Jump to content
Sign in to follow this  
WeClaudia

Micanol-Flecken

Recommended Posts

WeClaudia

Hallo,

ich habe mich hier heute angemeldet, weil ich echt verzweifelt bin.

Ich habe seit 2008 Psoriasis. Zuerst hieß es Vulgaris, jetzt ist man sich da nicht mehr so sicher...

Ich habe von 2008-2011 Kortisoncremes benutzt aber die dann garnicht mehr vertragen.

Jetzt war ich bei einem anderen Arzt, und der hat mir Micanol 1% Creme verschrieben.

Ich hab zwar gelesen, dass die färbt, dachte mir dann aber, das wird schon nicht so schlimm sein.

HA ! Falsch gedacht.

Ich hab am ganzen Körper dunkelbraun-rot gereizte Stellen! Das geht auch einfach nicht weg!

Ich habs mit allem probiert!

Außerdem hab ich sie in den Achseln aufgetragen. Ich kann meine arme kaum noch bewegen.

Es tut so weh... als hätte ich Rasierklingen unter den Armen!

Hat jemand damit Erfahrung und kann mir helfen?

Danke im Vorraus! :*

Share this post


Link to post
Share on other sites

kleinmona

Hallo Claudia ich würde dir auf jeden fall empfehlen deinen Dermatologen aufzusuchen bevor noch schlimmeres passiert,dir rot braunen stellen werden auf jeden fall wieder verschwinden dauert aber ein bischen.

ich habe diese rot braunen stellen nach der behandlung mit cignolin auch gehabt.

lg mona

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hans1000

Hallo,

Ich hab zwar gelesen, dass die färbt, dachte mir dann aber, das wird schon nicht so schlimm sein.

HA ! Falsch gedacht.

Ich hab am ganzen Körper dunkelbraun-rot gereizte Stellen! Das geht auch einfach nicht weg!

Ich habs mit allem probiert!

Außerdem hab ich sie in den Achseln aufgetragen. Ich kann meine arme kaum noch bewegen.

Es tut so weh... als hätte ich Rasierklingen unter den Armen!

Hat jemand damit Erfahrung und kann mir helfen?

m Vorraus! :*

Hast Du die Creme auch nach der Anwendungsdauer gut mit Wasser abgespült ?

Es kann schon sein, daß es zu einer Überempfindlichkeit kommt. In jedem Fall, solltest du unbedingt Deinen Arzt aufsuchen.

Gruß Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites
Filinchen

Du Ärmste, das klingt wirklich schlimm. :mellow: Der Dir die Creme verschrieben hat, war das ein Hautarzt oder ein Allgemeinarzt? JEDER Arzt - aber ganz besonders ein Facharzt - sollte eigentlich vorher die korrekte Anwendung und Dosierung mit Dir besprechen. Wenn er das nicht getan hat, halte ich ihn für keinen guten Arzt.

Darüber hinaus - sei mir bitte nicht böse - vermute ich, dass Du den Beipackzettel nicht besonders sorgfältig gelesen hast? Da steht nämlich drin, dass dort, wo Haut auf Haut liegt (also z.B. Achselhöhlen) keine Anwendung erfolgen darf, weil durch den Druck und die Wärme die Wirkung sich sehr verstärkt. Kannst noch fast froh sein, dass es "nur" die Achselhöhlen waren, es gibt da noch viel schlimmere Hautfalten - egal, das hilft Dir jetzt auch nicht. Was Dithranol (das ist der Wirkstoff) macht, ist, so eine Art "Verbrennung" zu erzeugen. Darum sollst Du es auch sehr sorgfältig NUR auf die betroffenen Stellen auftragen - soweit die Theorie, in der Praxis ist das oft schwierig bis unmöglich. Wenn die Reizung zu stark wird, setz die Anwendung erstmal aus, bis die Reizung abgeklungen ist. In den Achselhöhlen würde ich empfehlen: nicht rasieren oder gar epilieren, kein Deo und eine lindernde Creme wie Zinksalbe oder Bepanthen auftragen.

Die braunen Stellen gehen in der Tat mit der Zeit weg. Die wachsen raus. Dithranol wird (unter dem Namen Cignolin) häufig bei stationären Aufenthalten (Klinik) angewendet, wegen der Sauerei, die das Zeug verursacht. Das Mittel Micanol enthält den gleichen Wirkstoff, der aber in so kleine Mini-Kügelchen verkapselt ist, die unter Wärme ihre Wirkung entfalten. Daher lange und sorgfältig einmassieren. Wenn man das Ganze dann mit kühlem Wasser abwäscht, soll sich die Schweinerei in Grenzen halten. Wieder mal nur in der Theorie, denn wer duscht sich z.B. den Rücken mit kalten Wasser?

