Jump to content
Flumina

Schuppenflechte und Haare Färben

Recommended Posts

Flumina

Gleich vorweg ich wusste nicht in welche Rubrik das am besten passt wenns hier nicht passt bitte verschiebt es.

Es geht um folgendes. Ich hab ja schuppenflechte Hinter und teils auch In den Ohren (also den Muscheln und deren Falten.

Ich würde aber sehr gerne Haare färben und weis nun einfach nicht ob ich das einfach so machen kann. Ich hab ja leider doch recht viele Juckende stellen.

Was meint ihr? welche erfahrungen habt ihr gemacht?

Benutzen würde ich ne Haarfarbe von Garnie Nutriss und würde Selber färben also ohne Frisöhr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Supermom

Unbedingt austesten, an der Ellenbeuge oder so, wie auf der Verpackung steht, ob und wie die Haut reagiert. Und dann nur, wenn keine offenen Stellen sind.

Wünsch dir, dass es gut geht! :daumenhoch:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flumina

Also generell vertrage ich Haare Färben. Hatte auch diese Marke schon mal das ist alles kein Thema. meine Frage bezieht sich eben eher darauf Geht das auch mit Schuppenflechte? Das ich vorher chremen muss und es mal nahezu abheilen muss is klar darauf achte ich auch. Reicht das dann auch?? also ist die Haut dann fest genug sowas zu überstehen?

Edited by Flumina

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supermom

Naja meine schon! Denke mal, wie immer, muss jede für sich heraus finden. Brennt nicht tut nicht weh - sieht hinterher nur manchmal nicht so aus, wie ichs wollte, aber das liegt vermutlich eher an meinen komischen Farbvorstellungen :D und nicht an der PSO.

Edited by Supermom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flumina

Dann werd ich das mal so machen. Also mach ich jetzt mal ne Advantan Kur und dann endlich Färben hach ich freu mich wenns klappt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supermom

Viel Erfolg! Viel Spaß! Viel Freude! Viel Farbe! Gesunde Kopfhaut!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • Aromira
      By Aromira
      Hallo,
      hat jemand Erfahrungen ob die Haarlänge entscheident ist, wie schlimm eine Schuppenflechte auftritt ?
      Ich hatte mal das Gefühl wenn ich kurze, recht kurze Haare hatte das es angenehmer ist und das die Flechte nicht ganz so dicht und juckend auftreten wie wenn die Haare länger und dichter sind. Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein aber vielleicht kann das ja sein, das bei längerem Haar mehr Schweiß oder so entsteht und die Schuppen richtig aufleben können.
      Kurze Haare wären vielleicht angenehemer, haben aber den Nachteil das man gleich auffällt, weil bestehenden Flecht durchschimmern. Rötlich oder weiß, je nach Zustand und Verfassung der Flechte.
      Mag ja sein das jemand Erfahrungen gemacht hat, wenn er seine Haar geschoren hat oder sehr kurz geschnitten hat und danach eine Verbesserung der Flechte bemerkt hat.
      Viele Grüße
      Alex (Aromira)
    • Guest Sascha17
      By Guest Sascha17
      Stimmt es, dass wenn ich mir eine Glatze schneide, die Schuppenflechte verschwindet? Ich habe das von einem Kumpel, der selbst diese Krankheit hat, gesagt bekommen. Und bei ihm schein es zu helfen...
      <br>
      Bitte gebt mir einen Rat - es ist mir jeden Tag in der Schule peinlich, wenn ich vor den anderen sitze! Bis jetzt hat es noch niemand bemerkt, aber ich habe immer Angst, dass es mal jemand bemerken könnte... Ich lebe seit ich das habe, sehr ängstlich und zurückhaltend !!<br>Sascha
    • Overyou
      By Overyou
      Guten Tag, weiß nicht ob diese Foren noch aktiv sind aber falls sich doch noch jemand hierhin verirrt, hätte ich mal eine Frage.
      Ich habe heute von meiner Hautärztin "betagalen lotion" verschiebe bekommen, wegen schuppenflechte und Rötung auf dem Kopf.
      Nun weiß ich aber nicht wie ich das anwenden soll. Also soll ich mir normal die Haare waschen und dann das Zeug auf den Kopf schmieren und danach nochmal mit shampoo oder auf trockenen Haaren das Zeug auftragen und dann Haare waschen oder wie sollte man das am besten machen?
      Meine Hautärztin hat leider schon zu und würde das eigentlich heute schon anwenden. 
       
      Vielen Dank schonmal
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.