Jump to content

Schloss Friedensburg


ostallgäuer

Recommended Posts

ostallgäuer

Hallo liebe Leidensgenossen,

habe seit ca. 5 Jahren pso-pustolosa an Händen (weniger) und Füssen (extrem). Bisher hat leider keine Therapie, weder Fumaderm, noch TCM oder sonstiges geholfen. Durch Freunde bin ich auf die Klinik Schloss/Friedensburg im Thueringer Wald aufmerksam geworden. Hat jemand mit dieser Klinik Erfahrung?

Liebe Gruesse aus dem Ostallgaeu

Link to post
Share on other sites

ostallgäuer

Danke,

hatte nach dem ich geschrieben hatte die Rubrik Kliniken gefunden. Was mich interessiert ob die Klinik auch die pustolöse Form behandelt, da wie gesagt bei mir nichts geholfen hat.

LG Ostallgäuer

Link to post
Share on other sites

Hallo Ostallgäuer, hatte schon mehrmals die Klinik in Leutenberg bzw. Deren Behandlungsart beschrieben. Ich denke schon, daß sie Dir helfen können, meine normale PSO und andere Begleiterkrankungen wurden dort immer hervorragend behandelt, leider hält das Ergebnis bei mir nicht so lange an.

Aber bei jedem Menschen ist es anders., kann Dir nur dazu raten.

Link to post
Share on other sites
Guest Bluemchen28

Hallo,

ich war 1995 das erste mal auf Schloss Friedensburg und war total zufrieden.

In der Zwischenzeit "zog" es mich immer wieder nach Leutenberg.

Rufe doch einfach in der Klinik an und stelle deine Fragen. Man ist dort sehr freundlich.

Liebe Grüsse

Bluemchen28

Edited by Bluemchen28
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hallo Blümchen,

da ich für Juni einen Termin in Leutenberg hab, mein Problem heißt Psoriasis pustulosa, seit 4 Jahren an den Füßen und du schon Erfahrung mit dieser Klinik gemacht hast, würde ich mich freuen wenn du mir hier im Forum einige Fragen beantworten würdest: Der Klinikaufenthalt beträgt 3 Wo., der Arzt hält jedoch 4 o. sogar 5 Wo. für angebracht, kann ich selbst entscheiden ob ich verlängere, da es aus Termingründen vielleicht nicht geht? Ich ab ein EZ bestellt - welche Erfahrung hast du gemacht - DZ oder EZ? Hat dir die Behandlung geholfen und wann warst du das letzte mal da?

Liebe Grüße aus Hessen

Schildkröt

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Hallo Schildkröt,

Blümchen kann dir nicht mehr antworten, sie hat sich abgemeldet aus dem Forum.

Ich selber war schon 2 x dort und fahre höchstwahrscheinlich am 15. März wieder hin.

Meine Aufenthalte waren 6 und 5 Wochen,  beide male im Einzelzimmer,

Die Behandlung hilft sehr, das ganze drumherum Entspannungstherapien, Sauerstofft., Autogenes Training usw

helfen gut.

Leider hält es bei mir auch nicht sehr lange an, da nervlicher Stress bei mir auf die Haut schlägt.

Ich war voriges Jahr März das letzte mal dort.

Nun hoffe ich, dir ein bissel geholfen zu haben.

 

LG Purzel die froh ist, dort ohne Cortison behandelt zu werden

Link to post
Share on other sites

Hallo Schildkröt, kann mich nur Purzel anschließen und Dir Mut machen, nach Leutenberg zu gehen. Auf Grund meiner besonderen Gesundheitsumstände konnte ich jahrelang immer nur nach Leutenberg gehen. Jedesmal wurde mir geholfen, allerdings in meinem Falle hat's nie lange angehalten, ist aber bei jedem Patienten anders. Voraussetzung für einen Erfolg ist auch, daß man sich auf die Behandlungsweise der Klinik einläßt . LG Waldfee

Link to post
Share on other sites
  • 1 year later...

Guten morgen zusammen,

Ich bin 32 und habe seit 30 Jahren PSO. Mal war es schlecht mal gut. In den letzen

2 Jahren ist die Krankheit einfach unerträglich geworden. 2 mal am Tag cortison hilft auh nicht mehr.

Es beeinträchtigt alle Bereiche des normalen Lebens.

