Jump to content
Sign in to follow this  
sapaev

Erfahrungen mit den Pflastern

Recommended Posts

sapaev

Hallo, eigentlich habe ich mich hier angemeldet um nach einer Lösung für meine Mutter zu suchen. Sie leidet seit meiner Geburt an Schuppenflechte und bisher hat nichts geholfen. Auf Medikamente hat Sie mittlerweile keine Lust mehr, da auch hier die Ergebnisse nicht großartig überzeugen. Man muss vielleicht dazu sagen, dass sie eigentlich auch immer stärkere Ausbrüche bekommt wenn es ihr psychisch gut geht. Wenn sie eine schlechte Zeit hat wird die Schuppenflechte besser.

 

Nun hat sie durch eine Freundin von den biologischen powerstrips aus den USA gehört, die sehr gut bei Schuppenflechte, Rheuma etc helfen sollen. Die Erfahrungsberichte bei Google sind gut aber ich bin mir nicht so sicher ob man diesen trauen kann. Bisher hat sie nur ein einziges Pflaster für 2 Tage aufgeklebt und war wohl sehr zufrieden. Die Spannungen und der Juckreiz haben nachgelassen und das Hautbild hat sich scheinbar wirklich verbessert. Aber auf der Seite können die Pflaster nur in Packungen für einen Monat bestellt werden, deshalb würde ich gerne vorab von jemanden direkte Erfahrungen mitbekommen.

 

Hat dies schon mal jemand auf dauer verwendet für Schuppenflechte oder Rheuma?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest Barb

Auf Medikamente hat Sie mittlerweile keine Lust mehr, da auch hier die Ergebnisse nicht großartig überzeugen.

 

Hallo, sapaev,

 

welcher Mensch hat schon "Lust" auf Medikamente? Welche Mittel hat deine Mutter denn bisher verschrieben bekommen und auch auch nach Vorschrift genommen?

 

 

Nun hat sie durch eine Freundin von den biologischen powerstrips aus den USA gehört, die sehr gut bei Schuppenflechte, Rheuma etc helfen sollen. Die Erfahrungsberichte bei Google sind gut aber ich bin mir nicht so sicher ob man diesen trauen kann.

 

Welche Wirkstoffe sollen diese "biologischen" Powerstrips enthalten? Powerstrip ist ein weiter Begriff. Es kann sich um Schmerzpflaster handeln oder um eine Alternative zu Bohrer, Hammer und Nagel. Dann sind im Angebot auch Strips, die irgendwelche Kombinationen aus Jahrtausende altem Wissen fernöstlicher Medizin enthalten.

 

Bisher hat sie nur ein einziges Pflaster für 2 Tage aufgeklebt und war wohl sehr zufrieden. Die Spannungen und der Juckreiz haben nachgelassen

 

Woher hatte deine Mutter denn das Pflaster, von dem sie vorher nur von einer Freundin gehört hat. Nutzt diese Freundin diese Pflaster?

 

Du siehst, es gibt erst mal einige Fragen, insbesondere zu den Wirkstoffen, um deine Frage beantworten zu können.

 

Und zu guter Letzt noch ein Willkommen hier. Schön, dass du deiner Mutter helfen willst.

 

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
sapaev

Hallo Barbara, 

 

die Medikamente kenne ich leider nicht auswendig, da müsste ich mir mal eine Liste von ihr aufschreiben lassen. Die biologischen Powerstrips enthalten Germanium, Meeres-Phytoplankton und koreanischer, roter Ginseng. Die Freundin die uns das empfohlen hatte benutzt diese selbst für sämtliche Schmerzen am Körper und hatte schon mal bei jemand anderen gute Erfolge erzielt, darum der Tipp von ihr. Auf der Website gibt es noch vereinzelt Infos, wenn du dir das  mal anschauen möchtest.