Ich drücke Dir die Daumen, dass Du schnell Linderung findest. Im Zweifel einfach komplett absetzen. Hautarzt aufsuchen ist natürlich auch eine gute Idee.

Ach so, wie lange lässt Du die Creme denn drauf? Man soll mit 5 Minuten beginnen und langsam steigern. Mein Mann hat auch Anfang des Jahres (nach einem stationären Aufenthalt mit Cignolin) das erste Mal mit Micanol behandelt, und es ist schon mühsam, aber für ihn hat es sich gelohnt. So sehr, dass wir heute (was ein Zufall :) ) wieder eine Runde starten. Allerdings gleich mit der 3%igen Creme, weil wir noch eine ganze Tube da haben. Frage mich angesichts Deiner Leidensgeschichte gerade, ob das so eine gute Idee ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Es kann schon sein, daß es zu einer Überempfindlichkeit kommt.

Hans, das hat mit Überempfindlichkeit nichts mehr zu tun.

Wie Filinchen schon schreibt: nicht auf die Schleimhäute, in die Hautfalten, in die Leiste und nicht unter die Achseln. Da hat das Zeugs einfach nichts zu suchen. Selbst bei angemischten Rezepturen mit 1/10% Cignolin Anteil.

Ich habe mir für meine Ganzkörperbehandlung Einwegwäsche (ähnlich wie Judoanzüge) basteln lassen.

Und manchmal passiert es trotz Vorsicht doch, dass man beim Reinschlüpfen in die Hose Cignolin an die obere Nahtstelle schmiert. Wieso denke ich genau in diesem Moment an Ostern? ;)

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nordwind

Hallo zusammen,

ich bin mit meiner aktuellen Micanol Behandlung fast durch. Fast alle Stellen sind abgeklungen.

Angefangen habe ich mit einer Woche 1% Salbe, danach dann ca. 3 Wochen die 3% Salbe.

Die Anwendungszeiten habe ich entsprechend der Packungsbeilage langsam erhöht. Und zwischendurch auch immer mal 1 -3 Tage Pause eingelegt.

Trotzdem habe ich an einer Stelle am Bein eine etwas stärkere Verbrennung.

Diverse braune Stellen sind auch vorhanden.

Nach einer Cignolinbehandlung in der Nordseekinik in 2009, weiss ich jedoch, dass die braunen Stellen spätestens nach 6 Monaten verschwunden sind.

Alles in allem bin ich mit der Behandlung sehr zufrieden und hoffe, das die Stellen nicht so schnell wiederkommen.

Gruß

Nordwind

Share this post


Link to post
Share on other sites
cherrymaus

Hallo,

kann dem Nordwind nur zustimmen. Ich war im Frühjahr in der Tomesa und dort wurden echt nur die bestroffenen Stellen behandelt, denn wenn Micanolsalbe auf gesunde Haut kommt, wird diese stark gereizt. Unter den Achseln und in Hautfalten sollte man dieses stark meiden..Die braunen Stellen verschwinden nach einiger Zeit, damit muss man halt leben...

Wünsche gute Besserung und alles Gute. :)

Cherrymaus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Filinchen

Hallo Claudia, ich hoffe, Deine Verbrennung ist mittlerweile abgeklungen. Da wir auch gerade wieder eine Micanolrunde einlegen, ist mir wieder eingefallen: Als wir Anfang des Jahres das Zeug zum ersten Mal verwendet haben, hatte mein Mann u.a. beide Unterschenkel komplett befallen. Diese haben wir behandelt und NATÜRLICH intensiv wieder abgewaschen. ER hat keinerlei Verbrennungen oder Reizungen davongetragen - die Creme hat einfach nur ihren Dienst verrichtet. Leider haben wir die Angewohnheit, nachts total ineinander verknotet zu schlafen. U.a. liegt eins von meinen Beinen zwischen seinen, und anscheinend immer so, dass sich die gleichen Stellen berühren. Jedenfalls hatte ich nach zwei Wochen an beiden Unterschenkeln große offene nässende Stellen. Obwohl ich mit der Creme an sich nie in Berührung gekommen bin! Es ist echt ein Teufelszeug. Aber ihm hilft es.

Wir haben uns dann notgedrungen für den Rest des Behandlungszyklus nachts entknotet. Die Stellen sieht man bei mir heute noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.