Jump to content
Andrea75

Pechsalbe hilft gegen Schuppenflechte

Recommended Posts

Andrea75

Hallo an alle !!!

 

Ich heiße Andrea und habe mich zwar erst jetzt registriert, bin aber seit schon seit längerer Zeit sporadische Mitleserin.

 

Von der Schuppenflechte bin ich nur indirekt betroffen. Mein Vater hat diese schon von Kindesbeinen an. Hauptsächlich an den Armen (Ellenbogen), den Beinen (Knien) und auf und am Kopf (hinter den Ohren besonders stark).

 

Eigentlich habe ich mich nicht sonderlich um das "Leiden" von meinem Vater gekümmert, denn er hatte dafür immer irgendwelche Salben aus der Apotheke.

 

Zufällig habe ich in der Sendung "Querbeet" (lief irgendwann im Herbst 2014) einen Beitrag über die längst vergessene Pechsalbe gesehen. Es wurde ein altes Rezept der Salbe vorgestellt, so wie sie früher hergestellt wurde, als es den Beruf des Pechers oder Harzers noch gab. Pech ist das Harz von Nadelbäumen. So wie das Harz einen verletzten Baum vor dem Eindringen von Bakterien, Pilzen, Schädlingen, usw. schützt, so schützt und heilt die daraus gewonnene Salbe auch die Haut des Menschen. Dieses wurde so ähnlich in dem Beitrag berichtet, und auch das die Salbe bei Schuppenflechte gegen den Juckreiz wirkt und das Hautbild erheblich verbessern kann.

 

Daraufhin habe ich mich auf die Suche gemacht, ob so eine Salbe über das Internet zu bekommen ist, denn in der Apotheke gab es eine solche Salbe nicht. Schließlich bin ich auf der Seite einer großen Auktionsplattform fündig geworden. Kurzerhand habe ich eine Dose gekauft und meinem Vater zur Anwendung gegeben. Die Salbe enthält nur drei Bestandteile: Olivenöl, Kiefernharz und Bienenwachs. Es gibt sie in drei verschiedenen Ausführungen, bei denen der Harzanteil unterschiedlich hoch ist. Ich habe die mittlere Variante genommen. Sie nennt sich "Pechsalbe Pur extra". Die Dosen haben einen roten Deckel und es gibt die Salbe auch in so einem Deostick.

 

Nach zwei Tagen waren die blutigen Krusten hinter den Ohren verschwunden. Und auch an den anderen Stellen verschwanden die weißen schuppigen Schichten. Der Juckreiz ist komplett verschwunden, so dass mein Vater sich nicht mehr blutig kratzt.

 

Er benutzt nun die Salbe schon erfolgreich seit über einem Jahr und cremt sich damit einmal am Tag ein. Da die Salbe sehr ergiebig ist, reicht eine große Dose ca. 2 Monate.

 

Ich habe diesen Beitrag erst jetzt geschrieben, da ich zunächst einmal über einen längeren Zeitraum die Salbe testen und nicht vorschnell Hoffnungen wecken wollte.

 

So, ich hoffe, dass mein Einstand für euch interessant und vielleicht auch hilfreich ist und werde euch auch gern Fragen dazu beantworten.

 

Eure Andrea

Share this post


Link to post
Share on other sites

ichbingi

Hallo Andrea,

 

vielen Dank für den interessanten Beitrag!

Wie riecht die Salbe und zieht sie einigermaßern ein? Würde mich interesseren.

 

Viele Grüße,

ichbingi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, Andrea75 -

 

schön, dass du dieses informative Forum gefunden hast - ich hoffe, du fühlst dich hier wohl -

 

die Pechsalbe erinnert mich wie früher an das Teerschampoo - war zuerst mein Gedanke -

 

ich habe mal eben im Internet geschaut, z.B. bei Kraut&Quer - da kann man die Salbe auch leicht selbst herstellen -

 

80 g Olivenöl, 20 g Bienenwachs und 30 g Lärchen- und Fichtelharz - nur mal so als Beispiel - ich meine letzteres gibt es evtl. in guten Kräuterhäusern zu kaufen -

 

ich weiss, du machst hier keine Werbung, aber wieviel Geld hast du dafür bezahlt - es gibt ja so viel Abzocke im Internet -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
ichbingi

Ach, das ist ja echt Schade. Ich habe das alles geglaubt und ärgere mich auch jetzt selber.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Hallo ichbingi,

ärger Dich nicht über Dich selbst – das ist es nicht wert :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
ichbingi

Bin noch zu blauäugig :-)

Danke fürs Aufdecken.