Habe bal einen klinikaufenthalt in Leutenberg.

Ich hoffe sehr, dass sie mir helfen können.

Die größte Angst habe ich, dass der Heilungsprozess nicht sehr lange anhält.

Wie lange ist man erscheinungsfrei? Hat jemand gute Erfahrung in Schloss friedensburg sammeln können?

Vielen Dank!

Gruß

Alegris

Link to post
Share on other sites

Hallo Alegris,

ich find es super, daß Du Dir und Deinem Körper die Chance gibst, in der Hautklinik Leutenberg eine Alternativbehandlung zu Kortison, Fumaderm, MTX auszuprobieren.

Ich hoffe, daß Du weißt, auf was Du Dich dort einläßt. Wie lange der Erfolg anhält, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Bei mir persönlich hielt es immer nie lange an ( 14 Tage bis ein halbes Jahr ), aber nach jedem Aufenthalt verbesserte sich die Haut ausbreitungsmäßig. Bei vielen Patienten hält es 2 bis 3 Jahre an. Da man hinterher kaum noch Kontakte hat, kann ich nur von Leuten berichten, die man wieder getroffen hat und von dieser Zeit berichteten. Es kommt auch auf die PSO- Art an und bei jedem ist es wirklich anders. Probiere es aus, es tut nicht nur Deiner Haut , sondern auch Deinem Körper gut.

Es wäre nett, wenn Du danach berichten würdest. Als alter Leutenberg -Hase bin ich schon neugierig auf positive und negative Neuigkeiten. Wünsche Dir alles Gute und LG von der Waldfee

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Hallo Alegris

Inzwischen warst du sicher schon in leutenberg?

Ich war im juli 2013 für 5 wochen in der klinik. Die zeit dort war hart für mich und ich habe viel geweint, da ich 2 kleine kinder zu hause zurück ließ. Aber es hat sich gelohnt.selbst meine mutter, die selber an psoriasis leider konnte es nicht glauben und hat geweint als sie mich das erste mal nach meinem Aufenthalt gesehen hat. Bis heute bin ich so gut wie erscheinungsfrei und würde jederzeit wieder den weg in diese Klinik gehen.

Lg gini

Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...

Hallo Foristen,

ich möchte nach einigen Akuteinweisungen in Bad Bentheim und Bad Reichenhall zum ersten mal nach Schloss Friedensburg.

 

Meine Fragen:

Ich bin privatversichert, gibts da Probleme mit der K K ?

 

Wie ist die Tagesfreizeit und Einschluss ?

 

Ich bin Naturliebhaber und Jäger und nicht das eingesperrt sein gewöhnt, kann man in der Frühe schon raus seine Runde drehen und auch mal weiter weglaufen ?

 

Wie ist es am Wochenende mit Freizeit, Besuch und Ausflüge ?

 

Ich hätte noch viele Fragen, aber das waren die wichtigsten.

 

Den Behandlungsablauf und das gute Essen ist mir durch das lesen der verschiedenen Beiträge schon bekannt.

 

 

Freundliche Grüße und ein Frohes Weinachtsfest

 

 

                  Gerd

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Gerd,

als alter Friedensburg-Hase versuche ich mal, Deine Fragen zu beantworten.

Du mußt wissen, daß die Klinik etwas anders ist wie die Kliniken, die Du kennst, und man muß sich drauf einlassen können. Sie hat nicht den Freizeitluxus von BB und Bad Reichenhall.

Als Naturliebhaber allerdings kommst Du auf Deine Kosten. Wald soweit das Auge reicht.

Allerdings darf man in der Woche erst ab 13 Uhr die Klinik verlassen und ab 17.30 gibt es Abendbrot. Am Wochende ist nur Bedarfsvisite, so daß Du dann den Tag individuell verbringen kannst. Wer ein Auto hat, ist hier im Vorteil. Ausflugsangebote wie in Bad Reichenhall gibt es nicht. Besuch kann man immer haben, aber lohnt nur am W.ende.

22 Uhr wird das Tor zugemacht, man kann sich aber im Burggelände noch aufhalten, ( im Sommer sehr romantisch ).

Deine Frage zu KK und privat kann Dir besser die Verwaltung beantworten. Es gibt keine Einzelzimmer! Nur für schlimme Fälle. Es klingt alles nicht so gut, ist es aber. In die Klinik kommen meistens austherapierte, wirklich schlimme Fälle. Und Kinder mit ihren Müttern.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen. LG Waldfee

Link to post
Share on other sites

Hallo Waldfee,

vielen Dank für Deine wertvollen Infos, ich werde es mal wagen. Des Problem mit der PKK werde ich versuchen zu lösen, ansonsten muss ich eben wieder zu der Massenabferigung.