 

www.wowxtreme.fgxpress.com

 

Vielen Dank für die Hilfe im Voraus! :)

 

LG Sandra

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, sapaev -

 

Willkommen in diesem informativen Forum -

 

von diesen Pflastern habe ich noch nicht gehört, aber gucke mal auf deiner o.a. Seite nach - ich lerne gern dazu -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
sapaev

Hmmm schade das noch keiner Erfahrungen damit hat. Werde es jetzt einfach mal testen und gebe dann Rückinfo wie die Ergebnisse nach 4 Wochen sind.

Vielleicht ist es ja doch ein Produkt welches endlich hilft und nicht nur verspricht.

 

Trotzdem vielen Dank an euch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Was ich nicht verstehe: Wieso testest Du es jetzt, wenn Du doch im ersten Beitrag für Deine Mutter fragst?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ruhrpott

vielleicht doch einfach nur Werbung  ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

vielleicht doch einfach nur Werbung  ;)

Dass Du aber auch immer die schöne Entlarvung kaputtmachen musst! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ruhrpott

:)  :)  :)  :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
sapaev

Hallo zusammen, 

 

nein ich habe es jetzt für meine Mutter bestellt, leider kennt sie sich nicht wirklich mit dem Internet aus. 

An mir kann ich es nicht testen, da ich selbst keine Schuppenflechte habe. Schade das man mit ein paar Worten gleich 

so missverstanden wird. 

 

Aber falls es doch welche interessiert, bisher scheint es gut zu helfen. Wird wohl ein wenig dauern da es sich eben doch nur um ein natürliches Produkt handelt.

 

p.s.: wenn ich den Tipp gebe eine Salbe beim dm zu kaufen, mach ich dann auch gleich Werbung für dm? Was habe ich davon?

 

Seht wie ihr es wollt, ich hatte eigentlich nur um Erfahrungsbericht gebeten, für die die es eventuell schon getestet haben.

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Obelia
      By Obelia
      Hallo !

      Ich habe letzte Woche mit einer Tapingbehandlung angefangen,
      mit der ich angeblich meine Schuppenflechte in den Griff bekommen würde.
      Hat schon jemand damit Erfahrungen gemacht?
      Wäre schön sich mit jemandem darüber auszutauschen.
      Vielen Dank schon mal im voraus
    • MaryMu
      By MaryMu
      Hallo,
       
      ich habe seit 33 Jahren Schuppenflechte, früher schlimmer, jetzt eher unbelastend. Was mich seit nunmehr drei Jahrzehnten allmorgendlich beschäftigt, ist eine ganz pragmatische Frage: Da ich nicht eine Stunde Zeit habe vor dem Verlassen des Hauses - wie schaffe ich es, die Salbe da zu halten, wo sie hin soll, nämlich auf der Haut und nicht in der Kleidung!?
       
      Ich schneide mir dazu sensitives Pflaster zurecht, salbe dick ein und klebe de Stelle dann mit dem Pflaster ab. Gerade bei Kortison sicherlich nicht die beste Methode, da mir der Einwirkprozess so eigentlich viel zu lange andauert. Aber immer noch besser, als sie gar nicht auftragen zu können.
      Manche Stellen sind natürlich auch zu groß für die normale Pflastergröße (auch bei 8 cm Breite). Und immer diesen Kleber auf der Haut zu haben, ist selbst bei sensitiven Pflastern auch nicht so schön.
       
      Ich habe irgendwann auch mal in der Apotheke nachgefragt ... da gibt es sicherlich so fertige "Kompressen" oder dergleichen, aber damit würde ich mich einerseits ruinieren und die sind meist auch zu groß.
       
      Habt Ihr dazu Anregungen?
       
      Vielen Dank im voraus,
      M.
       
    • Lidocain89
      By Lidocain89
      Habe gerade beim stöbern im Internet Betesil Pflaster entdeckt. Enthält betamethason und wird als kleines Pflaster auf die Haut geklebt.
      Hat damit schon jemand Erfahrungen gehabt?
      Für mich ist das ganze neu
      Frage mich da was für Nebenwirkungen auftreten.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.