 

Wirst Du dieses Thema löschen, wenn es reine Werbung ist oder was passiert in solchen Fällen?

 

Schönen Abend noch,

viele Grüße,

ichbingi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, Claudia -

 

ich habe das nicht erkannt, die Nachricht kam mir so ehrlich vor - und ich habe mir noch die Mühe gemacht, zu recherchieren, wei man die Salbe für ihren Vater noch preiswerter herstellen hätte können -

 

ich danke dir ganz lieb, Claudia - dass du darauf hingewiesen hast - deinen Frust bezüglich für mich zumindest nicht einsehbarer Werbung kann ich gut verstehen -

du hast hier schon genug zu tun, das Forum unter Kontrolle zu halten - dafür wie immer - :daumenhoch: - :daumenhoch:  -

 

menno, ich danke dir ganz lieb -

 

viele Grüsse sendet - Bibi -

Edited by Bibi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Wirst Du dieses Thema löschen, wenn es reine Werbung ist oder was passiert in solchen Fällen? 

 

Für gewöhnlich löschen wir Themen dann. Andererseits ist es eine so typische Masche, dass man's schon wieder stehenlassen könnte, damit andere gewarnt sind, wie geworben wird.

 

Dir auch noch einen schönen Abend! ( und Dir, Bibi, auch ;) )

Share this post


Link to post
Share on other sites
Holzschuppen

Danke das ihr den Bericht noch nicht gelöscht habt....für mich war das informativ,lehrreich und neu.....also ich wäre genauso darauf reingefallen. .....Danke liebe Claudia für deine unermüdliche Mühe.....Schöne Grüße von der ollen Scheune :-D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Huhu

Danke Claudia für die Detektivarbeit!! 

Ja lasse es lieber stehen, so sind andere auch gewarnt, bohhh wie es mich erschreckt,

wie manche so eiskalt Werbung machen.

Die Welt ist schlecht.

Ich war und bin immer noch viel zu blauäugig.... ich hätte jetzt Andrea auch die Geschichte

abgekauft. Unglaublich

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pinie

Und wer Interesse hat, kann sich ja mal über Mönch Balsam informieren, ich meine, der ist doch so ähnlich.

 

http://www.psoriasis-netz.de/community/topic/5862-monch-balsam/

 

Mönch Balsam

Inhaltsstoffe ( u.a.)

Olea Europaea    (aus dem Olivenbaum)

Vitis Vinifera     (Weinrebe)

Pistacia Lentiscus   Var Chia     (Harz des Pistazienbaumes)

Panthenol

Viola Tricolor    (Feldstiefmütterchen)

Urea

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, Andrea75 -

 

ich möchte doch mal nachfragen, wie du dich nun fühlst mit den Antworten -

 

und vor allen Dingen aufgrund Claudia's Arbeit hier im Forum -

 

ich hatte ja geschrieben, dass es ein sehr informatives Forum ist - und die Arbeit und Recherche der 'Macher' dieses Forums sind nicht zu unterschätzen, das hatte ich allerdings vergessen, zu erwähnen -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ruhrpott

hallo, Andrea75 -

 

ich möchte doch mal nachfragen, wie du dich nun fühlst mit den Antworten -

 

und vor allen Dingen aufgrund Claudia's Arbeit hier im Forum -

 

ich hatte ja geschrieben, dass es ein sehr informatives Forum ist - und die Arbeit und Recherche der 'Macher' dieses Forums sind nicht zu unterschätzen, das hatte ich allerdings vergessen, zu erwähnen -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Bibi , Andrea75 kann Dir mit absoluter Sicherheit nicht antworten da gesperrt, nicht immer einfach drauf los tippsel 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, Ruhrpott -

