Jump to content
Sign in to follow this  
Tigerin74

Ciclosporin, Kinderwunsch und Psoriasis pustolosa

Recommended Posts

Tigerin74

Seit ca. 16 Jahren habe ich Psoriasis und diese eigentlich bis auf kleine Stellen an den Knien & Ellenbogen gut im Griff....vor ca. 3 Jahren kam nun die Psoriasis pustolosa an den Händen & Füßen dazu :-( nach leider fast erfolgloser Behandlung mit PUVA soll ich nun auf Ciclosporin eingestellt werden...nicht nur die doch erheblichen Nebenwirkungen machen mir Angst, sondern auch die möglichen Auswirkungen auf´s Baby während und nach der Schwangerschaft....Da wir quasi mittendrin sind in der Kinderplanung, bin ich am Überlegen, ob ich der Therapie mit Ciclosporin überhaupt zustimmen soll..Andererseits scheint es, wenn es nach meinem Arzt geht die einzige Möglichkeit zu sein, dass ich hoffentlich wieder schmerzfrei laufen kann.... Für eine ehrliche Meinung bin ich sehr dankbar :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tigerin74
Sehr geehrte Frau Dr.Peveling-Oberhag,

 

es würde mich sehr freuen, wenn Sie auch meine oben gestellte Frage beantworten könnten......

 

Vielen Dank im Voraus!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dr.Peveling-Oberhag

Liebe Tigerin,

 

alle systemischen medikamentösen Therapien sind bei Ihrer schweren Verlaufsform in Kombination mit Kinderwunsch schwerlich zu vereinbaren. Keines der Medikamente hat die Zulassung für eine Behandlung in der Schwangerschaft. Ciclosporin ist relativ gut untersucht und ist mit dem geringsten Risiko verbunden. Dennoch sollte es nur eingesetzt werden, wenn der positive Nutzen die mögliche Risiken überwiegt. Zudem ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Dermatologe und Gynäkologe im Falle einer  Schwangerschaft zwingend notwendig. Die Indikation für Ciclosporin muss sehr sorgfältig geprüft werden.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tigerin74

Liebe Frau Dr. Peveling - Oberhag,

 

lieben Dank für die ehrlichen Worte!! Hatte heute morgen den finalen Besprechungstermin bezüglich der systematischen Therapie in der Tagesklinik, in welcher ich seit Anfang Dezember behandelt werde...

Die Problematik ist halt, dass es keine wirklichen Alternativen mehr gibt...Alle Cremés, Salben und was es sonst noch gibt, haben leider keine Besserung des Zustandes gebracht :-( Der Arzt in der Tagesklinik sagt, dass man im Gegensatz zu anderen Medikamenten wie MTX usw. Ciclosporin im Falle einer Schwangerschaft gut absetzen kann...eingestellt werden soll ich auf die geringst mögliche Dosis....

Wenn Sie noch alternative Ideen haben, wäre ich für einen Tip dankbar...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dr.Peveling-Oberhag

Ich schließe mich der Meinung des Arztes an. Alternative Ideen habe ich leider keine. Wir beobachten allerdings immer wieder, dass die Psoriasis in der Schwangerschaft besser werden kann. Und dies wiederum führt dazu, dass Therapien gut pausiert werden können. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.