warst du denn vor Ort ?

Gruß Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
cherrymaus

Hallo Frank

es sollten ja ursprünglich nur 3 Wochen sein, aber mein Arzt hat mir noch eine Woche mehr gegeben, um die Haut zu stabilisieren und ich hätte gern auch noch eine fünfte oder sechste bekommen, konnte aber leider berufswegen nicht und ehrlich gesagt hatt ich auch ein wenig Heimweh. :) Auf jeden Fall tat mir die Sole sehr gut und die Bestrahlung mit UVB. Und das Personal war top!!!

Also ... :daumenhoch: Schreib mal, wie es war

Wenn Du noch Tipps benötigst, kannst Du gern fragen.

LG Cherrymaus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Karl-Heinz

Hallo Frank,

ich versuche noch dieses Jahr die Kur zu machen, eine konkrete Terminvorstellung habe ich allerdings noch nicht.

Auch wenn mir der Standort relativ "wurscht" ist, ist eine Kur im Winter an der Nordsee vielleicht doch nicht so "prickelnd".

Oder vielleicht gerade deswegen, wenn beim Spazierengehen im Watt kleine Eiskristalle auf die Haut prasseln. ;)

Die PKV wird vermutlich keine Schwierigkeiten machen, aber im Job hab' ich noch einiges zu erledigen.

Mal sehen vielleicht klappts ja noch im September/Oktober.

viele Grüsse

KaHa

Share this post


Link to post
Share on other sites
Potti

So, jetzt habe ich mich entschieden.

ich werde versuchen anfang Oktober in die Tomesa Klinik zu kommen.

Hoffe auf einen goldenen Oktober.

Gruß Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
carolin110

Hallo zusammen,

ich habe eine Kur in der TOMESA Klinik bekommen und am 15.8. geht´s los für 3 Wochen *freu*.

Cherrymaus...hast du noch irgendwelche Tipps für mich, die ich gut gebrauchen kann? Ich hab irgendwo gelesen, dass es in der TOMESA verschiedene "Häuser" gibt. Gibt es da Unterschiede?

Bin schon sehr gespannt, wie es dort wird. Im Moment ist meine Pso zwar relativ gut, aber das liegt auch daran, dass ich sie die letzten Wochen sehr intensiv mit Kortisonsalben und -Tabletten und Bade PUVA behandelt hab. Hoffe, dass ich nach der Kur für ne Weile erscheinungsfrei sein kann :-)

Freue mich über Tipps und Infos zur Klinik!

Liebe Grüße und euch allen weiterhin gute Besserung!!

Carolin

Share this post


Link to post
Share on other sites
michi92

Hallo Leute bin neu hier seit heute Angemelden.....

das ist sehr schön chats ich

und ich mache nicht viel jezt bin sehr müde und ich gehe bald ins bett...

schöne abend und auch schöne wochende und schöne samstag...7

ig michi aus Schweiz wohnort Basel Stadt......,:)=)xDDDDDDDDDDD

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.