 

ich habe nicht bemerkt, dass Andrea75 gesperrt wurde -

 

ich tippsel mal drauf los, das darf ja wohl erlaubt sein -

 

ich wollte ihr eine Chance geben, sich zu rechtfertigen -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Albert :-)

Es stimmt: Andrea75 ist gesperrt. Ich bin Andrea75 und habe mich neu registriert und möchte mich so auf diesem Wege äußern.

 

Ich hoffe, dass ich dazu Gelegenheit bekomme und mein Zugang nicht gleich wieder gesperrt wird.

 

Hier ist nun die ungeschminkte Wahrheit.

 

Also ich heiße nicht Andrea, sondern Albert.

 

Ich entschuldige mich bei allen, die ich mit meinem Beitrag belogen und somit entäuscht habe.

 

Ich habe einen dummen Fehler gemacht. Da gibt es auch nichts zu entschuldigen. Ich ärgere mich über mich selber, dass ich gemeint habe, dass ich auf so plumpe Weise meine Salbe loben kann und verkaufen kann.

 

Ich danke speziell auch Bibi, dass Sie mich aufgefordert hat, hierzu Stellung zu nehmen. Dich und ichbingi bitte ich insbesondere um Verzeihung, da ihr schon auf meinen Beitrag, vor meiner Enttarnung durch Claudia, geantwortet hattet. Das was Claudia gemacht hat ist genau richtig gewesen. Und im Nachhinein bedanke ich mich bei ihr dafür und bin ihr in keinster Weise böse.

 

Hinsichtlich meines Beitrages ist allerdings vieles wahr.

 

Es gab diesen Beitrag im Fernsehen. Dann bin ich in den Wald gegangen und habe Harz gesammelt und nach dem Rezept eine Salbe angefertigt. Ich habe einen Vater mit genau den geschilderten Schuppenflechten. Mein Vater hat dann die Salbe wie beschrieben mit Erfolg angewandt. Und verwendet sie noch heute.

 

Da ich relativ viel Salbe angefertigt hatte, habe ich diese bei der Auktionsplattform eingestellt und verkauft. Das war vor über einem Jahr. Kurze Zeit später habe ich per mail positive Resonanzen erhalten. Sowohl bei der Verwendung bei Schuppenflechte, Ekzeme, Analfissuren und andere Hautprobleme.

 

Darauf habe ich beschlossen, diese Salbe in größerem Umfang und unterschiedlichen Variationen herzustellen und anzubieten. Und das mit relativ gutem Erfolg. Die Salbe hilft nicht jedem. Es gibt einfach zu viele verschiedene Typen. Aber wem sie hilft, der hat eine Salbe ohne Chemie. Kunden kaufen bei mir nach.

 

Das ist die Wahrheit.

 

Ich wünsche mir, falls ich überhaupt auch nur ein Anrecht darauf habe, dass dieser Beitrag nicht gleich wieder gelöscht wird und ich weiterhin Gelegenheit habe mich zu meiner Missetat zu äußern.

 

Bevor ich dieses geschrieben habe, habe ich versucht eine Nachricht an Claudia zu senden. Geht aber nicht, wenn man noch keine zwei Beiträge verfasst hat. Deshalb habe ich es jetzt so gemacht.

 

Euer reumütige (wirkliche) Albert

Edited by Albert :-)
  • Downvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ruhrpott

ja ne iss klar …. ein auf reumütig machen und weiter den Mist verschnacken wollen  

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Albert :-)

Hallo Ruhrpott,

 

schade, dass du das so siehst. Vielleicht würde ich genauso denken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Dass das nicht legal ist, weißt Du?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heidemarie K

Hallo an alle,

ich habe eben zufällig diesen Bericht gefunden. Die Art, wie "Andrea75 / Albert" seine Pechsalbe an den Mann bringen wollte, war nicht gerade die Feine!

