Jump to content
Sign in to follow this  
Towanda

Pso und Blutbild + Entzündungstrigger

Recommended Posts

Towanda

Was sollte man beim Blutbild testen lassen? Ich habe den Vitamin-D Spiegel machen lassen und würde gerne wissen, was noch wichtig sein könnte und wie man möglichen Mangel beheben oder bessern kann.

Zweite Frage: Die Nägel beider Grosszehen der Füße haben bei mir die Tendenz, am inneren Rand sich zu biegen. Ich muss höllischnaufpassen, das sie nicht einwachsen und dauernd zur Fußpflege. Oft habe ich trotz guter Pflege das Gefühl, es ist dauerentzündet. Ich bin davo überzeugt, dass das meine Pso "triggert". Diesen Sommer kriegte ich im Urlaub einen richtig dollen Schub, gleichzeitig Taten meine Zehen richtig weh. Kann es sein, das es da einen Zusammenhang gibt? Und wenn ja, sollte ich es operieren lassen (Chirurg schneidet dann einen schmalen Teil des Zehnagels bisnzur Wurzel weg. Soll ein Routineeingriff sein. ob das dauerhaft hilft?) oder mit einer Zehspange korrigieren lassen?

Herzlichen Dank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dr.vonKiedrowski

Hallo Towanda, Danke für Ihre Frage(n). Laboruntersuchungen bei Schuppenflechte machen nur bei gezielte Fragestellung Sinn, also wenn ein Verdacht z.B. auf einen Mangel besteht. Die Schuppenflechte hat nicht grundsätzlich einen Mangel als Ursache. Ein Vitamin-D-Spiegel macht vor der Frage Osteoporose natürlich Sinn, nicht aber bei korrekter Anwendung von Calcipotriol. Auch bei den Systemtherapien gibt es je nach Substanz notwendige Laborkontrollen. Es hat schon verschiedene Fragen zur Nagelbeteiligung bei Schuppenflechte gegeben, ich darf also mal voraussetzen, das diese Beiträge gelesen wurden. Je nach struktureller Schädigung können auch Wachstumsstörungen auftreten, allerding gibt es auch andere Ursachen für das Einwachsen eines Nagels (Nagelschneide-Technik, Schuhwerk, Fußfehlstatik, Zinkmangel, Infektionen, etc.). Schmerzen in den Zehen im Rahmen eines Schubes können auch ein Hinweis auf eine Gelenkbeteiligung (PsA, Daktylitis) sein. Die Verschmälerungs-Operation eines Nagels (Emmert-OP) ist eine Option, sie stellet aber eine dauerhafte Schädigung des Nagel dar und sollte deshalb gut überlegt sein, gerade wenn ggf. andere Ursachen möglich sind. Natürlich kann auch eine Spange korrigieren, es hängt aber wie gesagt von der richtigen Diagnose ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Arno Nühm
      By Arno Nühm
      Hallo zusammen,
      mein Dermatologe hat mir außer Kortison leider nur diese Lichttherapie anbieten können. Ich würde gern alles tun, um gesund zu werden und ich liebe es, zu baden und ziehe das der Einschmiererei auf jeden Fall vor, aber ich bin aus zweierlei Gründen sehr skeptisch.
      1. Mein Bruder hatte bereits Hautkrebs und mein Vater ist an Krebs gestorben. Dazu sagte der Dermatologe, das spiele keine Rolle, nur wenn ich selbst schon Krebs gehabt habe, sei das relevant. Weiß mans? 
      2. Das Badewasser soll die Haut nachhaltig (?) verändern, so dass sie lichtempfindlicher wird. Daraus müsste doch ein höherer Vitamin D3-Spiegel folgen und damit verbunden wäre ich latent einen Schritt weiter in der Manie oder nicht? Also ich mein, mein Spiegel ist oft zu niedrig, ich habe schon oft Dekristol-Kapseln bekommen und die Vorstellung ist natürlich traumhaft, dauerhaft überm Strich zu sein statt drunter zu krauchen ... aber ich habe eben Sorge, dass es dann zu viel ist und ich mich dann nicht mehr unter Kontrolle habe. Wenn es nicht reversibel ist, bleibt es ja nicht bei einem Ausprobieren. Das würde dann wieder bedeuten, mehr Tabletten zu nehmen.
      Ich habe jetzt erst wenig gelesen, aber es scheint jene zu geben, bei denen die Lichttherapie super anschlägt und die hellauf begeistert sind und andere, die gegenteilige Erfahrungen machen mussten. Die Entscheidung wird mir letztendlich niemand abnehmen, das ist mir auch klar. Sobald es sich richtig anfühlt, werde ich es tun, aber vorher nicht.
      Eine Frage noch zum Verständnis: Ist die Therapie denn darauf angelegt, (jährlich?) wiederholt zu werden oder soll man einmal seine 35 Sitzungen machen und dann ist fertig?
      Woran merkt man, dass man die Therapie abbrechen sollte? Sonnenbrand hab ich schon gelesen.
    • Kessi
      By Kessi
      Liebe Community,
      ich bin neu hier und habe keinen passenden Bereich gefunden, vielleicht kann der Beitrag entsprechend verschoben werden?
      Hat einer bereits Erfahrungen mit einem TNF Alpha Hemmtest  gemacht? Ich habe gerade meine Ergebnisse erhalten und war sehr überrascht. Würde mich gerne austauschen. 
      Gruß kessi
    • Fidelius
      By Fidelius
      Hallo! Mit  meiner Schuppenflechte, die ich schon seit über 20 Jahre habe, habe ich leben gelernt. Und doch beschäftigt es mich, welche weiteren negativen, vielleicht auch langfristigen Folgen die ständige Entzündung in meinem Körper haben mag, die trotz aller Behandlung doch mal mehr mal weniger vorhanden ist. Vermutlich wird dies hier schon diskutiert - nur finde ich das Forum nicht!
      Gruß Fidelius

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.