Jump to content
Sign in to follow this  

Recommended Posts

carsten75

Hallo, ich bin neu hier und wollte mal etwas fragen.

 

Ich bin momentan teilstationär in der Hautklinik aifgenommen wegen meiner PSO am Komp und am Körper. Bis jetzt bekomme ich jeden Tag Bäder,Bestrahlung und Salbung, mein Stationsarzt sagte mir diese Woche das man ein Neotigason Therapie machen möchte. Deshalb musste ich Urin, 7 Röhrchen Blut, zum Röntgen und zum Ultraschall ( Oberbauch ) gehen, ist das normal vor so einer Therapie und kann es auch sein das ich das Medikament als Spritze bekomme oder habe ich etwas falsch verstanden ?

 

Danke für eure Antworten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Claudia

Hallo Carsten,

alles normal, würde ich sagen. Sei doch froh, dass sie vorher alles abklopfen, damit Du nachher nicht Probleme hast. :) Und: Neotigason gibt's nur als Kapsel, nicht als Spritze.

 

Es grüßt

 

Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites
carsten75

Danke für die Info Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, carsten75 -

 

da kann ich Claudia nur Recht geben -

 

mein Prof., der mir Humira verschreibt, ist sehr vorsichtig und schickt mich jedes Jahr zum Internisten - meine Blutwerte sind alle im Normalbereich - ich finde diese Rundumversorgung optimal und man darf nicht vergessen, dass der Prof. sich auch absichern muss -

 

also, EKG, Blut- und Urinuntersuchung, Ultraschall Leber, Nieren, Bauchspeicheldrüse, die Hauptschlager am Hals und im Bauch wird untersucht usw.usw. -

 

trotz der jährlichen Vorsorgeuntersuchungen z.B. beim Hausarzt ist die Untersuchung nie so intensiv  wie bei dem Internisten - und ich sage ganz ehrlich, es nervt, da ich Ärzte lieber meide,  aber ich bin froh darüber -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Guest Qualbert
      By Guest Qualbert
      Hallo zusammen,
      ich nehme seit ca 5 monaten Neotigason 35 mg(10mg+25mg)
      Die ersten 3 Wochen hab ich in Homburg(Saarland) in der Uniklinik verbracht, nebenbei habe ich eine
      Lichttherapie gemacht und wurde 2 mal tägllich eingecremt.
      Nachdem ich aus der Klinik kam war es sau geil, leichte Schatten überall, aber ansonsten fast komplett
      frei von den Schuppis. Das hat so ca. 6 Wochen angehalten, die besten 6 Wochen seit ich Pso habe.
      Dann kammen die Schuppis wieder, aber, ich war zuversichtlich, da ich davon ausgegangen bin, das Neotigason
      bald auch seine wirkung entfalltet.
      Es verging zeit, es kammen mehr Schuppis, und die verzweiflung wurde größer, "wird das denn wirklich nochmal so
      schön wie nach der klinik?"
      Letzte Woche dann beim Hautarzt, der mir den sagte, das ich wohl nicht darauf anspringe, er verschreibt aber auch nicht gerne
      Neotigason, weil er nichts von dem Medikament hält, aber er hat mir nochmal welche verschrieben um sicher zu gehen,
      hat mit aber auch schon ne Überweisung zur Uniklinik angeboten.
      Jetzt bin ich ratlos, soll ich noch weiter machen mit Neotigason oder soll ich direkt nochmal in die Klinik?
    • taschi92
      By taschi92
      Hallo,
      ich wollt euch mal meine, bis jetzt kurzen, Erfahrungen mit Neotigason berichten!
      Ich nehme nun seit Freitag, den 18.05.2013, Neotigason 30mg und ich liebe es!
      Hab seit Mai vor einem Jahr Psoriasis Pustulosa Palmoplantaris. Hatte ein Schub nach dem anderen und nie meine Ruhe. Ohne Dermoxin über Nacht sind meine Hände und Füße nie von selbst abgeheilt. War eine harte Zeit das letzte Jahr. MTX und alles andere (Remicade, Humira) hat nichts gebracht genauso wie 4 Wochen Hautklinik mit PUVA.
      Wie schon geschrieben, habe ich am Freitag mit Neotigason begonnen. Meine Hände und Füße waren offen, Pusteln ohne Ende und jeden Tag kamen neue und natürlich schuppig ohne Ende... Nun, 6 Tage später, sind meine Hände und Füße das erste mal OHNE cortisonsalbe also dermoxin oder dergleichen abgeheilt. Ganz von alleine... Das erste mal in 12 Monaten. Ich bin happy ohne Ende! Meine Hände und Füße jucken auch nicht mehr und von Nebenwirkungen merk ich auch noch nichts. Ich hoffe es bleibt so!
      Ja ich weiß, eig. brauchen Medikamente ein paar Wochen um eine Wirkung zu zeigen, aber ich bin überzeugt, dass es am Neotigason liegt!
      Am Anfang war ich ein bisschen ängstlich weil ich ja erst 21 bin und im gebärfähigem Alter aber mittlerweile bereue ich es kein bisschen es zu nehmen!
      Ich berichte weiter!
      Viele Grüße!
    • Claude123
      By Claude123
      Hallo liebe Leute,
      da diese Community  mir schon über mehrere Jahre hilft, indem ich einfach nur mitlese, dachte ich mal ich gebe etwas zurück und teile meine Erfahrungen.
      Ich bin 40, habe Psoriasis entwickelt mit etwa 24. Zuerst eine kleine Stelle etwa 1 Eurostück gross, welche sich langsam aber stetig ausgedehnt hat, sprich Stelle wurde grösser und es kamen von Jahr zu Jahr immer mehr hinzu.
      Habe vom Arzt verschiedenen Salben bekommen, bis ich mit Dovobet und Diprosalic (Kopf) relativ gut gefahren bin für ein paar Jahre. Jedoch ging es immer weiter, von Jahr zu Jahr etwa 2-5% Hautfläche mehr. Kam dann irgendwann zu UVB (310 nm), welche ich überhaupt nicht vertragen habe (extremer Juckreiz bei minimaler Dosis, sprich 0,40).
      Vor 3 Jahren habe ich dann mit Neotigason angefangen, Erfolg mittelmässig bei ordentlicher Verhornung der Fusshaut und Handinnenflächen.
      Am Freitag vor 8 Tagen dann die erste Spritze Cosentyx und letzen Freitag die 2. Was soll ich sagen - meine Herde sind schon am abklingen und die Rötungen gehen zurück.
         
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.