Vor zwei Wochen habe ich auch einen Beitrag bei YouTube gesehen und hab mir gleich bei nächster Gelegenheit die Salbe gemacht und zwar mit folgenden Zutaten: Fichtenharz, Olivenöl, Ringelblume und Bienenwachs.

 

Ich habe unzählige kleine, schlecht heilende Wunden an meinen Unterarmen. Entweder von Mückenstichen oder kleine Unebenheiten /Pickelchen, die ich mir unbewusst aufkratze. Leider heilen diese dann ewig nicht ab. Das kann auch schon mal Monate dauern und dann ist da immer noch ein roter Fleck.

 

Seit  9 Tagen benutze ich jetzt diese Salbe und was soll ich sagen die älteren Wunden heilen schon ab. Leider kratze ich immer noch an diesen kleinen Pickelchen rum. Sobald mir das auffällt trage ich die Salbe auf und in 2 - 3 Tagen ist fast nix mehr zu sehen. Beim säubern meiner Schere habe ich mir in den Daumen geschnitten. Ich habe gleich Pechsalbe benutzt und ein Pflaster drauf geklebt, das hat aber nur gestört.  Am nächsten Tag hab ich es ganz weg gelassen. Da musste ich ein Stückchen trockne Haut abschneiden weil ich immer daran hängen blieb. Das ist heute eine Woche her und der Daumen ist so gut wie neu. 

 

Und gestern wurde ich von Mücken gestochen, 8 mal. Hab die Salbe drauf getan und in kürzester Zeit hörte das Jucken auf. Und nicht nur das, ich konnte nach ein paar stunden gar nicht mehr sehen wo die Stiche waren. In der Nacht wurde ich dann wieder Gestochen, auf beide Handrücken. Ich wachte vom Jucken auf, das war richtig übel. An beiden Händen hatte ich richtige Pusteln. Die rechte Seite hatte ich im Schlaf schon aufgekratzt. Diesmal hat es fast 10 Minuten gedauert, bis das Jucken ganz weg war. Jetzt, nach ca. 10 Stunden fühlt sich die Stich stelle auf der linken Seite etwas fest an, auf der rechten Seite ist die "Wunde" leicht gerötet aber schon am abheilen. Jucken tut nix.

 

Ok das ist jetzt keine Schuppenflechte oder Neurodermitis, diesbezüglich kann ich nix sagen aber wenn die Mittelchen vom Arzt nicht helfen. Die Pechsalbe wurde schon von je her für Hautprobleme und Wundheilung genommen. außerdem kann man sich die auch, soweit ich weiß, in Apotheken anrühren lassen. Probieren geht über Studieren sagt man hier im Saarland.

 

Im übrigen hatte ich jetzt seit 10 Jahren ein Ekzem am Schienbein, nix hat geholfen außer der Rot Weiße Stift aus der Apotheke der beim Juckreiz nach Insektenstichen angeboten wird. Das Jucken lies tatsächlich ziemlich zügig nach aber das Ekzem verschwand dadurch nicht. Und immer wieder hab ich Nachts mein Schienbein Blutig gekratzt.

Dann hab ich ein altes Hausmittelchen ausprobiert. 

 

Achtung jetzt kann es für empfindliche Artgenossen eklig werden.

 

Ich hab ca.2 Wochen jeden Morgen den Morgenurin (Mittelstrahl) aufgefangen und auf das Ekzem aufgetragen. Dann hab ich leider nicht mehr dran gedacht. Als ich einige Zeit Später wieder was auftragen wollte war das Schienbein nahezu verheilt. Ich hab dann noch ein paar mal was aufgetragen (Prophylaktisch) und das war´s.

 

Ich hoffe ich habe jetzt hier keine Regel verletz, falls doch entsprechende Passage bitte löschen.

 

Ich verkaufe auch nix. Aber falls jemand Interesse hat und das hier erlaubt ist, kann ich ein klein wenig verschenken, sobald ich neue gemacht habe. Zum Ausprobieren.  

 

Gruß Heidemarie

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.