 

 

Freundliche Grüße

 

     Gerd

Link to post
Share on other sites

Ich kann diese Klinik ebenfalls empfehlen!

Diese Klinik ist exklusiv, weil sie eben nicht wie alle andern Kliniken ist.

Und Frau Dr. Herold ist ebenfalls exklusiv !

Link to post
Share on other sites

Da gebe ich Dir recht, vanNelle.

Was ich da schon alles erlebt habe mir Zimmergenossinnen, das geht auf keine Kuhhaut! Neben netten Frauen gibt es richtige Biester, mit denen man auskommen mußte, was für die Psyche absolut nicht gut ist. Hatte 3 mal den Vorteil, ein besenkammergroßes Einzelzimmerchen zu bekommen, ein absoluter Glücksfall. Letztendlich aber zählte für mich die ganz individuelle Behandlung meiner besonderen Option dafür. Margitta hat recht: früher Dr. Shimshoni, jetzt Frau Dr. Herold, bessere Hautärzte gibt es nicht!

Link to post
Share on other sites

Keine Einzelzimmer halte ich in dieser Zeitebenfalls  für sehr exklusiv.shok.gif

Für mich bestimmt ein Ausschlusskriterium.

 

Viel Erfolg Gerd good.gif

 

Hallo Van Nelle,

das mit dem Zimmer ist schon geklärt, ich schlafe im Einzel, oder der Deal ist gestorben.

 

LG

 

Gerd

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Ich bin nicht privat versichert, hatte immer Einzelzimmer (3 x) man muss nur sagen warum man es haben möchte.. bei mir ist das extreme Schnarchen :D...Würde in keine andere Hautklinik gehen... Frau Herold ist die Besteeee

Link to post
Share on other sites

Hallo Purzel,

schön, von Dir zu lesen, auch über Leutenberg. Frau Dr.Herold ist wirklich die beste Hautärztin. Ich hatte das winzige Zimmer " Milan" auf grund meiner Schlafstörungen bisher 3 mal bekommen und 2 mal ein Einzelzimmer, weil gerade Luft war. Auf Gund des Otetzla brauchte ich dieses Jahr nicht hin. Aber Du kannst glauben, bei 16 mal Aufenthalt mit jeweils mindestens 4 Wochen träume ich noch heute von der Klinik. Wenn man dann hier liest, was bei einer REHA abgeht, waren wir nur arme brave Schlossgeister, die aber froh waren, in dem Schloss ihre Ruhe und gute Behandlung zu haben. Wünsche Dir für 2016 alles Gute! LG Waldfee

Link to post
Share on other sites

Hallo Waldfee,

im Milan war ich auch schon, unterm Dach ein Einzelzimmer und im Hirsch ..... Hirsch ist zwar mit Vorzimmer aber wunderschön mit dem einzigen Balkon auf der Burg und schönes großes Zimmer.

 

Das eine Bild ist der Ausblick aus dem Hirschzimmer und das andere täglicher Weckdienst :D

 

Alles Gute allen im neuen Jahr vor allem viel Gesundheit

post-13764-0-59897900-1451640243_thumb.jpg

post-13764-0-26842400-1451640364_thumb.jpg

Link to post
Share on other sites

Hallo Purzel,

das hintere Hirschzimmer kenn ich auch, mit jedem Zimmer hat man Erinnerungen. Manchmal ruf ich abends, wenn Ruhe eingekehrt ist, das Schwesternzimmer an , man kennt sich, und dann wird ein wenig geplaudert. Im Schloß wurde schon einiges renoviert und verändert, aber die Räumlichkeiten können sie halt nicht größer zaubern. Als ich hörte, daß die gute Kinderärztin Frau Dr. Habicht tödlich verunglückt ist, mußte ich weinen. Sie war eine gute Ärztin.

Liebe Purzel, ich hoffe, Du brauchst jetzt nicht mehr hin genauso wie ich. Laß es Dir 2016 gut gehen ! LG von der Waldfee

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.